Welches ist das beste Autoradio?

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches ist das beste Autoradio?

      Hallo.

      Ich habe mir jetzt 4 Autoradios rausgesucht und möchte eure Meinung hören:

      • Pioneer DEH-P7100BT
      • ALPINE CDE-104BTi
      • JVC KD-R901
      • Kenwood KDC-BT8044U
      Welches ist Gerät ist das Highlight oder wie sieht eure Hitliste aus?

      Viele Grüße
    • Also ich finde rein optisch das Alpine und Das Kenwood am schicksten. Das JVC Ist auch schick, Das Pioneer ist nicht meinfall aufgrund diesen hässlich rausstehenden "joysticks". Hast du die geräte in real schonmal gesehen ?


      Ich habe mir das Alpine cda 9886 r gekauft für 299€. Find das ein geniales gerät, kann ich wärmstens empfehlen.

    • Den funktionsumfang hat das von mir genannte radio auch (außer den integrierten Blauzahn, der für mich auch nicht notwendig ist). Ich denke nicht das eines der 4 geräte wirklich SCHLECHT ist! Die reichen für "normale" hörer vollkommen aus denke ich. Das Alpine das du genannt hast daran ist das einzigste was mich stört ist der sichtbare CD schacht, da find ich diese slip down front wie beim pioneer beispielswese schöner. (ist aber mein persönlicher geschmack)

      Liste doch mal deine must have´s und dein Maximal budget auf dann ist es vllt etwas einfacher für uns evtl andere anregungen zu geben

    • Hier sind meine "nice to have" Vorstellungen

      - mit Bluetooth Freisprecheinrichtung (eventuell externes Mikro)
      - volle Ipod Steuerung
      - USB Anschluss für den Ipod
      - RDS Tuner sollte sehr gut sein. Wenn möglich sollte er die stärksten Sender bei einer längeren Reise automatisch suchen und abspeichern
      - guter Sound auch ohne Verstärker
      - einfacher Einbau ohne großes Basteln
      - Preis bis 350€

    • - guter Sound auch ohne Verstärker
      - einfacher Einbau ohne großes Basteln
      das können eigentlich alle, bzw. auch nicht! die verstärkerleistung ist bei allen ähnlich, so dass du aus keinem radio richtig hohe verzerrungsfreie pegel rausholen kannst. und ne ordentliche portion dynamik bekommste auch nur mit richtig kraft bzw. kontrolle hin. da sind selbst günstige externe verstärker der radio-endstufe prinzipbedingt schon überlegen...

      der einbau ist wg. normung der abmessungen eigentlich auch bei allen gleich gut bzw. schlecht...

      was willst du mit nem USB-anschluss für den ipod, wenn der schon über die proprietäre ipod-schnittstelle komplett bedient und geladen wird? das ist schon ne entweder/oder-entscheidung...

      was die tuner angeht, muss man einfach sagen, dass das kaum jemand an Blaupunkt oder Becker herankommt.... wobei ich mit dem radio-empfang von meinem pioneer p88 auch völlig zufrieden bin!
    • der_boese_golf schrieb:


      - guter Sound auch ohne Verstärker
      - einfacher Einbau ohne großes Basteln
      das können eigentlich alle, bzw. auch nicht! die verstärkerleistung ist bei allen ähnlich, so dass du aus keinem radio richtig hohe verzerrungsfreie pegel rausholen kannst. und ne ordentliche portion dynamik bekommste auch nur mit richtig kraft bzw. kontrolle hin. da sind selbst günstige externe verstärker der radio-endstufe prinzipbedingt schon überlegen...

      der einbau ist wg. normung der abmessungen eigentlich auch bei allen gleich gut bzw. schlecht...

      was willst du mit nem USB-anschluss für den ipod, wenn der schon über die proprietäre ipod-schnittstelle komplett bedient und geladen wird? das ist schon ne entweder/oder-entscheidung...

      was die tuner angeht, muss man einfach sagen, dass das kaum jemand an Blaupunkt oder Becker herankommt.... wobei ich mit dem radio-empfang von meinem pioneer p88 auch völlig zufrieden bin!
      - proprietäre ipod-schnittstelle oder USB Anschluss (Hauptsache es hat eines von beiden)
      - Blaupunkt mag ich persönlich nicht, Becker habe ich zurzeit, ist aber hoffnungslos veraltet. Und die neuen Geräte sind schon sehr teuer.
      - das äußere Design ist mir nicht so wichtig. Das "Innere" zählt.