Öl-Temperaturanzeige wo anschliessen am AUM 1.8T Motor (& Ladedruckanzeige) ?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öl-Temperaturanzeige wo anschliessen am AUM 1.8T Motor (& Ladedruckanzeige) ?

      Moin,
      Ich verbau nächste woche meine Ladedruckanzeige von Raid (Amber version) und dachte wenn ich schon dabei wäre könnte ich noch eine weitere Anzeige verbauen, einzig sinnvolles wäre noch eine Öl-Temperaturanzeige.

      So die Frage ist wo schliesst man die Öl-Temperaturanzeige am besten am AUM Motor (BJ.01) an? Hab gelesen das es eine Blindschraube geben soll die man einfach gegen eine vom Golf 3 austauschen kann. Weiß jemand ob es diese am AUM gibt und ob man da auch ohne Probleme hin kommt (hab bis jetzt Bilder gesehen von AGU(war glaub AGU) Motoren wo man sehr einfach hin kam). Das wäre halt die einfachste und beste lösung vorallem da ich dann keinen Öl-Wechsel machen muss. Interessant wäre auch am Ölmessstab nur wie macht man dann das Kabel entlang des stabes am besten fest, sonst kann ich mir gut vorstellen oben ein löchle rein zu bohren, dann das kabel einführen und oben nen steckerkontakt ran zu machen mit dem man das Kabel abziehen kann um den Stab rausziehen zu können, Oder man bohrt einfach ein löchle in das Trichterrohr wo der peilstab rein kommt und fährt das kabel soweit mit dem Stab runter bis der Senosor unten ist und dichtet dann das loch ab das das Kabel nicht weiter rein kann. Dann würde das Kabel ja unten drin liegen, wäre das möglich?

      So dann noch eine kurze frage zur Ladedruckanzeige, ist schon richtig das man die am AUM auch am Benzindruckregler zwischen baut oder doch an einer anderen stelle (z.b. nahe am Turbolader ist ein schlauch der von Haus aus schon mit einem Plastikröhrchen verbunden ist, das müsste man in dem fall nur austauschen und gegen das T-stück ersetzen)?
      Grüße

    • Ist es egal ob ich es es wie auf den Bilder anschliesse oder an dem Benzindruckregler?
      Wo her bekomm ich das neue stück schlauch, das jetztige hat ja so ne art S form also das würde nicht klappen da das T-stück anzubringen, und muss das eine besteimmte länge haben?

    • Bei der ladedruckanzeige...
      bei den S Schlauch einfach vom Bild herlinksseitig die Schelle abmachen,dort das T-Stück reinstecken und am anderen Ende nen ca. 3 cm langes neues Stück Schlauch ran zum verbinden.So hab ich es gemacht.Dann brauchst den S Schlauch nicht zerschneiden wenn du es mal zurückrüstest.Passt auch so.

      Mit den Temperaturgeber...
      bei meinen AUQ ist auf den Flansch wo der Ölfilter drann ist,oben ne Blindschraube mit Innensechskant drinn gewesen.Die raus und den Sensor von ich meine es war vom Golf2 GTI.
      gti25.de/viewtopic.php?f=15&t=…ratursensor+golf+2#p77044
      Passt mit meinen Raid auch von den Werten her sehr gut und du sparst dir das Massekabel....

    • Na dann hoff ich doch mal das meiner auch die Blindschraube hat die ich dann austauschen kann.

      Woher bekomm ich eigentlich so ein stück schlauch? Oder überhaupt woher bekomm ich das? ^^

      Edit: Und welchen Aussen/innen Durchmesser brauche ich? Will den jetzt nicht abmachen weil sonst die klemme futsch ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drdiablo ()