MFA -> MFA+ - wirklich soo teuer? Nachrüsten selbstgemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA -> MFA+ - wirklich soo teuer? Nachrüsten selbstgemacht?

      Hallo zusammen,

      ich hätte gerne sowohl eine Lenkradfernbedienung als auch eine MFA+

      momentan habe ich nur die kleine MFA eingebaut.

      ist das wirklich soo teuer das Bauteil der MFA+ - wie siehts mitm einbau aus? kompliziert oder kann ich das selber machen? fahr zu meinem =) und der codiert mir (aktiviert mir) das ganze noch?

      es wäre hilfreich von euch mal eine kostenaufstellung zu bekommen!

      mfg

      greetz
      futuretec

    • Also da ich das selbe mal im Kopf hatte und auch schon beim :) nachgefragt hatte kann ich dir sagen was es kosten würde.

      Multifunktionsanzeige+ ( Also Kombiinstrument) 490€
      Multifunktionslenkrad 450€

      Also Lenkrad wirst du ja wohl vom :) machen lassen wegen dem Airbag und wie das mit dem KI ist weiß ich net, aber sollte selbst zu wechseln sein.

      Gruß Jörg
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch Ladedruck oder noch mehr Hubraum

      Fehler auslesen oder codieren im Raum Nürnberg --> Mail an mich

    • KI bei ebay um die 200 €
      Dann brauchst du jemanden mit VCDS, um den alten KM Stand eincodieren zu lassen.

      MFL um die 230 € bei ebay
      neuer Leitungssatz 25 €
      neues Steuergerät 130 €
      Umbau beim Händler da Airbag ca. 50 €

      Wie gesagt, näheres kann man über die Suchfunktion erfahren da es schon 18533254 mal diskutiert wurde :rolleyes:

    • :P aber keiner bringts so auf den punkt wie ihr ^^ sry .. klar sufu gibts aber das is dürftig =/

      meinst du mit KI die MFA+ ?

      brauch ich da sonst was neues (ich denke mal nein weil das ne codierungssache ist)

      EDIT: habt ihr ne teilenummer von nem Deutschen Tacho mit MFA+ und Benziner?

      in ebay schwirrt ja einiges nur meist kleine MFA, Diesel, US-Version oder Polnisch =D

      greetz
      futuretec

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von futuretec ()

    • Also ich hab von der kleinen auf die große MFA umgerüstet und es hat mich mit codieren 600euro gekostet!
      ein neues Steuergerät ist nicht nötig. Es stehen halt nicht alle funktionen zur verfügung, aber ich kann über das MFL den Radio steuern und halt die ganzen einstellungen CH/LV Frußraumbel. usw machen!
      Ich weiß nicht ob man die Wegfahrsperre selbst codieren kan mit VAGcom oder so!

      Aber der KM Stand von gebrauchen KI`s kann nicht angepasst werden (also vom Freundlichen)

    • VCDS ist auch nur VAG-COM unter neuem Namen... VAG-COM-Diagnose-Software!
      Wenn dann brauchst du einen Kumpel mit VAG-DashCAN oder ähnliches ansonsten kannste das knicken mit den Kilometern. Und dann muss das KI auch noch von vor 07/06 sein, da danach die Logarithmen anders verschlüsselt wurden.

      Gruß
      Vatte

    • Ralle_ schrieb:

      Mal ganz ganz ganz doof gefragt...

      MFA+ ohne Multif. am Lenkrad möglich?
      dito .. denn ich wäre allein schon mit der MFA+ zufrieden (auch mit dem rechten Wischerhebel zur bedienung!)

      klar mit MFL ist das ne schicke sache aber geht das auch seperat davon?

      greetz
      futuretec

    • Ja geht auch separat.
      Lenksäulensteuergerät steuert MFT an unabhängig vom Komfortsteuergerät (KSG), welches das KI ansteuert.
      Selbst wenn du die MFA+ einbaust, kannst du das alte KSG drin lassen, hast dann natürlich nicht so viele Anzeigeoptionen.

    • wg. MFL Nachrüsten ..


      gehen diese Teile zum Nachrüsten?


      STEUERGERÄT -->
      TRW:61618392C00
      VW:3C0959542

      SCHALTER -->
      VW:1K0959537F
      1K0959537C



      thx 4 help =)


      mfg

      greetz
      futuretec