Neuen Golf 6: einige fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neuen Golf 6: einige fragen

      Hallo alle zusammen,
      Ich, mein Vater und mein Bruder möchten demnächst, hoffentlich noch diese Woche, einen neuen Golf VI bestellen. Es soll ein 3-Türiger Golf VI Comfortline mit TDI und DSG werden. Da ist ja bereits das nötigste mit drinnen.
      Als Sonderaustattungen fügen wir noch den Tempomat, das Licht-und-Sicht-Paket, den Parklenkassistenten und die Multifinktionsanzeige Plus zu unserem Golf. Nur sind wir uns noch nicht über die Motorisierung einig. Der neue 1.6 L Diesel ist meiner Meinung nach vollkommen ausreichend, da wir ja keinen Hänger damit ziehne wollen. Ausserdem ist er ein halben Liter spritsparender als das 2.0 Litermodell, welcher von meinem Vater bevorzugt wird weil er die Erfahrung gemacht hat, dass ein größerer Motor langlebiger ist als ein kleinerer. Ist das wirklich so oder sind die neuen Motoren "haltbarer"?
      Desweiteren gibt es im Internet Autohäuser, welche zum Teil einen Rabatt von fast 16% geben. Kann man sich darauf verlassen oder ist es mehr oder weniger eine Falle? Kennt ihr evtl. einen güstigen weg an einen Neuwagen mit dieser Ausstattung zu kommen? Wir haben die möglichkeit ein Altfahrzeug zu verschrotten und sind daher Prämienberechtigt, also die Abrackprämie vom Bund (2.500 €) sowie von VW (2.500 €). Wir sind durch diese Internet-Autohäuser auf einen Endpreis von kanpp über 16.000 € gekommen.
      Was mich auch noch Interressiert ist die Lieferzeit. Wir müssen ja das Neufahrzeug noch in diesem Jahr anmelden, umd eben die oben genannten Prämien zu bekommen. Nun die stellt sich uns die Frage über die Lieferzeit. Im moment ist noch Oktober im Gespräch, was machen wir wenn das aber ne falsche Aussage ist (vom Händler um die Ecke) und das Fahrzeug dieses Jahr nicht mehr fertig wird, so das wir es nicht anmelden können? Sind wir dann immer noch Prämienberechtigt oder nicht?
      Das war es erstmal. Danke fürs zuhören.

      mfg manniefresh

    • hallo also ich habe mich für die 2 liter maschine entschieden wieso ? weil er durchzugskräftiger ist zb bei autobahn auffahren oder zum überholen usw

      zu dem liefer zeit raum kann ich nur sagen ich hatte meinen mitte märz bestellt und habe bzw bekomme ihn nästen FR also 2 monate

      die TDI´s werden immer früher ausgeliefert als ein vergleichbarer TSI ... also würde ich euch das auto ans herz legen mit dem 2 liter TDI

      und 16.000 euro ist ein guter preis ich habe 17.500 gezahlt ... für weniger ausstattung also schlagt zu

      Wer später Bremst ist länger schnell :P
      Wer langsam fährt wird länger gesehen :P

    • ich glaub leistungstechnisch nehmen sich 1.6 tdi(105ps) und 2.0 tdi(110ps) echt nix. wenn ein leistungsunterschied vorhanden sein sollte reden wir hier von einer halbensekunde oder so....also lachhaft und somit unwichtig. der 2.0tdi ist eigentlich nur eine kleinere variante vom 140ps 2.0tdi. ich glaube auch, dass der durchaus länger durch hält als ein komplett neuer 1.6tdi. aber das ist alles theorie, ob der motor nun 500tkm oder 400tkm hält ist mir persönlich zumind wurst.

      interessant wäre echt mal eine probefahrt mit den neuen 1.6tdi. aber die möglichkeit werden wir heute und morgen nicht haben...also habt ihr zwei möglichkeiten:
      - einen bekannten 2.0tdi kaufen
      - oder völlig blind ein 1.6tdi kaufen

      in jeden fall müsst ihr euch schnell entscheiden, wenn ihr ihn dies jahr noch zulassen wollt. damit ihr die bafa 2500euro bekommt, ich weis gar nicht ob vw auch noch nächstes jahr die 2500euro umweltprämie auszahlen würde? empfehlung: auf den kaufvertrag ein vermek schreiben, dass ihr auf jeden fall die umweltprämie erhaltet auch bei zulassung 2010. ;)

      gruss martin


      ps. ich hab mich auch für den 2.0tdi entschlossen, allerdings die 119g variante. :) meine lieferzeit beträgt 20wochen :thumbdown:

      gruss martin

    • Letzte Woche hat mir der VW Händler nicht mehr garantieren können, dass ein Bestellfahrzeug tatsächlich noch dieses Jahr zugelassen werden kann. Wenn man auf diese 5000€ angewiesen ist, isses ein echt arg enges Pokerspiel. Hab ich dann auch lieber gelassen und wie verrückt nach einem rumstehenden Golf Vi gesucht und letztlich auch fündig geworden ;)