Standlichtbirnentausch! Wie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standlichtbirnentausch! Wie?

      Tach!
      Ich habe heute versucht meine Standlichtbirnen gegen LED`s auszutauschen aber ich bin noch nicht mal bis zu den Birnen gekommen!

      Dann habe ich ins Handbuch geguckt und das steht wirklich drin, dass man deshalb zum Freundlichen fahen soll!!! X(

      Kann mir jemand von euch sagen, wie das geht??

      Danke schon mal im Vorraus.

      Noch schöne Weihnachtstage.

    • Frontschürze weg -> Scheinwerfer raus -> alte Birne raus, neue Birne rein -> Frontschürze dran = fertig !

      Hier noch n PDF-File von Mike zum abbau der Front !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogul ()

    • Original von Michael
      Ach doch.... Standlicht geht noch grade.


      Stimmt, Sahan (Golf IV) hat meine auch nachträglich gewechselt.
      5 Minuten und die Sache war für ihn erledigt 8o
      Ich hätte es nicht hinbekommen.
    • Ich hab das bei mir selber mit den Fingern und ner Spitzzange gemacht.
      Hat zwar etwas gedauert, aber mit etwas Geduld und ein paar Abschürfungen, alles kein Problem.

    • Original von jot_ess
      Original von Michael
      Ach doch.... Standlicht geht noch grade.


      Stimmt, Sahan (Golf IV) hat meine auch nachträglich gewechselt.
      5 Minuten und die Sache war für ihn erledigt 8o
      Ich hätte es nicht hinbekommen.


      Hey Jürgen,
      ich werde ihm sagen, er soll es hauptberuflich machen. Scheint ja 'ne echt Marktlücke zu sein. :D
    • Original von varianti
      Original von jot_ess
      Original von Michael
      Ach doch.... Standlicht geht noch grade.


      Stimmt, Sahan (Golf IV) hat meine auch nachträglich gewechselt.
      5 Minuten und die Sache war für ihn erledigt 8o
      Ich hätte es nicht hinbekommen.


      Hey Jürgen,
      ich werde ihm sagen, er soll es hauptberuflich machen. Scheint ja 'ne echt Marktlücke zu sein. :D


      Hey leute

      Danke für euren lob.
    • 5 Minuten ?( Kommt vielleicht auf den Motor an und/oder auf den Wischwasserbehälter!

      Ich habe eine 1.8T und vor allem auf der Beifahrerseite (da ich diesen Behälter nicht rausbekommen habe) ziemlich geko.zt! Aber mit viel Fummelei und etlichen Abschürfungen habe ich sie rausbekommen :D
      Zum Einsetzen musste ich allerdings die Anschlusskabel verlängern 8o

      Im Nachhinein festgestellt, wäre ich mit dem Abbau des Stoßfängers und dem Ausbau der Lampen schneller fertiggewesen!

    • Bei mir dauert es sogar definitv weniger als 5 Minuten...

      Ich wusste doch, dass der 1.4er noch mehr Vorteile als der Spritverbrauch gegenüber den größeren Motoren hat! :D

      Vielleicht macht der Hersteller des Scheinwerfers ja auch noch einen Unterschied aus. Ich habe Hella.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jank ()

    • Original von mathias
      Im Nachhinein festgestellt, wäre ich mit dem Abbau des Stoßfängers und dem Ausbau der Lampen schneller fertiggewesen!


      Bei manchem Modellen hat man damit erheblich weniger Probleme bzw. der Zeitaufwand ist sogar geringer als wenn man es ohne den Abbau versucht !