Bekomm ich das Eingetragen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bekomm ich das Eingetragen?

      Huhu....
      hab mal ne frage zu ner bestimmten kombi...

      und zwar wollte ich mir die OZ 35th Annis in 8x18ET35 mit 215/35R18 reifen holen...

      doch ich weiß net genau,ob ich die ohne probleme in meinen golf iv 1.6 16v bj2003 eingetragen bekomme...hab noch das serienfahrwerk drinne..

      was meint ihr??

      vielen dank im vorraus...

    • das einzigste was evtl ein kleines problem darstellt ist der reifenabrollumfang, der ist 4,2% kleiner als der des serienreifens, somit hast du eine tachoabweichung von 4%. Bis 7% muss der tacho aber nicht angeglichen werden.

      Warum nimmst du nicht einfach 225/40 oder 225/35 er reifen, da haste diese abweichungen fast garnicht, 215/35 ist eher für 19" der standartreifen...


      Die felge passt mit allen genannten reifenvarianten jedenfalls immer ohne karosseriearbeiten unters auto


      zu dem abrollumfang, das ganze kannst du hier errechnen lassen: team-corsa.de/rechner.htm

    • Es wär allein eigentlich schonmal interessant zu wissen wie groß eigentlich die Abweichungen der Originalbereifungen sind. Man hat ja allein schon 1% Unterschied zwischen dem 195/65 R15 und dem 205/55 R16.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • also ich denke nicht dass du dein tacho neu einstellen musst.. macht a) so gut wie keiner hier
      und b) ich persönlich hatte auch noch nie probs damit und fahre jetzt schon 2 jahre 19er 18er und im Winter 17er im Wechsel..

    • ich fahre die kombi 8x18 mit 215/35 und strenggenommen muss der tacho angeglichen werden. bei mir gings über ne kleine lücke trotzdem ohne angleichung....
      beim übertragen des alten scheins auf den neuen haben die damals meine damaligen 18er als serienbereifung übernommen... somit war die jetzige abweichung in der toleranz.
      ansonsten gilt wie oben bereits geschrieben ab 4% negativer abweichung wird die tachoangleichung pflicht. das ist aber dann ein roblem da du im winter erneut den tacho angleichen müsstest oder dir entsprechend neue winterreifen kaufen müsstest.

      daher würde ich dir zu 225/35 (18) raten das passt ohne angleichung.
      die 215/35 passen auf 19er ohne probleme, auf 18er aber nur mit angleichung.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Ich habe auch 215/35 auf 18 Zoll und bei mir haben die da garnicht nach gefragt. Ich habe die vor gut 4 Jahren eintragen lassen. Ich würde mich aber auch aus optischen Gründen immer wieder für das Maß entscheiden, sieht einfach besser aus