Eibach Pro Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach Pro Kit

      Hallo Golfer,
      Bin neu hier im Forum und spiele mit dem Gedanken meinen bestellten GTI H&R Federn zu spendieren 8o
      Lese hier im Forum das auch viele Eibach Pro Kit verbaut haben :!:
      Kann mir jemand mal den Unterschied erklären ?(

      danke im vorab

    • Nicht Eibach Pro-Kit, sondern Eibach Sportline Federn, Pro-Kit Federn gibt es für den GTI nicht und würden auch keinen Sinn machen, da dieser ja schon von Werk aus 15mm tiefer ist.

      Der größte Unterschied zwischen den H&R Federn für 164,74€ inkl. Versand und den Eibach Sportline Federn für 132,69€ inkl. Versand ist a) der Preis und b) die Tatsache, das die H&R Federn mit einer ABE und die Eibach Sportline Federn mit einem TÜV-Teilegutachten ausgeliefert werden.

      Sprich, bleibt ein GTI 100% Serie (also keinen anderen Felgen, keine Spurverbreiterungen etc.) muss man die H&R Federn auf Grund der ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) nicht eintragen lassen (Kostenpunkt ca. 38€), die Eibach Federn dagegen wegen dem reinen TÜV-Teilegutachten schon.

      Hat man aber andere Felgen, oder eine Spurverbreiterung verbaut bzw. das vor, kommt man mit den Eibach Federn günstiger davon, da man die H&R Federn dann auch eintragen lassen muss, bzw.:

      132,69€ für die Eibach Federn + ca. 38€ Eintragungskosten = 170,69€ ergibt, wohin gegen

      164,74€ für die H&R Federn + ca. 38€ Eintragungskosten = 202,74€ ergibt, sprich die H&R Federn 32,05€ teurer sind.

      Beide Federn liefern eine ca. Tieferlegung von 25mm (zusätzlich zu den 15mm die man schon von Werk aus im GTI hat) wobei Eibach hinten auf 5mm Tiefgang verzichtet, um eine negative Keilform von denen einige GTI Fahrer von H&R Federn berichten, entgegen zu wirken.

      Falls du noch weitere Fragen hast, nur her damit :thumbsup:

    • Servus ...

      erstmal danke an AlexFFM, für das Angebot aus dem anderen Thread, ich werde drauf zurück kommen!

      1. Welche Federn von Eibach waren denn nun im AMI Golf?

      2. Da ich leider noch nicht dazu kam, mich selber schlau zu machen ... mich intressiert mit wieviel die Tieferlegung angegeben ist?

      Klingt auch so als würdest du dich mit den Unterschieden der Hersteller gut auskennen.

      Gib mal nen Tip ab, nur Federn, ... Eibach, H&R, oder KW ... was wäre dein Tip, Preise sind wurscht, und ne Begründung wäre erfreulich für mich :D ....

      Vielen Dank, und bis später ... Grüße, Christoph!