Welches Waschwasser ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Waschwasser ???

      Hi! Nachdem die original VW-Füllung Waschwasser leer ist frage ich mich nun, welches ihm wohl am besten bekommt? Ist es völlig egal? Habe heute im Supermarkt eine 5l Flasche für 5€ geholt, kann es auch die sein, oder hat das Original von VW tatsächlich irgendwelche Vorteile? ?(

    • Mir hat mal einer gesagt das man den Billigen Mist nicht nehmen soll der schwört auf Sonax. Bei meinem Kumpel haben sich die Leitungen für wischwasser + der Motor von hinten aufgelöst nachdem er so ein billigzeug aus dem Praktiker da reingekippt hatt. Wollt es vorher auch nicht glauben ist aber so !!!

    • ?( Motor aufgelöst ?( Schlauch weg ?(
      Was nehmt ihr denn für Teufelszeug?


      Der Kumpel ist wahrscheinlich SONAX Vertreter! :D:D:D

      Ich nehm das billigste was es gibt und das kommt pur rein! Das schon 6 Jahre lang und der Wischermoter ist sogar noch dran!

      MfG Rico

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rico-D ()

    • Man man man!

      Es gibt auch von Sonax was mit Frostschutzmittel!

      Mfg

      Don

    • Wer zu viel Geld hat kauft Sonax.. der Rest holt sich das Zeug aus dem zubehör...

      Nur normaler Scheibenreiniger is halt nedd grad ideal geeignet ;)

      :P:D
    • Jetzt mal ohne Scheiß!
      Hol dir das billigste was du im Baumarkt bekommst.
      5 L für 3 oder 4 € und kipp das unverdünnt in deine Waschanlage. Mach ich schon seit Jahren so und da ist selbst mei minus 15 Grad noch was rausgekommen. Einmal hab ich es verdünnt, da hatte ich jedes mal ne "dünne Eisschicht" auf der Scheibe, seit dem nur noch unverdünnt.
      ;)


      MfG Rico

    • Worum gehts eigentlich ?

      Um Waschwasserzusätze damit die Schieben sauber werden oder um welche damit nix einfriert oder um beides.


      Ich hab irgendso ein 1 zu 100 Konzentrat vom ATU in der Waschbox gefunden , total voll. Das nehm ich jetzt seit nem Jahr.
      Stinkt nur nach Pfirsich, ich steh da mehr auf den knallharten Alkohlgeruch :D

      Im Winter kommt falls es unter Null Grad abkühlt (Wetterbericht) noch Frostschutzmittel rein (das blaue vom Real Markt).

      Nur letzte Jahr hab ich nicht dran gedacht und mir ist alles eingefrohren, zum Glück ist der Tank noch intankt aber die Scheinwerferreinigunganlage hat gestreikt.

      Wenn es geht nehm ich auch im Sommer nur "kastrierters" Wasser wie Marc schon schrieb. Ist halt ekelhaft bei unserem Kalkgehalt, überall hat man weisse Ränder und als ich die Düse von der SRA ausgebaut habe war alles verkalkt

    • Also, ich nehme NUR "kastriertes Wasser" - warum??
      Keinen Bock auf Kalk!!
      Kostet doch nix, wenn man bedenkt was wir für nen Geld für den anderen Scheiss ausgeben. Und so weiss ich, dass alles schön so bleibt wie jetzt. Bei meinem alten hab ich gesehen, wie alles mit der Zeit weiss wurde.... Nee nee, wenn man schon nen Neuwagen hat, dann auch richtig, oder??

    • RE: Welches Waschwasser ???

      Original von sullivan5
      Hi! Nachdem die original VW-Füllung Waschwasser leer ist frage ich mich nun, welches ihm wohl am besten bekommt? Ist es völlig egal? Habe heute im Supermarkt eine 5l Flasche für 5€ geholt, kann es auch die sein, oder hat das Original von VW tatsächlich irgendwelche Vorteile? ?(


      Also als bei meinem alten G4 die Originalfüllung leer war hab ich mit den Worten "Bitte genau dieses Zeug nochmal" meinen Behälter nachfüllen lassen.
      Das Resultat waren Schmierstreifen .... Seifeneffekt und 5 mal wischen bis klare sicht war obwohl ich echt so lang gedrückt hab bis nurnoch Luft aus der Düse kam. Ich hab mir die Flaschen zeigen lassen. Entweder Wolfsburg vertickt an seine Händler nur Mist und behält des gute Zeuchs für sich oder ich weis auch nich..