GTI Front Tüv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI Front Tüv

      Hallo
      Ich muss nochmal eine Frage zum Frontumbau von Normalo Golf auf GTI, Variant, GT Sport stellen.

      Da VW ja offenbar keine Unbedenklichkeitsbescheinigungen für Front Umbauten herausgibt, selbst dann nicht wenn man den Schlossträger usw. mitwechselt, frage ich mich nun ob man so etwas wie eine Unbedenklichkeitserklärung beim TÜV einholen kann. Mir geht es darum, das ich irgendetwas Schriftliches in der Hand halte worauf mir bescheinigt wird das mein Front Umbau (nur original Teile, alle unbearbeitet) zugelassen ist und ich im Falle eines Unfalls nicht die in Schwierigkeiten kommen kann.

      Geht sowas per Einzelabnahme oder so?

      Kenne mich da nicht so richtig aus.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Weiss keiner was?

      Ich und ein Freund haben nun inzwischen mal beim TÜV angefragt wie es mit einer Genehmigung aussieht wenn man die Stoßstange und Schlossträger bearbeitet. Haben eine Mail mit allen Bilder hingeschickt die wir vom Umbau finden konnten. Der TÜV Mann schrieb zurück, das er gerne wissen würde wofür diese Teile am Schlossträger da sind und ob sie eine wichtige Aufgabe haben bzw. tragende Teile sind:



      Von den Bearbeitungsmassnahmen an der eigentlichen Stoßstange hat er in seiner Antwort erstmal nichts gesagt. Evtl. spielen sie keine so grosse Rolle da es halt "nur" die Stoßfänger Verkleidung ist, so der offizielle Titel des Bauteils.

      Welche Funktion haben die oben markierten Teile genau? Sind sie unbedingt notwendig?

      Auf die Frage hin, ob man eine einfache TÜV Abnahme bekommt wenn man die Träger mitwechselt sagte er, das die Abnahme sehr teuer werden kann da er erstmal recherschieren muss ob die Träger überhaupt auf diesem Golf montiert werden dürfen, dazu müsse er sich in Verbindung mit VW setzen.

      Hoffe ihr könnt uns weiterhelfen! Unser Ziel ist es, den Umbau auf GTI Front eingetragen bzw. offiziell zugelassen zu bekommen, ob nun mit oder ohne Schlossträgerwechsel, im Idealfall aber ohne aus Kostengründen.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • warum musst du denn mit mister tool arbeiten? dac hte du tauscht alle teile aus? passt des trotzdem nicht?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Hi

      Das da oben ist kein Bild von meinem Golf ;)

      Also der TÜV Mensch schrieb, das es wohl sein könnte das eine TÜV Abnahme mit gewechseltem Schlossträger, Aufprallträger usw. richtig ins Geld gehen könnte, da er erstmal Kontakt zu VW aufnehmen müsse um zu checken das diese Träger auch eine Freigabe für mein Auto haben. Ob VW diese dann freigibt ist ja auch noch nicht sicher.

      So wie ich den TÜV Menschen verstanden habe ist die Wahrscheinlichkeit grösser, das er die bearbeitete Variante absegnet, er möchte halt wissen was für eine Aufgabe die oben im BIld markierten Teile haben.....

      Klingt irgendwie komisch.... die Version mit Originalteilen wäre logischer...

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • - also der linke Pfeil hat die Funktion, die Stoßstange in der richtigen Position so halten, Zentrierung, Führung, wie immer du dass nennen willst... verschraubt wird sie dort ja nicht und liegt ja noch unter dem Scheinwerfer und aufn Prallträger+Schlossträger auf und wird dort verschraubt, sicherlich nur notwendig wenn der Kühlergirll extra ist und nicht wie bei der GTI-Front komplett aus einem Teil...
      - rechter Pfeil hat luftleitende Aufgaben, für eine bessere Anströmung des Kühlers...

    • Hi
      Vielen Dank für deine Antwort. Punkt 1 wäre ja dann sicherlich nicht im Sinne des TÜV Menschen, der wird sich sicher nicht freuen wenn er hört das eine Zentrierung bzw. Führung der Stoßstange entfernt wird.
      Ist das eigentlich diese Führung die es für die GTI Stoßstange gesondert zu bestellen gibt, sprich diese hier: Führungsprofil 1K0 807 889 B und 1K0 807 890 B

      Ist es möglich diese Führung an den vorhanden Schlossträger zu montieren und somit das Bearbeiten auf die Luftführung zu beschränken?

      Und, wie du ja ssagst wird die Stoßstange in der Mitte nochmal verschraubt. Das trifft ja aber auch nicht ganz zu wenn man die Stoßstange bearbeitet da 2 Löcher weggedremelt werden, siehe hier:


      nachher:

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • das führungsprofil passt nicht an den schlossträger (habs selber probiert), deswegen wirds ja bearbeitet :rolleyes:
      ich glaube nicht, dass einen unterschied gibt, ob du deine stoßstange in der mitte festschraubst oder nicht, die wir sehrgut über die seiten gespannt und liegt passen auf dem schaumfüllstück des prallträgers auf... es gibt kein wirkliches spiel... wenn du willst, kannst du sicherlich auch ein kleines lochblech nehmen, dir nen winkel biegen und festschrauben...

    • okay, dann werde ich das mal so an den TÜV weiterleiten, mal gucken was die dazu sagen :)

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • So wie ich die Lage sehe,
      bin ich ganz froh, dass ich den Umbau ohne Schloss- und Querträger
      gamacht habe. ^^
      Obwohl hier viele sich dagegen ausgesprochen hatten.

      Macht Sinn, dass der Schloss- bzw. Querträger, wenn er getauscht worden
      ist, einzelnd abgenommen werden muss.
      Da er ja nicht vom Golf V stammt, sondern vom GTI.
      Einzelabnahmen kosten immer nen Haufen Kies.

      Na ja schauen wir mal.
      Ich muss am Do zum TÜV, weil ich meine Felgen eintragen lassen will.
      Aber ich glaub, wenn ich ihn darauf Anspreche, werd ich mich wahrscheinlich
      selber ans Messer liefern.
      Nicht, dass der meine Front gleich runterbaut und meinen Golf stilllegt.
      Wenn es doch nicht passen würde. :whistling:

      Darf der das?
      Keine Ahnung

    • hi
      Ob er das darf weiss ich nicht, aber du kannst ihn ja mal darauf ansprechen. Musst ja nicht erwähnen das es um deinen Golf geht, und einfach den Grill abnehmen um nachzusehen darf er ja nicht ;)

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • So, habe mal ein paar neue Details herausgefunden.

      - Die bearbeitete Front wird man niemals abgenommen bekommen da der TÜV die Splitterfestigkeit bzw. das Splitterverhalten der Stoßstange beim Crash mit einem Fussgänger infrage stellt.

      - Zwei VW Händler haben mir unabhängig voneinander bestätigt das man beim Komplettumbau keine TÜV Abnahme bzw. Eintragung benötigt da es sich um Original VW Teile handelt, Zitat "Hallo, in diesem Fall ist keine "TÜV" Abnahme erforderlich. Da diese Teile
      in der Bauartgenehmigung Golf 5 enthalten sind."
      Bei einem eventuellen Unfall bekommt man aber wohl nur die Kosten für die Originalfront ersetzt.

      Das klingt für mich so, als wäre der Komplettumbau "legal" und man braucht keine Angst vor dem Verlust des Versicherungsschutzes haben, oder?

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hallo,
      sollte dem wirklich so sein, wie die 2 VW-Händler gesagt haben, dann wären sämtliche VW-Unbedenklichkeitsbescheinigungen im Zusammenhang mit irgendwelchen R32 oder GTI Teilen an einem normalen G5 hinfällig.
      Denn diese sind ja schließlich auch in der Bauartgenehmigung enthalten, genau so wie die Frontteile...
      Gruß

    • Naja, die Unbedenklichkeitsbescheinigung hilft einem sicher wenn man das ganze beim TÜV eintragen lassen will. Ansonsten hat man halt nichts Schriftliches in der Hand.

      Meinst du die VW Händler waren unwissen und haben Quatsch geschrieben? Ich weiss es nicht?!?!?!

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Das will ich nicht unbedingt sagen (obwohl es ja gelegentlich vorkommen soll :D)
      Aber nach meinem Rechtsverständnis verhält es sich so.
      Kompletter GTI Frontumbau ist, da Bauartgenehmigung erteilt worden, zugelassen, somit TÜV frei.
      Aber für ALLE Teile die man bei VW vom R32 oder GTI kaufen kann wurde mal eine Bauartgenehmigung erteilt, warum sollte man also überhaupt was eintragen lassen?

    • Und nochwas, das im Schadensfall nur eine Originalfront bezahlt wird, sehe ich auch kritisch.
      Du hast schließlich viel Geld dafür ausgegeben, denn wenn beim Blitzeinschlag dein LCD 42" Zoll Fernseher kaputt geht, kann deine Hausratsversicherung auch nicht einfach sagen "Och da dürfte ja nur ein 15" Röhre stehen, also gibts nur 200 €".
      Nur mal so als Gedankenanregung.