HERTZ !!!! im Auto was hält ihr davon kann jemand aus erfahrung sprechen?

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HERTZ !!!! im Auto was hält ihr davon kann jemand aus erfahrung sprechen?

      Hi also ich hab gedacht das könnte ich mir als austausch für meien Standard Lautpsrecher vorne holen was sagt ihr dazu?

      Hertz HSK 165.3
      2-
      Wege Composystem


      Technische Daten

      Leistung Max. 250 W, RMS 125 W
      Empfindlichkeit 92 dB / SPL
      Impedanz 4 Ohm
      Frequenzbereich 50 - 22 kHz
      Einbaudurchmesser - 141 mm und Einbautiefe 67 mm
      Bild hier
      http://www.caraudio-store.de/images/products/hertz_hsk165.jpg

      gruß flixe

    • joah... feines system! da machste nix mit falsch...

      ABER: das muss natürlich auch richtig verbaut werden... also auf MPX-adapterringen statt auf plastik, mit ner ordentlichen türbedämpfung und sollte auch an nem nicht ganz miesen verstärker laufen...
      dann aber haste schon was richtig ordentliches...

      der kaufi kann dir dazu sicher mehr sagen, der hat's ja selbst schon gehabt!

    • Hallo,

      kurze Info meinerseits, das System ist sehr laut und die Hochtöner spielen für meine Bedürfnisse zu hell...

      Aber das mus jeder für sich selber entscheiden, jeder hat ja auch ne andere Meinung und Geschmack!





      Grüße

    • das hsk 165.3 ist wirklich schon nen feines system was sehr allroundtauglich ist... hochton fand ich nicht zu schrill sondern mit der zeit eher etwas zu dumpf... hab mir damals dann die space1 als hochton dazugekauft und das kam dann deutlich detailreicher und angenehmer (klangbeschreibung hasse ich :D)

      ich würde mal sagen das hertz kannst du kaufen da machst du nichts falsch. gibts neu inzwischen sogar schon für unter 230€. wenn du es, wie vom jens bereits erwähnt, halbwegs ordentlich verbaust wirst du mit dem system sicher ne ganze weile freude haben.

      leistungstechnisch solltest du dem system schon so um die 120rms an 4 ohm geben... besser sogar noch mehr.
      vollaktiv läufts mit um die 80rms am tmt zwar auch aber relativ schleppend... mit 180rms ging dann dynamisch richtig was vorwärts

      kurze anmerkung noch: hatte bei meinem system nach 2 1/2 jahren allerdings verschleißerscheinungen der tmts... die fingen ganz leicht an zu kratzen bei gewissen frequenzen... man konnte auch an der gummisicke sehr deutlich sehen das die so langsam anfing zu bröseln... ob das jetzt ne montagsproduktion war oder ein generelles problem weiß ich leider nicht.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Danke für euer Feedbak

      Hi also ich habe halt vor 4 von den Lautsprecher reinzumachen und nen verstärker aber ich habe noch en kleines problem was mir sorgen macht meint ihr ich brauche da noch sabwoofer den ich hab ja en bora mit geschlossenem kofferaum doer meint ihr der sound reicht von den 4 lautsprechern den da kommt ja dan nicht irklich was durch den kofferaum oder wisst ihr ne Lösung?

    • hinten kannst du auf lautsprecher verzichten oder eher was günstigeres verbauen, was leise mitläuft... nen HSK ist dafür IMHO völlig überdimensioniert (auch wenn mir kaufi da jetzt wiedersprechen wird! *GGG*).

      ne allgemeine aussage, dass die HTs zu hell oder zu dumpf sind, kann man überhaupt gar nicht treffen! das hängt völlig von der individuellen einstellung, vom verstärker, vom einbauort und von der ausrichtung ab. wobei ich da noch eher kaufi's urteil trauen würde... der meint wahrscheinlich aber eher, dass die ihm nicht genug aufgelöst haben, was aber was anderes ist als zu hell/schrill oder zu laut!

      allgemein klingen die Hertz-systeme sehr entspannt... ich kenne niemanden, der sich bei nem HSK über nen zu lauten/schrillen HT beschwert hätte, wenn er sonst grundsätzlich alles richtig gemacht hat.

      auf die leistung würde ich auch nicht so sehr kucken! lieber ne "gute" endstufe dran als eine mit extrem viel power!
      ich hab selbst gerade leistungstechnisch abgerüstet (von 112W auf lediglich 75W), mich aber klanglich, z.b. in punkto dynamik, absolut verbessert... weniger ist manchmal eben doch mehr!
      weit über 100W kann eh so gut wie kein LS mehr in pegel umwandeln, sondern nur noch in wärme... evtl. kann man darauf sogar die "verschleißerscheinungen" zurückführen...

      was die subwoofer-geschichte angeht, ist die entscheidende frage: hast du ne skisack-öffnung? wenn ja, dann kann man was sehr schönes zaubern, aber ganz günstig wird's nicht. wenn nicht, dann wird nicht viel gehen...

    • ich hab selber auch hertz lautsprecher vorne verbaut und kann nur sagen echt geiler klang ich betreibe die auch nur mit einem verstärker ohne subwoofer und bin voll und ganz zufrieden mit dem klang.

      kann sie auch nur empfehlen

    • Naja ne Alternative wäre dann noch, die Hutablage so zu bearbeiten, dass sie schalldurchlässiger wird. Aber da heißt es dann auch große Löcher reinsägen und danach neu bespannen oder so. Und um eine Durchreiche zu bauen musst du auch nur das eine Rückenblech der Rückenlehne bearbeiten. Mir war es das wert :)

    • Ich meinte auch nicht das er am Blech schneiden soll, sondern wirklich nur die Verkleidung bearbeiten soll. Das Blech unter der Verkleidung hat ja eigentlich schon ausreichend Löcher.