Climatronic-beim Einschalten Auto-Modus geht auch die Klima an?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Climatronic-beim Einschalten Auto-Modus geht auch die Klima an?

      Hallo,

      ich habe festegestellt, dass sich die Klimaanlage (also AC-Symbol) jedesmal mit einschaltet, wenn ich vom manuellen modus in den Auto-Modus durch drücken der taste "Auto" schalte.

      Möchte ich aber eigentlich garnicht. Gibts ne Möglichkeit, dieses zu deaktivieren?

    • Wobei ich hier jetzt das Problem nicht sehe!

      Mal die Frage in den Raum gestellt ob DU weisst, wofür die AUTO Taste denn ist??!!

      Grüßchen erst einmal

    • Der Auto-Modus regelt temperatur, Luftverteilung und Gebläsestufe automatisch......soweit alles klar.

      Wenn aber draussen 10 Grad sind und ich möchte drinnen 22 grad haben, ist es m.E. nicht erforderlich, dass die AC eingeschaltet wird.

      Ich benutze die AC nur, wenn ich unter Aussentemperatur kühlen möchte oder bei nassem Wetter die Scheiben beschlagen.

      Ein ständiges Mitlaufen der AC macht für mich keinen Sinn.

    • Wenn aber draussen 10 Grad sind und ich möchte drinnen 22 grad haben, ist es m.E. nicht erforderlich, dass die AC eingeschaltet wird.

      Stimmt, das macht doch dann die Motorwärme.
      Da geht man doch einfach nur auf ECONOMY.

      Und, wie Du schreibst, geht man in der Regel nur auf AC oder AUTO wenn man die Temperatur unter die der Aussentemp. bringen möchte oder über AUTO eine gleichbleibende Temp. im Auto wünscht.

      Ansonsten ist bei mir eigentlich nur ECON an.
      ____________________________________

      Musste für mich aber feststellen, das die Anlage im Golf 5 meines Daddys anders funktioniert wie die im Golf IV.

      Ist von der Schaltung her genau anders herum wie bei mir.

      Steht auch genau anders im Bordbuch, habe es nachgelesen.
    • fehlzuendung schrieb:

      Wenn aber draussen 10 Grad sind und ich möchte drinnen 22 grad haben, ist es m.E. nicht erforderlich, dass die AC eingeschaltet wird.
      Ihr habt warschinlich die funktionsweise des klimakompressors noch nicht verstanden sonst wüstet ihr das man die AC taste IMMER anlassen kann.

      Der klimakompressor arbeitet nämlich lastabhängig bzw. auch nur dann wenn er gebraucht wird, ihr macht euch viel zu viel gedanken über die ganze sache wann er an sein muß oder nicht.

      Wenn es draußen 10° sind und ich innen 22° haben will, wird auch der klimakompressor trotzt eingeschalteter AC oder ausgeschalteter ECON taste nicht zu 100% sondern vieleicht nur zu 10% wenn überhaupt mitlaufen ;) .

      Anderes herum wenn es draußen 30° sind bzw. im fahrzeuginnenraum 40° und ich innen 22° haben will, wird auch der klimakompressor anfangs mit vollen 100% mitlaufen, je kälter dann der innenraum wird umso mehr zieht sich der klimakompressor zurück um dann nur noch vieleicht mit 30%, 20% oder noch weniger leistung mitzuarbeiten.

      Früher war das anderes da konnte man den kompressor nur an oder außschalten, also 100% oder 0, heute ist die elektronik da etwas cleverer.

      Warum das heutzutage so gemacht wird sollte eigenlich klar sein, um kraftstoff zu sparen, ich selber schaffe es problemlos bei 30° außentemperatur und entsprechender strecke einen innenraumtemperatur von 22° zu haben bei einem verbrauch von nicht mehr wie 5,5 liter auf 100km bei meinem 19,er TDI :D .

      Gruss
      Maik
    • mal ne Frage zur Econ-Taste.

      Bei meiner Schwester ihren Modelljahr 2005 gibt es eine ECON-Taste. Ich habe keine, dafür eine OFF-Taste. Um die Econfunktion herzustellen, kann ich ja einfach nur AC betätigen, dann ist die Klimaanlage aus aber die Frischluft geht weiterhin. Logisch, oder? Ist ja dann nix anderes wie ECON.


      Gruß Martin.

    • Whitey schrieb:

      mal ne Frage zur Econ-Taste.

      Bei meiner Schwester ihren Modelljahr 2005 gibt es eine ECON-Taste. Ich habe keine, dafür eine OFF-Taste. Um die Econfunktion herzustellen, kann ich ja einfach nur AC betätigen, dann ist die Klimaanlage aus aber die Frischluft geht weiterhin. Logisch, oder? Ist ja dann nix anderes wie ECON.
      Im laufe der modelljahre wurde das geändert weil einige golf fahrer nicht mit der ECON taste umgehen konnten.

      Bei fahrzeugen mit ECON taste läuft der klimakompressor immer mit solange die LED an der taste NICHT leuchtet, leuchtet diese ist der economische modus aktiviert und der klimakompressor aus.

      Bei fahrzeugen mit der AC taste läuft der klimacompressor immer mit wenn die LED leuchtet ist diese aus ist auch der klimakompressor aus.

      Die OFF taste hat mit alledem nichts zu tuen, damit schaltetes du nur die gesammte klimaanlage inkusive luftverteilung aus, das ist das gleiche wenn du die lüfterdrehzahl auf 0 stellst.

      Gruss
      Maik
    • Maik380 schrieb:

      Bei fahrzeugen mit ECON taste läuft der klimakompressor immer mit solange die LED an der taste NICHT leuchtet, leuchtet diese ist der economische modus aktiviert und der klimakompressor aus.


      Das meinte ich mit meinem Beitrag oben, das ist unsinniger Weise verkehrt herum!!

      Eigentlich sind Geräte eingeschaltet wenn die LED oder eine andere Lampe leuchtet.
      Hier leuchtet sie und die Anlage ist aus.
      Absolut banal und die meisten wissen es gar nicht.
      Aber es steht auch son in der Beschreibung.

      Aber hatte ich ja oben geschrieben.
      Beim Touran von meinem Dad, ich muss meinen Beitrag da korrigieren, war es genau so wie es sein sollte, nicht bei meinem Golf!!
      Jetzt hat er den Golf und ich musste ihn belehren das es diesmal genau anders läuft!!