was haltet ihr von VW original Upgrade Lautsprecher vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • was haltet ihr von VW original Upgrade Lautsprecher vorne

      hallo

      habe einen 5er gt und habe zur zeit nur 8 lautsprehcer verbaut nicht wie dass soundsystem 10

      und habe im net gesehen es gibt für vorne ein umbau set auf 3 wege system orig von vw was haltet ihr eig davon ?

      cgi.ebay.de/VW-original-Upgrad…%3A0%7C293%3A1%7C294%3A50

      danke

      mfg

    • nichts!
      billiger kram... für die 0815-hörer reicht es, das oem-sys ist über die jahre auch defintiv besser geworden, aber mit hifi hat das noch nix zu tun...

      dann greif lieber etwas tiefer in die tasche und hol dir das neue Eton VW-upgrade-sys... da ist direkt nen verstärker/DSP-modul mit dabei, so dass du jetzt sogar ohne viel einbau-aufwand sogar in den genuss einer groben laufzeitkorrektur und einer echten/authentischen bühnendarstellung kommst... mir sind dazu im moment keine echten alternativen in dem preisbereich bekannt!

    • ich glaube nicht, dass die schon unter anderem namen vertrieben wurden...
      ich meine DIES hier... habe mir sagen lassen, dass das von Eton kommt bzw. wusste bis eben nicht, dass das unter anderem namen verkauft wird. näheres kann dir aber sicher der frank/dirk vom CHS Büne beantworten....

    • Vielen Dank! :thumbsup:

      Werde mir wohl zu Beginn das Eton GR 5 Hecksystem gönnen und noch etwas für das Upgrade-Frontsystem sparen. Mir gehts in erster Linie darum, dass ich die Originalkabelbäume verwenden kann und der Sound besser ist, als das Standardsystem. Bin kein db-Contest-Teilnehmer-Mensch. ;) Irgendwie habe ich schon gedacht, dass es von Eton ist. Entweder vom Foto, oder habe das irgendwo mal gesehen. Naja, wie auch immer.

      Ist, denke ich zumindest, eine gute Wahl. Hoffentlich war das nicht allzuviel Off-Topic. Wenn doch, sorry! :S

    • lautsprecher

      halllo

      ja dass von eton habe ich schon gesehen echt top finde ich. nur ich wollt nicht zu viel ausgeben weil dass von vw würde ich neu um 100€bekommen was meint ihr wäre es dasss wert? und würde dass besser gehen wie mein jetztiges sytem ( vw 8 lautsprecher orig. system im gt)

      mfg

    • alle vw-lautsprecher sind letztendlich auf wenig leistung und nen hohen wirkungsgrad abgestimmt... richtig kicken kann da keins!
      im golf v ist es ne "ganz oder gar nicht"-endscheidung... entweder man verbaut nen vernünftiges neues frontsys mit externer endstufe usw. oder man lässt es ganz...

    • hallo,

      ich steh ver entscheidung frontsys neukauf oder einbau alter boxen vom vorgänger

      (Pioneer TS-A 6916 )
      Frequenzgang 25 - 30.000 Hz
      Wirkungsgrad (1W/1m) 93 dB
      Maximale Belastbarkeit 350 Watt
      Nennbelastbarkeit 80 Watt
      Lautsprecher Abmessungen 264,0 mm
      Wooferdurchmesser 6 x 9"; 16,3 x 23,7 cm
      Woofer, Membranmaterial Composite IMPP™-Konus mit vernetztem Aramid-Fiber-Verbundwerkstoff und Butylkautschuk-Sicke
      Mitteltönerdurchmesser 57,0 mm
      Hochtönerdurchmesser 24,0 mm
      Superhochtönerdurchmesser 18,0 mm
      Schwingspule mit GKF-Isolierung GFK-Isolierung

      Wär doch echt zu schade , die nicht mehr zu benutzen.Allerdings möchte ich die auch nicht in die hutablage hauen..

    • Hi z0ol,

      das Problem im V ist die Anordnung der Lautsprecher, da ist ein Dreiwege-System eigentlich Pflicht, da du sonst keine wirkliche Verbesserung haben wirst. Von Audio System gibt´s das X-ion Dreiwege System für den Golf V, kostet 300 Euro und ist Plug & Play. Dazu solltest du nur noch die Türen (zumindest ein bisschen) dämmen, vor allem im Bereich der Lautsprecher und flächig dahinter, dann hast du ein System mit dem du auch am Werksradio schon Spaß haben kannst :thumbup:

      Gruß
      Matthias

      Gruß
      Matthias

      PS: Carhifi gibt´s hier ... :thumbup:

    • Von Audio System gibt´s das X-ion Dreiwege System für den Golf V, kostet 300 Euro und ist Plug & Play. Dazu solltest du nur noch die Türen (zumindest ein bisschen) dämmen, vor allem im Bereich der Lautsprecher und flächig dahinter, dann hast du ein System mit dem du auch am Werksradio schon Spaß haben kannst


      Aber beim Audio System System, braucht man doch noch eine Endstufe ?
    • Ja stimmt, das macht schon Sinn.
      Es gibt eine Steigerung zum Werksradio, allerdings hast du so richtig erst was davon wenn du ne zusätzliche Endstufe hast.

      Gruß
      Matthias

      PS: Carhifi gibt´s hier ... :thumbup:

    • Ähhh, ich drück mich mal zwischenrein, da ich nur bedingt Infos dazu gefunden habe.
      Geht so eine Aufrüstung auch, wenn man das Volkswagen Soundsystem mit 10 LS hat?
      Empfehlungen?

      BimboJet - Fuhrpark
      Das war er mal: VW Golf V R36 www.golf-r36.de
      Mercedes AMG C63 Mopf Limo
      Seat Ibiza Cupra 1.4TSI 7-Gang DSG
    • Hallo,

      ich hol den mal nach vorne weil ich gerne mal mit jemandem reden würde, der das System nun tatsächlich verbaut hat. Ich hab viele Freds gefunden wo darüber spekuliert wurde aber noch niemanden ausfindig gemacht, der es tatsächlich verbaut hat! :huh:

      Also erzählt mal, wer hat das upgrade audio (natürlich das mit dem Verstärker) drin???