pdc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo

      Das PDC Steuergerät hat doch 3 Stecker , einer wo die Sensoren reinkommen , einen wo der Pieper angesteckt wird und einen wo die Kabel rankommen sprich + - Rückfahrsignal ahk

      usw

      Hatt denn keiner von euch ne belegung welcher pin für was ist ?

      so was ähnliches wie auf dem Navi MFD oben aufgeklebt ist!

      wenn jemand so was hätte bitte an mich weiterleiten

      werd aus dem Schaltplan nicht ganz schlau

      MFG

      und frohe weihnachten

    • Zum einen hat das Steuergerät vom Golf nur 2 Stecker (ein 16poliger für die Stromversorgung und die Kabel zum Pieper und einen 12poligen für die Sensoren). Es sieht zwar so aus als seinen es drei. Aber der dritte Steckplatz sieht optisch genauso aus wie der, wo der Stecker von den Sensoren reinkommt. Dieser besagt dritte Steckplatz braucht man, wenn man auch vornen Sensoren hat.
      Die Steckerbelegung kann man eigentlich ganz leicht erkenne im Stromlaufplan:

      T16c/1: sw/bl von Sicherung 5 (Plus)
      T16c/2: li/br zum Warntongeber Steckplatz 2
      T16c/3: ---
      T16c/4: ---
      T16c/5: br/bl von der Steckdose für Anhängerbetrieb (braucht man nur wenn man eine AHK hat zur Abschaltung der PDC)
      T16c/6: sw/bl (Rückfahrsignal (RF))
      T16c/7: ---
      T16c/8: br (Masse)
      T16c/9: sw/bl von Sicherung 5 (Plus)
      T16c/10: li/ro zum Warntongeber Steckplatz 1
      T16c/11: ---
      T16c/12: gr/ws (K-Diagnoseleitung)
      T16c/13: ---
      T16c/14: ---
      T16c/15: ---
      T16c/16: br (Masse)

      Steffen

    • Ups, da hab ich einen Fehler gemacht. Du musst kein Kabel anzapfen, sondern eine Verbindung zwischen der Steckdose für den Anhänger und dem Steuergerät für die Einparkhilfe herstellen.
      So wie es aussieht muss es in der Steckdose für den Anhänger einen Kontaktschalter geben mit einem 3-fach Stecker. Zwei Steckplätze davon sind schon besetzt (gr/ge- und gr/ws-Kabel). Und du musst jetzt ein Kabel von diesem dritten freien Steckplatz zum Steuergerät für die Einparkhilfe (T16c/5) verlegen. Und dieses Kabel hat ab Werk die Farbe br/bl.

      Steffen

    • Am Besten direkt vom Diagnosestecker und ueber den Mittelsteg zuruecklegen .

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • oh Mittelsteg ? lieber auf der Seite der Mittelsteg mit Mittelarmlehne ist total beschissen zu ausbauen was hälst du von der K-Leitung vom Radio?

    • Radio ist ja eh gleich weit weg wie der Diagnosestecker .

      Und Mittelarmlehne ausbauen ist auch keine Hexerei bzw. musst ja nur den oberen Teil abnehmen und dass ist nur eine Schraube ;)

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • Original von steffenV6
      Ups, da hab ich einen Fehler gemacht. Du musst kein Kabel anzapfen, sondern eine Verbindung zwischen der Steckdose für den Anhänger und dem Steuergerät für die Einparkhilfe herstellen.
      So wie es aussieht muss es in der Steckdose für den Anhänger einen Kontaktschalter geben mit einem 3-fach Stecker. Zwei Steckplätze davon sind schon besetzt (gr/ge- und gr/ws-Kabel). Und du musst jetzt ein Kabel von diesem dritten freien Steckplatz zum Steuergerät für die Einparkhilfe (T16c/5) verlegen. Und dieses Kabel hat ab Werk die Farbe br/bl.

      Steffen


      Ich hole mal den Uralt Thread raus, da ich ein Problem mit einer abnehmbaren AHK der Fa. Brink habe. Die PDC habe ich nachgerüstet, funktioniert so auch einwandfrei. Nur habe ich das Problem, wohin mit den Kabel von T 16c/5 zur 13 poligen Steckdose :O Nachstehend die Steckerbelegung der Steckdose:

      1. Fahrtrichtungsanzeige links 1/L
      2. NebelschluBleuchte (Stromversorgung vom Schalter) 2/54 G
      3. Masse (für Stromkreiskontakte 1 bis 8) 3/31
      4. Fahrtrichtungsanzeige rechts 4/R
      5. Rechte Schlußleuchte, Umrißleuchte, Begrenzungsleuchte
      und Kennzeichenbeleuchtung 5/58 R
      6. Bremsleuchten 6/54
      7. Linke Schlußleuchte, Umrißleuchte, Begrenzungsleuchte
      und Kennzeichenbeleuchtung 7/58 L
      8. Rückfahrleuchte
      9. Stromversorgung (12V kontinuierlich)
      10. Stromversorgung (Zündschalter gesteuert)
      11. Masse (für Stromkreiskontakt 10)
      12. Noch nicht zugeteilt
      13. Masse (für Stromkreiskontakt 9)
      2a. Nebelschlußleuchte (zu Lampe)

      Wer kann mir hierbei helfen :O

      Gruß svalentino46

    • Ich hol das jetzt auch noch mal raus...

      Welche Steuergeräte passen denn alles? Passen evtl. 4B0 919 283 oder 7H0 919 283 A ?

      Bis jetzt hab ich nur die Sensoren mit Kabel hier liegen, wenn jemand noch was da liegen hat, dass er loswerden will, immer anbieten ;)

      Grüße
      Chris

    • Original von cooler_ali
      Ich hol das jetzt auch noch mal raus...

      Welche Steuergeräte passen denn alles? Passen evtl. 4B0 919 283 oder 7H0 919 283 A ?

      Bis jetzt hab ich nur die Sensoren mit Kabel hier liegen, wenn jemand noch was da liegen hat, dass er loswerden will, immer anbieten ;)

      Grüße
      Chris


      Hohl dir das passende Steuergerät bei deinem Freundlichen! Kostet um die 90,-€ und du hast eines was funktioniert. Musste leider bei meiner Nchrüstung auch zweimal kaufen da das erste defekt war.

      Gruß greg
    • PDC mit nachgerüsteter Anhängerkupplung verbinden?

      svalentino46 schrieb:

      Original von steffenV6
      Ups, da hab ich einen Fehler gemacht. Du musst kein Kabel anzapfen, sondern eine Verbindung zwischen der Steckdose für den Anhänger und dem Steuergerät für die Einparkhilfe herstellen.
      So wie es aussieht muss es in der Steckdose für den Anhänger einen Kontaktschalter geben mit einem 3-fach Stecker. Zwei Steckplätze davon sind schon besetzt (gr/ge- und gr/ws-Kabel). Und du musst jetzt ein Kabel von diesem dritten freien Steckplatz zum Steuergerät für die Einparkhilfe (T16c/5) verlegen. Und dieses Kabel hat ab Werk die Farbe br/bl.

      Steffen


      Ich hole mal den Uralt Thread raus, da ich ein Problem mit einer abnehmbaren AHK der Fa. Brink habe. Die PDC habe ich nachgerüstet, funktioniert so auch einwandfrei. Nur habe ich das Problem, wohin mit den Kabel von T 16c/5 zur 13 poligen Steckdose :O Nachstehend die Steckerbelegung der Steckdose:

      1. Fahrtrichtungsanzeige links 1/L
      2. NebelschluBleuchte (Stromversorgung vom Schalter) 2/54 G
      3. Masse (für Stromkreiskontakte 1 bis 8) 3/31
      4. Fahrtrichtungsanzeige rechts 4/R
      5. Rechte Schlußleuchte, Umrißleuchte, Begrenzungsleuchte und Kennzeichenbeleuchtung 5/58 R
      6. Bremsleuchten 6/54
      7. Linke Schlußleuchte, Umrißleuchte, Begrenzungsleuchte und Kennzeichenbeleuchtung 7/58 L
      8. Rückfahrleuchte
      9. Stromversorgung (12V kontinuierlich)
      10. Stromversorgung (Zündschalter gesteuert)
      11. Masse (für Stromkreiskontakt 10)
      12. Noch nicht zugeteilt
      13. Masse (für Stromkreiskontakt 9)
      2a. Nebelschlußleuchte (zu Lampe)

      Wer kann mir hierbei helfen :O
      Servus,

      auch ich muss mich mal an diesen uralten Beitrag anheften, da ich dasselbe ungelöste Problem habe!

      Die Einparkhilfe wurde erfolgreich mit dem Kufatec Kabelsatz nachgerüstet. :thumbsup:

      Nun ist noch eine abnehmbare Oris (Erstausrüster) Anhängerkupplung hinzugekommen. :)

      Der Elektrosatz der AHK wurde einfach zwischen beide Rückleuchten gesteckt,
      mit dem Massepunkt verbunden und hat noch ein sogenanntes C2 Steuergerät.

      Bei dieser AHK bzw. dem Nachrüstkabelsatz ist der F216 Kontaktschalter mit den drei Pins
      wie er wohl ab Werk verbaut ist nicht vorhanden.

      Kann mir jemand sagen an welchen Pin der 13-Poligen Steckdose der AHK das Kabel von der PDC angeschlossen werden muss,
      damit diese verstummt, sobald eine Anhänger eingesteckt wird? ?(

      mfg

      --- Es ist mir bewusst, dass die Beiträge auf die ich antworte teileweise sehr alt sind, aber das sind andere Sachen auch, sowie mein Bora, ich oder GolfIV.de ;) ---