Frage zu der Gti Heckschürze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu der Gti Heckschürze

      Hallo zusammen,

      das klingt bestimmt etwas komisch :P ich bin handwerklich nich so begabt:D hab mir jetzt aba ein gti heck geholt und würde gerne wissen welche schrauben wo ich lösen muss und ob das danach locker abzunehmen ist oda man etwas gewaltsamer danach die schürze abzeiehen muss ? :P

      MFG

      djmanson2008

    • RE: Frage zu der Gti Heckschürze

      djmanson2008 schrieb:

      Hallo zusammen,

      das klingt bestimmt etwas komisch :P ich bin handwerklich nich so begabt:D hab mir jetzt aba ein gti heck geholt und würde gerne wissen welche schrauben wo ich lösen muss und ob das danach locker abzunehmen ist oda man etwas gewaltsamer danach die schürze abzeiehen muss ? :P

      MFG

      djmanson2008
      grüß dich!
      ich könnte dir heute abend ein paar bilder uppen, ist aus einem vw handbuch. da siehst du dann genau was für schrauben ab müssen!
      ich kanns dir aber schon vorweg sagen SCHWER ist das nicht. die rückleuchten müssen raus, das gesammte heck kommt ab und das obere teil wird dann durch ausklipsen von der unteren schürze getrennt!

      lg flori


      german engineering on board
    • djmanson2008 schrieb:

      Hi ich mein nur die untere schürze nicht das ganze heck :D:P das ist ja angeklippt und inden radläufen sind schrauben oda ich will ja nur das untere ab haben ? :P



      MFG

      djmanson2008
      wenn du das unter teil abhaben willst musst tortzdem das ganze heck abnehmen. damit du gut arbeiten kannst und die die schürze ab bekommst.


      german engineering on board
    • naja... ich habs ohne demontage des gesamten Heck gemacht und es passt.
      also: was du brauchst sind zwei Torx. Einmal den normalen Standard mit 20mm und dann den 30mm (gibts bei obi für 2€). Dann musst du zuerst einmal die Torx-Schrauben im Radkasten lösen. Anschließend mit dem 30er unter dem Auto halb-rechts und halb-links zwei 30 er Torx lösen.
      Dann kommst du zum ausclipsen. Am besten zu zweit angehen. Der eine zieht die Schürze sanft weg und der andere geht mit einem Schlitz (oder besser einem Plastikkeil um den Lack zu schonen) an den Clip. Die Clips sind immer in jeder zweiten Lücke. Wirst du sehen wenn du soweit bist. Am besten ist, wenn du dich von links und rechts abwechselnd der Mitte näherst.

      Wenn du das Gti-Heck montierst wirst du merken, dass es im Radkasten nicht ganz bündig ist und eine Schraube nicht mehr passt. Dann hast du nichts falsch gemacht, sondern "das ist einfach so" (Zitat VW-Mechaniker).

      Die Anleitung von FLori würde mich trotzdem interessieren ;)

      Viel Erfolg.
      Lassse

      I Love my Car =]
    • das war klar das ihr gespannt seit :D
      persönlich find ich es auch besser das ganze heck abzunehmen und nicht nur unten "rumzureisen".
      da will ich mal eine kleine bilderte anleitung hochladen und euch zeigen.



      so ich hoffe das gefällt euch ;)
      hab mir jetzt extra mühe geben.



      german engineering on board
    • Bullet78 schrieb:

      Die Spreizniete gibt es aber nicht bei allen ;)
      8o mensch du bist aber auch schnell...hast du nichts anderes zutun :D:D:D
      aber ich muss dir zustimmen! ich hab sie auch nicht an meinem dran. warum auch immer. an einem 1,6fsi ist sie dran und am 2,0tdi war sie nicht dran. ich muss muss das nicht verstehen was vw da gemacht hat oder xD ... weil alle 3 hecks sind von werk aus baugleich!


      german engineering on board