Freilauf Lichtmaschine und Riemenspanner defekt

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Freilauf Lichtmaschine und Riemenspanner defekt

      Hallo,

      nach einem Verdacht auf die Servopumpe (starkes Brummen im Standgas, sowie Quietschen beim Lenkvolleinschlag) ist es doch der Freilauf von der Lima.
      Leider lässt sich dieser Freilauf nicht mehr von der Lima abschrauben, da wir schon 2mal das benötigte Werkzeug abgerissen haben (laut meinem Kumpel aus der Werkstatt hält das Werkzeug 300nm aus).
      Und ja, wir haben es mit rechtsdrehen zum lösen versucht :)
      Bei den Arbeiten ist mir auch aufgefallen, das das Lager der Rolle vom Keilrippenriemenspanner rasselt.
      Gibt es diese Rolle mit dem Lager auch einzelnd oder muss ich den ganzen Riemenspanner kaufen ???
      Falls noch jemand ein Tipp für den Freilauf hat, bin ich sehr dankbar, da eine neue Lima viel zu teuer ist und sich auch nicht lohnt für mein altes Auto.
      Mein Auto ist ein G4 Variant TDI PD 115 PS Modell 2000, Motor AJM

      bis denne

    • Den riemenspanner gibts nur als komplettes bauteil, liegt meines wissens iwo bei 30€ also keine große sache.

      Zu deinem problem mit der Lima: also woran versuchst du es denn auseinander zu bauen ? ist die lima draußen? ist die rolle ab oder geht es genau darum die rolle abzumachen ? ist das gehäuse noch zusammen oderschon alles auseinander?

      also wenn es um einzelne muttern geht die zu lösen sind und sehr vergammelt aussehen wirkt Cola über nacht wahre wunder ! Kein witz, vllt kennst du dich ein bisschen mit Einspritzanlagen beim diesel aus, genauer common rail, diese einspritzdüsen( injektoren genannt) sind teilweise so festgebombt, da hilft selbst n WD40 bad oft nicht, aber cola über nacht hat mir und auch meinen kollegen auf der firma echt schon oft weiter geholfen !

      Aber ihr seit sicher das es kein linksgewinde ist ? Waren iwie welche einkerbungen oder sowas in der mutter oder schraube ? vllt könnteste mal ein bild machen das man sieht um welche schraube(n) es sich handelt

    • Freilaufriemenscheibe und Spannerrolle

      Hallo Jungs,

      ich möchte gerne mal dieses Thema mit dem Freilauf hier ins Leben rufen und fragen wollen ob jemand von Euch schon mal das Problem hatte in Verbindung der Anzeige im Display "Generator Werkstatt".

      Hatte in der letzten Woche einmal kurz für 2 Minuten die Anzeige im Display leuchten, habe angehalten, den Wagen ausgemacht, neu gestartet und die ANzeige war noch gegenwärtig.
      Bin dann trotzdem weitergefahren und die Anzeige war dann wieder erloschen.
      Im Bordbuch beudet die Anzeige halt das die Batterie seitens der LiMa nicht mit genügend Spannung versorgt wird, also die Batterie, wie in diesem Fall, kurzfristig nicht lädt.

      Bei MH im Forum habe ich mir einen Kommentar durchgelesen, das dieses Anzeige in Vbdg. mit dem Freilauf der Lichtmaschine zusammenhängen könnte, da diese ja die Vibrationen des Sysmtems abfängt.
      Freilaufriemenscheibe

      Evtl. hat ja der eine oder andere hier im Forum dieses Problem schon gehabt und kann zu einer Lösung beitragen.

      Ist, und das wäre die zweite Frage, die Freilaufriemenscheibe ein einzelenes Bauteil der LiMa und kann seperat beim :) bestellt werden.
      Sehe es so ähnlich wie hier die Vorschreiber, das man ja nicht unbedingt die LiMa mit auswechseln muss wenn es nicht unbedingt von Nöten ist.

      Hat evtl. jemand die Möglichkeit die TN dieser Scheibe zu organisieren in Vbdg. mit der TN des Riemenspanners.

      Muss jetzt eh den KRR neu machen lassen und man könnte dann diese Dinge in einem Abwasch mit neu eibauen lassen, dann wäre der Wagen wieder Fit.

      Hintergrund meiner Vermutung, nicht nur das die Anzeige erschien, ist auch, das der Wagen nach dem Starten ein Geräusch macht welches sich so ähnlich anhört als wäre etwas am Vibrieren, der Wagen jedoch ruhig läuft,halt nur ein etwas lauteres Geräusch aus dem, vor dem Auto stehend, linken Bereich macht, also aus der Gegend LiMa.

      Dieses Geräusch macht er seit dem letzten Do.
      Fällt einem wirklich schon auf wenn urplötzlich ein Geräusch vorhanden ist, welches man von seinem Wagen nicht kennt.

      Ich danke Euch schon einmal und hoffe das jemand an die TNern der beiden Teile kommt nd ich dann diese Sachen mit den KRR und der WP ordern und ich dann alles einbauen lassen kann.
      Muss ja nicht sein, das einem der Riemen auch noch um die Ohren fliegt!!

    • Riemenspanner = Spannrolle? Hab davon keine Ahnung :whistling: Und keinen Riemenspanner gefunden.
      Falls ja:

      038 109 243 M Spannrolle 71,20€
      038 109 454 A Sechskantbundmutter 1,05€
      N 909 055 02 Stiftschraube 0,63€
      026 109 150 A Federklammer 1,78€ x2

      022 903 119 C Keilrippenriemenscheibe mit Freilauf und Schutzkappe für Drehstromgenerator 51,20€
      028 903 320 C Reparatursatz für Drehstromgenerator (Schrauben) 2,25€
      037 145 291 Schutzkappe (weiß nicht ob es dieselbe ist wie bei der Rippenriemenscheibe, aber bei 2€ ja auch egal wenn man sie doppelt hat;))

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Kallimero schrieb:

      038 109 243 M Spannrolle 71,20?
      038 109 454 A Sechskantbundmutter 1,05?
      N 909 055 02 Stiftschraube 0,63?
      026 109 150 A Federklammer 1,78? x2


      Sind diese Teile nicht Bestandteil des Zahriemensatzes den ich eh neu machen wollte, ist da nicht die Spannrolle mit drin?!
    • Die TN für den Riemensatz 038198119A

      Da müsste doch die Rolle drin sein.



      Das Angebot vom AH Steiner habe ich hier.
      Werde dann mal mit den von Dir angegeben TN hier zum freundlichen fahren und mir das auf dem Bild anschauen und mal mit dem Lageristen durchgehen und dann beim AH Steiner zu günstigeren Kondition bestellen und dann montieren lassen.
      Wollen ja nichts, also keinen Schaden am Motor, heraufbeschwören

    • Jo, Spannrolle und Sechskantmudder sind mit drin.
      Die Stiftschraube und Federklammer aber nicht. Würde die paar Euro aber investieren und die direkt miterneuern, wenn man einmal dabei ist ;)

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • So, habe die Daten heute Nachmittag beim "Lächerlichen" mal abgeglichen und mir auch noch mal die Preise für die benötigten Teile von AH St. geben lassen.
      In dem Satz ist dann wirklich, wie schon von Dir geschrieben, die Schraubeund die Klammer nicht mit drin.

      Die Freilaufklamotte kostet incl.dem Kleinzeug auch gerade mal was um die 53 €.
      Macht 190 für den Satz, die Wasserpump und den Freilauf.

      Bin noch am überlegen wo ich das jetz montieren lasse.
      Entweder bei meinem Reifenhändler mit KFz Werkstatt oder dem hier in der Nähe ansässigen VW AUDI Servicecenter, ist keine VW/Audi Werkstatt oder Händler.
      Waren wohl mal im VW/Audi Geschäft und beschränken sich jetzt nur noch auf gebrauchte und den Service.

      Mal sehn wie schnell AH St. liefert, dann kann ich das alles nächsten Mittwoch montieren lassen und Donnerstag, also im April, geht er für weitere zwei Jahre durch den TÜV.

    • Hallo,

      nun hat sich der Freilauf der Lichtmaschine an meinem Golf verabschiedet.
      Sind denn alle Lichtmaschinen mit einem auswechselbarem Freilauf ausgerüstet?
      Ist die Riemenscheibe incl. Freilauf für alle Generatoren gleich?
      Passt die oben genannte Teilenummer für meinen AXR?

      Danke + Gruss, Matthias

    • Habe selbst en AXR und erst im August glaub ich wars den Freilauf und den Keilrippenriemen tauschen lassen weil sich auch mein Freilauf verabschiedet hatte. War nen ganze schön ekelhaftes Geräusch das da vorne ausm Motor kam und das auhc nicht grad leise.

      Ob die TN auch bei dir passt kann ichd ir leider nicht sagen. Aber der Freilauf sollte auch bei dir da du ja den gleichen MKB wie ich hast auch einzel ersetzbar sein.

      Nur mal so zur Info - habe bei nem VW Autohaus für den wechsel des Freilaufs, des Keilriemen inkl allen Rollen usw. 250€ inkl Material gezahlt.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hallo und vielen Dank für die Info,
      ich wollt den Freilauf eigentlich selbst wechseln, doch bei diesem Wetter hab ich darauf verzichtet.
      Der Zahnriemen war eh in 1000km fällig, so hab ich es gleich in einem Rutsch erledigen lassen.

      Das Geräusch war wirklich ekelhaft und ich konnte es erst ncht glauben, dass es vom Generator kommen sollte.
      Nun ist alles wieder ok.

      Gruss, Matthias