Reifendruck Goodyear Allwetter 205/55 R16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifendruck Goodyear Allwetter 205/55 R16

      Hallo,

      ich fahre die o.g. Reifengröße als Allwetterreifen von Goodyear.

      Im Tankdeckel steht bei halber Beladung überall 2,0 bar.

      Ich habe jetzt überall 2,2-2,3 bar drin (sozusagen 0,2 bar winterreifenzuschlag). Trotzdem kommt es mir so vor, als wenn er etwas unruhig fährt und in Kurven die nötige Präzesion vermissen läßt. Bei Geradeausfahrt wirkt er immer etwas nervös, braucht leichte korrekturen am Lenkrad......liegt das an der Reifenbreite?

      Was meint ihr zum Reifendruck? alle Internetangaben sagen auch 2,0 bis 2,2 bar.....

    • Ein 55er-Querschnitt ist schon recht hoch, dadurch kann ein leicht ´schwammiges´ Fahrgefühl entstehen.
      Also nicht ungewöhnliches, da hilft es auch nichts, den Luftdruck zu erhöhen.

      Also sinnvollerweise 2,0 rundum bei normalem Betrieb (ohne Vollgas Autobahn),
      dadurch fahren sich die Reifen auch gleichmäßiger ab.
      Wenn der Druck zu hoch ist, fahren die sich in der Mitte deutlich schneller ab!

      Probier aber auch mal 1,8 aus, wenn sich der bei höherem Durck in der Mitte leicht ´ausbeult´,
      ist die Aufwandsfläche auch nicht mehr so groß, und das Fahrverhalten verschlechert sich..