Motor ruckelt im Stand bei eingeschalteter Klimaanlage!!! Bitte um HILFE!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor ruckelt im Stand bei eingeschalteter Klimaanlage!!! Bitte um HILFE!!

      Hey Leute habe schon ein bisschen das Forum durch stöbert aber nichts in meine Richtung gefunden vll weiß jemand von euch bescheid.

      Zum Problem:

      Wenn ich meine Climatronic auf "Auto" oder "Nichts" stehen habe und dann an einer Ampel oder so zum halten komme fängt der Motor an zu ruckeln. Stelle ich sie jedoch auf "ECON" passiert nichts dann läuft sie wunderbar so wie es sein sollte auch im Stand, jedoch kühlt sie dann nicht richtig wir haben es gemessen und kommen auf 20°C und das ist mir im SOmmer eindeutig zu wenig. Das ruckeln ist nicht leicht sondern schon etwas stärke. War schon überall, in der Fachwerkstatt, beim Kumepl bei FFH :D:D:D aber alles was die gesagt oder gemacht haben hat nichts geholfen:(

      Bitte um Hilfe

      Danke schonmal im Vorraus:


      PS: Es handelt sich um einen Golf IV 1.9 TDI Bj. 1999

    • Das sie bei Econ nicht mehr kühlt ist doch irgendwie logisch oder? Wenn du im Dunkeln das Licht ausmachst wirds ja auch nicht heller oder?

      Klappt die Drehzahlanhebung beim einschalten der Klima noch?

      Gruß Tomy

    • Also haben ein paar Schläuche von der klima ausgetauscht waren glaub unterdruckschläuche. Mehr noch nicht. Ach ja und ausgemessen haben wir sie auch dabei wurden aber keine Mängel festgestellt.

      Ob die Drehzahl hoch geht habe ich net drauf geachtet aber glaube nicht. Wieso?

    • Hallo.

      Klimakompressor gehe ich mal nicht von aus.

      Kältemittel sollte eigentlich genug drin sein.

      Werde dieses aber die Tage nochmal kontrollieren. Sollte zuviel drin sein, schaltet die Anlage auch ab. Da das Expansionsventil zu viel Druck erkennt und dadurch die Anlage abschaltet. Wenn der Druck dann wieder abgefallen ist, geht sie wieder an, usw. Dies könnte zu den Drehzahlschwankungen kommen.

      Mal sehen was dann so geht.

      Wenn das dann immer noch nichts bringt, werd ich mal Fehlerspeicher auslesen von der Klimaanlage. Vielleicht ist im Steuergerät ja nen fehler hinterlegt.

    • Moin.

      Habe gerade mal den Fehlerspeicher ausgelesen. Dabei kam raus. 00792 Druck A/C. Hab dann mal nen bisschen gegoogelt und bin auf nen Druckschalter gekommen. Werde mal beim freundlichen anrufen und fragen, ob die da schonmal Probleme mit haben. Und dann vielleicht mal das Ding neu machen.

    • wurde denn schonmal eine klimawartung durchgeführt ? könnte auch einfach sein das zu viel kältemittel im kreislauf ist, und somit ein zu hoher druck herrscht. Durch den kompressor wird dieser druck noch erhöht, dieser muss sich ansträngen und kanns omit das ruckeln erzeugen.