Golf 4 Smooth Design

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 Smooth Design

      Vorwort
      =====================================================================================================================
      Ich habe den Golf 4 in Dezember 2008 gekauft.
      Davor fuhr ich ein BMW e36 316i Compact. Mein erstes Auto war ein Opel Corsa B.
      Es ist mir schwer gefallen den BMW abzugeben jedoch hatte er zuviel Verbraucht und hatte keine Klima.
      Golf 3 GTI kam da in frage, da ich nicht viel ausgeben wollte. Nach Golf 3 GTI gesucht und Golf 4 gekauft.
      Freunde fragen mich:
      “ Warum hast du nicht 2,0l oder GTI gekauft?“ klar würde
      ich mich freuen wen meinGolf 4 mehr PS hätte als nur 75PS, da ich schon gewöhnt bin min. 101PS zu haben, doch
      mein ganzes Geld hatte ich in den BMW gesteckt.
      Ich werde den Golf 4 den ich
      momentan habe nicht allzu sehr verändern, da es nur ein Übergangs Auto
      ist, bis ich mehr Geld für ein e46 Coupe oder ein VW Scirocco oder vielleicht auch ein M3
      habe.
      Deshalb, falls Ihr nur auf extrem Tuning oder nur R32
      Nachbauten steht, wird euch mein Wolf nicht zusagen. Er wird nur
      „leicht verschönert“ (smooth design).

      =====================================================================================================================




      .::TUNING-FACTS::.


      VW Golf 4 (1998)

      Motor:
      -


      Auspuff:
      -


      Getriebe:
      -


      Bremsen:
      Neue Original Bremsen 2009


      Fahrwerk:
      Gewindefahrwerk
      20mm Distanzscheiben (VA/HA)



      Rad/Reifen:
      Alouette
      VA 8*17" ET 35 215/45 17
      HA 8*17" ET 35 215/45 17



      Karosserie:
      Modellschriftzug entfall
      Heck.Scheibenwischer entfalll
      Schwarze Seitenblinker
      R32 Rückleuchten
      Design Antenne
      Scheibentönung Perl-Schwarz
      Neue Front-Scheibe 2009



      Interieur:

      -

      Caraudio:
      JVC KDG 722


      Picture:
      =====================================================================================================================
      ...,falls
      Ihr nur auf extrem Tuning oder nur R32 Nachbauten steht, wird euch mein Wolf nicht zusagen. Er wird nur „leicht verschönert“ (smooth design).

      =====================================================================================================================



      =====================================================================================================================
      =====================================================================================================================




      =====================================================================================================================

      Mein alter BMW e32 316i Compact

      =====================================================================================================================





      will soon take place
      =====================================================================================================================
      Wie schon oben erwähnt (Vorwort) möchte ich nicht viel Geld in mein Golf investieren, da es ein Übergangs Auto ist.
      Nun
      da ich jetzt aber auch nicht komplett auf Serie fahren möchte, habe ich
      noch einige kleinere sahen die ich gerne verändern möchte bzw. werde.
      Ich
      werde anfangen mit den Scheiben, ich werde die Seiten-Frontscheiben um 15% und 30% von der Frontscheibe (Blendstreifen) in
      Perlschwarz Tönen lassen.
      Die Elektronick an den Türen werde ich danach erneuern müssen, da ab und zu die Zentrallverrigelung nicht funktioniert.
      Oft werde ich gefragt:“Warum kaufst du dir kein R32-Packet? Ist doch bei ebay ziemlich günstig!“
      Nun
      ich finde es haben schon zufiele R32-Packet es würde mir persönlich kein
      spaß machen, auserdem habe ich nicht den passenden Motor zu ein R32-Packet, den ich möchte nicht mit 75PS und R32-Logo am Heck dammit
      Rumcrusen. Ich hoffe Ihr versteht das!
      Außer Bördeln, Zichen,... wird nichts mehr an der Karosserie verändert.
      =====================================================================================================================

      Mit sportlichen Gruß



      Tuning and more
      =====================================================================================================================
      Beim
      Fahrzeugtuning unterscheidet man zwischen Motortuning, Fahrwerktuning,
      Karosserietuning und Innenraumtuning. Vor allem das Aussehen des Autos
      wird getunt, weil die Komplexler oft nicht genügend Geld für einen
      besseren Motor haben.

      Autotuning ist ein Form des sogenannten
      Pimping. Die Parole lautet dann "Pimp your Car". Pimpen kann man
      allerdings so ziemlich alles. Hauptsache es ist danach schön auffällig
      und mit Effekten und Statussymbolen bestückt.

      Pimping,
      insbesondere Car-Pimping ist ein beliebtes Mittel besonders der
      Bewohner von Groß-Proletarien, um die Aufmerksamkeit weiblicher
      Artgenossen zu erregen und sich gegen männliche Konkurrenz zu
      behaupten; leider interessieren sich die Damen aber gar nicht fürs
      Tuning und bemerken eigentlich auch keinen Unterschied zu all den
      anderen anderen Golfs, BMWs oder Opels.

      Daher wird das
      Pimp-Programm gerne ergänzt durch auffällige laute Anlagen im Auto
      (Pimp your Sound), durch auffälliges Bodybuilding (Pimp your Body),
      durch auffällig gebräunte Haut (Pimp your Skin), durch Markenklamotten
      mit auffälligen Marken-Logos (Pimp your Style), durch auffällige dicke
      Goldketten (Pimp your Style II) und durch auffällige agressive Pitbulls
      (Pimp your Dog). Die Maßnahme Pimp your Brain (Bildung) ist dagegen
      nicht sehr beliebt und zum Teil als Neuerung noch nicht bekannt.
      Man
      macht entweder Plastikteile vom Auto ab, um es zu cleanen, oder aber
      fremde Plastikteile dran, damit der Golf nicht wie ein Golf bzw. der
      Opel nicht wie ein Opel aussieht. Um diesen Effekt zu verstärken werden
      grundsätzlich die VW- und Opelzeichen weggemacht damit billige
      Schlampen glauben bei dem rostigen 2er-Golf bzw. Corsa handele es sich
      um einen Porsche 911. Das allerdings ist pure Zeitverschwendung, weil
      die blonden Hühner so oder so von nichts ne Ahnung haben.

      Die
      modernere Art sein Fahrzeug zu tunen ist das Schrotten. Damit sieht das
      Auto aus, als hätte man gerade eine total gefährliche Polizeiverfolgung
      hinter sich, so wie in Need for Speed.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Constantin ()