Sitzbezug ab machen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzbezug ab machen

      Hallo,
      kann mir jemand verraten ie man den sitzbezug der vorderen sitze abmachen kann?
      Der untere sitzbezug ist kein problem nur deie von den Rückenlehnen bekomm ich nicht ab,kann mir da jemand tips geben?


      VG

    • Wie ich lese, hast du einen Trendline.

      An der Unterseite der Rückenlehne sind zwei Schienen ineinander eingeclipst. Sind Plastikschienen. Einfach außeinanderziehen und dann erklärt sich der Rest von selbst. Siehst dann schon, wo was eingehakt ist.

    • Hallo, wenn wir schon beim Thema sind, stell ich mal auch eine Frage. Und zwar wie es aussieht bei den Sportline Sportsitze? will gern eine Sitzheizung nachträglich nachrüsten, und wollt gern wissen wie man am besten anfängt. Außerdem ob die Sitzbezüge geklebt sind oder nicht. Hat das jemand schon mal gemacht? Evtll eine Komplette Anleitung mit Bildern?

      MfG

      Gio

    • hi,

      was ich bis jetzt so gelesen habe geht das nicht.
      Es gibt wohl auch keine nachrüstsätze für den Golf 5, da die Matten in die Bezüge mit eingenäht sind (beim G4 war das ja noch wesenltich einfacher)

      Stehe auch vor dem problem und bin fast soweit, mir eine universalsitzheizung zu holen und die Schalter dann irgendwo unten am sitz einzusetzten, wo man sie nciht sieht.

      Die einzige OEM Lösung die ich gefunden habe ist, sich ein Klimabedienteil mit den schlatern zu holen, den kufatec Kabelbaum und eine Sitzausstattung, die die Heizung schon drin hat.