Scheinwerfer vom Glasgehäuse trennen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheinwerfer vom Glasgehäuse trennen

      Hallo Community,

      Ich hab mal eine Frage.
      Ich hab ein GolfV TDI Sportline.
      Die blinker beim Golf sind ja auf der unteren innenseite der Scheinwerfer.
      So wie es aussieht, kommt man an den Bereicht nicht ran...bzw nicht ohne probleme. Kann ich die Scheinwerfer irgendwie vom Glasgehäuse trennen?
      Sprich ich will nur an das äussere Gehäuse wenns geht ohne das innere anzufassen.

      Warum das ganze?

      Ich will nicht das standard Tagfahrlicht als einbaukitgedönse. Ein bekannter von mir beschäftigt sich mit der Beleuchtung von Motorrädern/trikes etc.
      Um sich mit autos weiterzubilden würde er gerne meinen Golf "aufwerten".

      Da der blinker nur den innere Teil als blinker fungiert, moechte er folgendes Versuchen.

      Den ganzen unteren bereich als Tagfahrlicht verwenden, es sei denn man blinkt, dann wird der innere bereich ausgesetzt, ansonsten wird der ganze untere bereich und das VW logo in der Mitte als Tagfahrlicht genutzt ;)

      Zurück zum Thema, ist es moeglich nur an das gehäuse zu kommen ?

    • einfach den scheinwerfer in den backofen bei ca 90°C ein paar Minuten erhitzen(ggf auch etwas länger) und dann mit nem stumpfen gegenstand das glas abhebeln, kann einzeln ein bisschen schwierig gehen
      Dass dann mit dem TFL deine BE erlischt ist dir klar oder?

    • faerber schrieb:


      Dass dann mit dem TFL deine BE erlischt ist dir klar oder?


      wer sagtn sowas?

      der scheinwerfer wird ja in seiner bauart nicht verändert, geschweige den in seiner ausleuchtung. solang er sich für den oberen bereich zulässige TFL holt müsste des doch ok sein?!

      bin mir nicht sicher aber vom logischen her.

      kann man so auch die rückleuchten öffnen? da ich was mit meinen versuchen will :P
      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!
    • Klärt mich mal auf für doofe :D


      wat is TFL!?

      Ich will gar nix an der ausleuchtung an sich verändern ;) nur was im unteren bereich hinzufügen, welches quasi nur bei standlicht funktioniert....naja das VW Zeichen im grill kann ich ja auch ohne weiteres von Hinten mit weissen LED's beleuchten ;)

      Solange ich nicht sowa mache:




      Wenn ihr euch mal da Goldwing logo hier vorne anguckt, das was lila leuchtet (naja da leuchtet gerade alles lila :D)
      so ähnlich wird das VW logo im standlich weiss beleuchtet, da ich keine RGB LED's bei mir haben will ;)

      Zur Vorwegname der Fragen, das Moppedchen gehoert meinem Bruder^^ Sowas ist auch bei Autos machbar :thumbsup:

    • bENDER89 schrieb:

      faerber schrieb:


      Dass dann mit dem TFL deine BE erlischt ist dir klar oder?

      wer sagtn sowas?
      der scheinwerfer wird ja in seiner bauart nicht verändert, geschweige den in seiner ausleuchtung. solang er sich für den oberen bereich zulässige TFL holt müsste des doch ok sein?!
      kann man so auch die rückleuchten öffnen? da ich was mit meinen versuchen will :P


      Hehe, mit der Bauart hast du was falsch verstanden Bender, die BE erlischt nur wenn die Bauart des Fahrzeugs geändert wird ^^ irgendwas an der Auspuffanlage verändert wird, oder durch irgendwelche anderen Veränderungen eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer zu erwarten ist.
      Das ist ja bei schwach leuchtenden Tagfahrlicht nicht der Fall, also bleibt die BE bestehen.

      Keine Frage ist es trotzdem nicht erlaubt, den Scheinwerfer aufzumachen und irgendwelche anderen Lichter reinzuhauen, das ist allerdings "nur" de gerinfügige Ordnungswidrigkeit.

      Wie man die Rückleuchten modifiziert erfährst du z.B. hier: team-dezent.at/anleitungen/G5_RL_Streuscheibe.pdf

      @Oggy

      TFL ist Tagfahrlicht, was ohne Standlicht und andere Beleuchtung während der Fahrt leuchtet um so besser erkannt zu werden im Straßenverkehr. Hier gilt die ECE-87 Regelung, kannst du ja mal googeln.

      Was du machen willst, gibt es quasi schon. Bei den Xenon und Xenon Look Scheinwerfern sitzt in diesem Bereich das Standlicht, anstatt im normalen Golf beim Fernlicht.
    • bENDER89 schrieb:


      faerber schrieb:


      Dass dann mit dem TFL deine BE erlischt ist dir klar oder?


      wer sagtn sowas?

      der scheinwerfer wird ja in seiner bauart nicht verändert, geschweige den in seiner ausleuchtung. solang er sich für den oberen bereich zulässige TFL holt müsste des doch ok sein?!

      bin mir nicht sicher aber vom logischen her.

      kann man so auch die rückleuchten öffnen? da ich was mit meinen versuchen will :P
      sorry war ein bisschen falsch formuliert, ich weiß nicht ob wie es mit der BE aussieht aber erlaubt ist es auf jedenfall nicht...ob es jmd merkt ist die andere frage. aber wie schon geschrieben wurde soll die "Strafe" ja nicht soo hoch ausfallen
    • ich hab auch keine ahnung, hab mich damit nicht befasst, weils für mich nicht in Frage kommt.
      Denk aber dran dann ne rote Lampe reinzusetzen, nicht dass die Leute denken du fährst rückwärts, wenn du die NSL anhast :thumbsup:

      Ist eigentlich gar nicht so witzig... :S

    • will ja gar nicht die streuscheibe tauschen :)

      ich will die "runden" leuchtkreis in der mitte der gläser abkleben und den rest mit lasur schwärzen. komplett schwarz, aber halt nur des glas, dass quasi die leuchteinheit unberührt bleibt. so müssten die dinger ja dann erlaubt sein und dazu muss des glas runter..

      finest Movies, Pictures & Fakts from the Euro Scene:

      Like us @ Facebook!
    • Die Idee ist gut und sicherlich auch verkehrssicher solang du auch die Reflektoren abklebst, aber noch lange nicht erlaubt. :D
      Du kannst es aber auch versuchen bei der Dekra eintragen zu lassen, wird aber sehr schwer jemanden zu finden, der dir das freigibt.

    • faerber schrieb:

      einfach den scheinwerfer in den backofen bei ca 90°C ein paar Minuten erhitzen(ggf auch etwas länger) und dann mit nem stumpfen gegenstand das glas abhebeln, kann einzeln ein bisschen schwierig gehen
      Dass dann mit dem TFL deine BE erlischt ist dir klar oder?
      Wie sieht eigentlich mit den Kabel und elektrischen Bauteilen aus? Sind die danach nicht defekt???

      Ciao McEgg