Spurverbreiterung und orginale schrauben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurverbreiterung und orginale schrauben?

      hey,

      ich wollte mal fragen bis wann ich die orginalen radschrauben verwenden kann und ab wann ich neue kaufen muss wenn ich distanzscheiben drunter machen möchte.
      ich wollte mir hinten 20mm auf die sache machen also 10mm pro seite.
      kann ich da noch die orginalen schrauben verwenden?

      mfg felix

    • nein.erst ab 40 mm pro achse (20mm pro seite) kann man die originalschrauben weiter benutzen.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • häää?
      erst ab 20 mm pro seite weiter benutzen?
      die müssen doch dann automatisch länger werden
      es würde doch keinen sinnd machen wenn man
      bei 10mm oder 5mm pro rad neue schrauben
      braucht aber ab 20mm nicht Oo
      oder hast du dich vertippt =P

    • nein.hab mich nicht vertippt.schau mal hier:

      cgi.ebay.de/H-R-Spurverbreiter…|301%3A1|293%3A1|294%3A50

      hier kannst du deine original schrauben weiter verwenden indem du sie in die adapterplatte schraubst und mit den neuen schrauben die adapterplatte an der radnabe befestigst.bei 5,10,15mm pro seite brauchst du immer längere radschrauben!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • also für meine oz felgenschlösser habe ich 25 € bezahlt gehabt.längere radschrauben bekommst du für 14-20€. (8er-Set)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Hey,

      mich würde mal interessieren, welche Verbreiterung sinnvoll ist, bringt es nur optisch was oder fährt es sich dann auch besser.

      Andere Frage: ich habe die originalen Sienna Alus (225/45 R17) muss ich ab einer bestimmten Spurverbreiterung etwas an der Karosse verändern???

      Wenn jemand Bilder hätte z.b. mit 20mm (10mm pro Seite) wäre ich auch dankbar. :D

      Grüße

    • Aus meiner Erfahrung raus bringt es in erster Linie was für die Optik. Das Fahrverhalten verbessert sich minimal.

      Die Distanzen dürfen nur so breit sein, das die Lauffläche des Reifens noch durch die Kötflügel komplett abgedeckt ist. Dann muß auch nichts an der Karosserie geändert werden, außer evtl. Schmutzfänger anbringen.

      Da nur Distanzen mit Zentrierung (manchmal auch Doppelzentrierung genannt) sinnvoll sind, kannst du mit deinen 17Zoll (die ja eine ET 54 haben) hinten 15mm pro Seite und vorne 10mm pro Seite drunter machen.

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • Hey,

      danke das klingt gut... Also eher was für die Optik... naja auch dafür ists perfekt.

      Also wenn ich das Richtig verstanden habe: Hinten 30mm (15mm pro Seite) und vorn 20mm (10mm pro Seite)

      Hat jemand Fotos...???

      Danke

      Grüße

    • Bullet78 schrieb:

      Aus meiner Erfahrung raus bringt es in erster Linie was für die Optik. Das Fahrverhalten verbessert sich minimal.

      Die Distanzen dürfen nur so breit sein, das die Lauffläche des Reifens noch durch die Kötflügel komplett abgedeckt ist. Dann muß auch nichts an der Karosserie geändert werden, außer evtl. Schmutzfänger anbringen.

      Da nur Distanzen mit Zentrierung (manchmal auch Doppelzentrierung genannt) sinnvoll sind, kannst du mit deinen 17Zoll (die ja eine ET 54 haben) hinten 15mm pro Seite und vorne 10mm pro Seite drunter machen.


      Auch wenn das Thema etwas älter ist, habe ich das selbe Problem.
      Ich fahre auch die Sienna Felgen mit 225/45 R17 Bereifung, zusätzlich mit dem Sportline-Fahrwerk.
      Welche Verbreiterung kann man nehmen.
      Auch Vorne 10mm und Hinten 15mm?

      Gruß Andrè
    • Hey,

      als ich die Sienna auf meinem Golf hatte, hatte ich hinten 30mm (15mm pro Seite) und vorn 20mm (10mm pro Seite),

      Sah gut aus und stand auch nicht über.

      Grüße

    • ...nur um sicher zugehen mit Sportline meinst du das orig.VW Fahrwerk (ca.-20mm) ?

      Wenn dem so ist ,dann hast du mit 10mm= ET 44 u. mit 15mm= ET 39, bei den Felgen.

      Die ET 44 geht problemlos bei der Fahrzeughöhe. Mit der ET 39 kann es vorne schleifen bei voller Hütte.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ja, ich meine das org. VW-Fahrwerk.
      Ich wollte 10mm vorne nehmen (pro Rad) und hinten 15mm (pro Rad).
      Die Sienna Felgen haben nach meinem Kenntnisstand eine ET54.
      Macht also vorne ET44 und hinten ET39.