Frage an die Hifi Gurus zum Thema Lautsprecher vorne

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage an die Hifi Gurus zum Thema Lautsprecher vorne

      Hallo und zwar bin ich gerade dabei meinen Innenraum umzubauen.
      Jetzt wollte ich dann die Lautsprecher vorne wie hinten so montieren das man sie sieht also praktisch auf die Türverkleidung montieren. Jetzt meine Frage.
      Der Lautsprecher sitzt ja normal auf dem Blech hinter der türverkleidung und hat somit ja praktisch ein Gehäuse, macht das jetzt einen großen unterschied wenn der lautsprecher auf der Türverkleidung sitzt und somit ja kein richtiges gehäuse mehr hat und somit wie ich befürchte sich die qulität der Soundwiedergabe verschlechtert oder macht das keinen gr0ßen unterschied. Ich möchte zwar ne gute Optik erziehlen aber die Leistung sollte halt auch stimmen. Und wenn es schlechter ist, kann mann dagegen etwas machen?

      Danke schonmal im voraus
    • einfach mal so den lautsprecher auf die türverkleidung schrauben geht nicht,sonst hängt er ja in der luft, dazu brauchst du stahl oder mpxringe ;) mit ner dazugehörigen türdämmung verbessert sich der sound ;) kurz gefasst.

    • wenn du den LS sehen willst, ist das sehr aufwändig...
      zu musst zum einen den raum zw. AGT und TVK überbrücken und müsstest dann mit nem zierring arbeiten, der auf die diversen MPX-ringe oder auf einen massiven stahlring geschraubt wird.. ist aber aufwändig und teuer... nen günstiger alu-zierring kostet 150€/paar! du müsstest mindestens 200€ nur dafür ausgeben, dass du den TMT sehen kannst... außerdem muss man den ausschnitt in der TVK vergrößern, d.h. die ist unwiederruflich hin.... muss man wissen, ob man das machen will!

      ich hab den aufwand betrieben, mir allerdings die ringe von nem kumpel machen lassen... mir ging's auch nur halb um die optik, sondern hauptsächlich um das bessere abstrahlverhalten und den besseren klang. ich behaupte aber auch mal ganz forsch, dass meine damalige anlage son aufwand schon rechtfertigte... für nen 150€-system hätte ich das auch nicht gemacht!

      hier mal nen paar bilder:





      die TMTs einfach in die TVK zu spaxen ist die denkbar ungünstigste lösung... das sieht mies aus und klingt wirklich überhaupt nicht!

    • Hammer sieht geil aus,
      so stelle ich mir das bei mir auch vor nur ohne Lautsprecherabdeckung, muss mich mal informieren was mich das ganze jetzt schlussendlcih kosten würde und dann werde ich mich dann mal entscheiden ob ichs auch so mache oder doch lieber die Lautsprecher auf dem AGT lasse :).

    • der LS ist ja weiterhin fest mit dem AGT verbunden... der stützt sich quasi darauf ab! der zierring wird in den basisring geschraubt und zieht die TVK etwas an den basisring (der auf den AGT gespachtelt wurde) heran und klemmt sie ein. der LS wird dann in den zierring geschraubt...

      ne abdeckung würde ich dir aber absolut empfehlen! gerade leute, die jetzt keinen sinn für LS in der tür haben, treten da doch gerne mal gegen... wie oft ich schon auf der beifahrerseite beulen aus dem gitter gedrückt hab... so ne "offenporige" abdeckung schluckt auch so gut wie keinen schall und verdeckt die sicht auch nicht!

      was den preis angeht:
      wenn du's mit MPX-ringen machst, wirst du wohl 3 paare brauchen und dann halt noch ein paar Alu-Zierringe (sind günstiger als ich dachte...). da sieht man auch gleich, wie der frank vom CHS Bünde die im G4 verbaut! HIER gibt es noch weitere bilder dazu...

      ansonsten gibt es die stahl-/zierring-kombi auch HIER ... das sind grundsätzlich die selben, nur teurer! :S

    • Ja ich glaube ich werde das mit den MPX Ringen machen, die Alu-Ringe werde ich mir von nem Kollegen mache lassen der ist Industriemechaniker und hat die richtigen Maschienen dort, soll mal sich an 4 Ringen üben :D.
      Das ist preiswerter, da mein Sytem "nur" 200Euro gekostet hat wäre das andere wohl alles übertrieben.

      Vielen dank für die hilfe.

      Werde das Ergebniss dann hier rein Posten. :thumbsup: