Remote Anschluß

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Remote Anschluß

      Wo ist eigentlich der Remote Anschluß am MFD Navi (Golf IV),ist das ein Kabel oder ein Stecker. ?(

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß
    • An der Steckerleiste wo du die 3 fabigen mini ISO Stecker einstöpselst ist auf Pin 6 geschaltetes Plus. In dem Bereich sitzt der gelbe Stecker.

      Gibt bei Kufatec Adapter von mini ISO auf Chinch für Lineout und nem einfachem Kabel für Remote.

      Wenn du nur Remote brauchst kannst den gelben Stecker und nen Repraturkabel bei VW bestellen.

      Gruß nightmare

    • Eigentlich brauche ich nur einen Anschluß der beim einschalten des Radios 12+ hat,und beim Ausschalten 0+ hat,was ist mit dem S-Kontakt,geht da was.
      Es geht nur um eine Scheibenantenne die bei Radiobetrieb mit 12+ versorgt wird,und eben beim abstellen des Wagens keinen Strom mehr ziehen soll.

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß
    • Na ja der Ausgang am Radio wär natürlich ideal und nicht wirklich kostenintensiv zu realisieren. Schau doch mal ob der gebe Stecker unbelegt hinten am Radio steckt. Dann brauchst nur nen Reperaturkabel für 1,50€. Wenn du DSP hast ist der Stecker belegt und du brauchst das Kabel nur anzapfen. Selbstverständlich kannst du auch den Schaltkontakt nehmen wenn der Verbraucher nicht zu gross ist. Radioempfang hast du dann aber auschliesslich nur wenn die Zündung eingeschaltet ist. S Kontakt findest du am Isostecker Pin 4

      Gruß nightmare

    • Also Pin 6 wäre dann der Remoteanschluß,da kann ich ja dann mit einem Stromdieb arbeiten,und mir da 12+ für die Antenne holen.
      Weil alle reden immer von dem Remoteanschluß,wo man auch eine Automatikantenne anschließen kann,die dann bei Radio an rausfährt.

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß
    • Also Pin 6 wäre dann der Remoteanschluß,da kann ich ja dann mit einem Stromdieb arbeiten,und mir da 12+ für die Antenne holen.


      Du darfst nicht die Stecker verwechseln. S-Kontakt liegt am Isostecker an. Der ist natürlich belegt. Remoteausgang ist auf dem 20 poligem Mehrfachsteckverbinder auf Pin 6. Der 20 polige Mehrfachsteckverbinder ist in 3 Kammern unterteilt in die 3 verschieden farbige Stecker gehören. Pin 6 liegt im Bereich des gelben Steckers. Im Normalfall ist der Stecker nur belegt wenn du DSP hast. Wenn du DSP hast ist das Kabel vorhanden und kann angezapft werden. Wenn du kein DSP hast musst du ein Reperaturkabel einklipsen oder sogar den Stecker besorgen.

      Ich bin ja gut sortiert daher hab ich dir mal nen Foto von nem Rep.Kabel und dem Stecker gemacht.



      Edit : Und wenn du Kabel anzapfst dann lass die Finger von Stromdieben. Schneid es lieber durch setz nen Schrumfschlauch auf und verlöte es. Alternativ Kannst du auch die Isolierung etwas abschälen, auflöten und dann die Leitung einmal einzelnd Isolieren und dan die Stelle mit Gewebeband in einen Strang einwickeln.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Im 20 poligen Mehrfachsteckverbinder ist bei mir nur die Kammer in der Mitte belegt,links und rechts ist frei.Nun würde ich gerne noch wissen in welcher Kammer Pin 6 ist.
      Du hast nicht zufällig ne schematische Zeichnung oder ein Foto.

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß
    • Nun würde ich gerne noch wissen in welcher Kammer Pin 6 ist.
      Du hast nicht zufällig ne schematische Zeichnung oder ein Foto.


      Na sicher dat. Das ist die Belegung von der Buchse am MFD.

      Gruß nightmare