RCD300 ersetzen: Noname Produkte?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD300 ersetzen: Noname Produkte?

      Guten Abend!

      Vorweg: Es tut mir Leid, ich habe die Suche wirklich bemüht. Aber es ist eben schwierig nach etwas zu suchen, das keinen Namen hat. Und da ich mich mit dem Thema noch nicht so ausgiebig auseinander gesetzt habe, möcht ich hier mal paar Dinge fragen.

      Ich habe zur Zeit in meinem Ver das RCD300 Radio verbaut. Nun möcht ich aber ein Radio mit DVD Funktion haben, der Bildschirm sollte da auch so um die 7" haben, damit man auch was erkennt. Navi wär fein, ist aber kein Muss. Da dieses Vorhaben finanziell nicht die einzige Belastung für mein Börserl ist hätt ich nach ner günstigen Alternative gesucht und bin natürlich über die eBay Geräte gestolpert. Nur zum Beispiel dieses Angebot hier.

      Aber ich hab natürlich keinen Plan von der Materie... daher gibts einige Fragen.
      Würd das Teil leistungsmäßig passen, also auch keine Lautsprecher oder so schrotten? Würden die Stecker passen, also könnt ichs einfach anschließen oder gebs da Probleme?
      Wie sind die Erfahrungen mit diesen No-Name Teilen überhaupt? Gibt ja scheinbar unendlich viele verschiedene No-Name Radios, alle zu guten Preisen, aber welche taugen was (wenns solche denn überhaupt gibt)? Soundtechnisch erwarte ich nichts großartiges, hab da keine Ansprüche.

      Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, vl weiß ja auch jemand einfach nen Link zu einem solchen Thread. Und bitte keine "gidf.de" und "Alt+F4 ändert die Farbe des Forums (bei Windows!)" Aussagen :rolleyes:

      MfG

    • Och nööööööööööö, schon wieder CHINASCHROTT-Alarm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Guck mal unter meinen Beiträgen, ich hatte so ein Teil mal 10 min. lang installiert - Danach flog es wieder raus!!!

      Golf V 1.6 Sportline in Reflexsilber metallic
      Exterieur: Individual Front und Heck+Dachkantenspoiler
      Interieur: Alu Dekorblenden, OEM Alu Dekor Mittelkonsole, Gti Pedale & Fußstütze, MAL mit Kühlung ;)
      Hi-Fi: JVC Avx 800 an Serien LS System (8 LS)
      Fahrwerk: VW Sportline+Eibach Sportline Federn (45/35)
      Extras: Climatronic, Licht&Sicht, Spiegelpaket
      Sonstiges: US Standlichtblinker auf 15% codiert, Autolock /-unlock

    • Alles klar, denk das ist dann wohl abgehakt ;)

      Aber wie siehts denn nun mit den übrigen Details aus? Kann ich da ein Teil mit 4x50Watt Ausgang oder so zum Beispiel anschließen, oder darf das einen Maximalwert nicht übersteigen? ?(

    • Hey,

      also leistungsmäßig ist das schon in Ordnung, wenn du ein Radio mit 50 W Sinus Ausgangsleistung nimmst. Ich selbst habe das JVC Avx 800 an dem Seriensystem (8 LS) und beides verträgt sich prima :thumbup:

      Allerdings ist der Einbau eines Zubehörradios in den Golf V nicht mehr so einfach, wie in einem älteren Auto. Um es plug'n play und OHNE Bastelei -wie Kabel abzapfen und so- hinzubekommen, brauchst du folgende Sachen:

      Radioblende
      Can Bus Interface
      Antennenadapter

      In meinen Beiträgen rund um das Jvc findest du auch Erläuterungen zum Thema CanBus Interface oder nicht. Das Teil ist ziemlich teuer, aber nur damit kannst du ein Zubehörradio wirklich am einfachsten einbauen.

      MfG
      ....

      Golf V 1.6 Sportline in Reflexsilber metallic
      Exterieur: Individual Front und Heck+Dachkantenspoiler
      Interieur: Alu Dekorblenden, OEM Alu Dekor Mittelkonsole, Gti Pedale & Fußstütze, MAL mit Kühlung ;)
      Hi-Fi: JVC Avx 800 an Serien LS System (8 LS)
      Fahrwerk: VW Sportline+Eibach Sportline Federn (45/35)
      Extras: Climatronic, Licht&Sicht, Spiegelpaket
      Sonstiges: US Standlichtblinker auf 15% codiert, Autolock /-unlock

    • Mein Kollege hat so ein Ebay- 2DIN dvd-radio in seinem mr2 drin. sieht schick aus und tut für 300,- seinen dienst.
      natürlich muss man abstriche machen bei der qualität und bei der englischen menüführung.
      Und auch er hört laut Musik ;)
      Ich denke mal wer kein Perfektionist ist, für den ist das allemal ne überlegung wert.

    • Also ich hab mir bei ebay so ein Navi bestellt und gleich reingebaut und bin sehr zufrieden
      Schaut genau so aus wie der rns500 mit 7 Zoll Touchscreen Navi(igo8 Software), tv, dvd,iPod anschluß, bluetooht verbindung für die eingebaute Freisprechanlage und natürlich Radio:) alles auf deutsch
      Hersteller Name ist Witson mit 2 jahre garantie 450€
      Bilder folgen (schreib grade mim iphone, mein Laptop ist kaputt seit paar Monaten)

    • Sieht schick aus :thumbup:
      Hast du ne deutsche Menüführung und wie sieht mit dem Klang aus?

      EDIT:
      ich möchte gleich mal eine Frage anhängen, passt eigentlich ganz gut. . . Ich habe heute auch mein Radio gewechselt und hab bemerkt dass ich 2 Antennenstecker habe
      ?( Hab jetzt mal den weisen genommen, was ich aber festgestellt habe, ich habe beim anschließen an den Adapter nix bemerkt. Wenn ich nur den Phantomspeiser anschließe( ohne den wieder an die Autoantenne anzuschließen) habe ich super Empfang. Aber das nur am Rande..

      Sind das auch wirklich 2 Antennenanschlüsse? der eine ist Braun, der ander Weiß...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aktion ()

    • menüfuhrung ist deutsch
      klang hat mich positiv Überrascht hat halt auch einen EQ drin mit vielen einstellungen und einen eingebauten verstärker
      ja sind beide antennenkabel einer geht auf die dachantenne und der andere an die hinterscheibe
      hab mal noch paar andere bilder
      Startbildschirm
      DVD,CD Menü
      iGo8 Navi

      und da ist der ebay link

    • Habe auch so einen "Chinaschrott", wie es von manchen hier bezeichnet wird. Kann mich nicht beklagen. Nur weil mancher Ärger damit hat oder hatte, ist doch nicht alles Schrott ?(
      Schon mal geschaut, wo Eure Fernseher herkommen?
      Es ist wie bei einem Film. Der eine sagt, er sei super, der andere sagt, der ist sch...e.
      Es sollte sich, der wo interesse an so einem Gerät hat, ein eigenes Bild davon machen. Es besteht ja auch ein Rückgaberecht.

      Grüße Gere

      Grüße Gere


      Mein Jetta :thumbsup:
      Mittlerweile
      VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


      VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
      Leistungsmessungen, VAG Dash