Klima ohne Leistung trotz 2x werkstattbesuches beim freundlichen...???

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klima ohne Leistung trotz 2x werkstattbesuches beim freundlichen...???

      Servus,

      ich fahre eine golf IV 1.6 16V mit manueller klima, MJ 03.

      Jedenfalles funktioniert meine Klima quasi gar nicht mehr. Etwas frische luft kommt noch, aber das ist nicht der rede wert.
      Ich war Anfang 2008 zum erstenmal mit den symptomen beim :) und dieser wechselte 2 manschetten am expansationsventil oder wie
      das auch immer heißen mag. Danach alles i.O.
      Bis diese Jahr April, gleiches spiel. ich also hin, trotz lecksucher und 2 wochen fahrt mit dem spaß (natürlich eingeschaltener klima ;) ) konnte der kein leck ausmachen...und nun geht das teil wieder nicht bzw. so gut wie gar nicht mehr.... X(

      Jemand eine Ahnung woran das liegen könnte???? Ich würde ja mal auf zuwenig Kältemittel tippen, aber das muss ja irgendwo hin???? :?::?::?:

      sehr ärgerlich, das geht langsam ein wenig ins geld...

    • zu wenig kältemittel kann natürlich sein sehr warscheinlich sogar, der defekt kann ja unterm amaturenbrett liegen, beispielsweise am Verdampfer, dieser sitzt unterm amaturenbrett, sollte da iwas defekt/undicht sein ists so von außen nicht einsehbar trotz kontrastmittel.

    • wo genau der sitzt kann ich dir nicht sagen, würde mal so tippen mittig unterm amaturenbrett, vllt etwas mehr rechts. quasi schräg hinter/neben der mittelkonsole. könntest ja mal das handschuhfach ausbauen, evlt siehste dann ja schon ein wenig mehr .

    • Um das Kontrastmittel zu sehen brauchst Du eine spezielle Lampe und Brille.Auf den Verdampfer tippe ich mal nicht.Ist mir jedenfalls noch nicht untergekommen.Meistens liegt es an den Leitungen im Motorraum.Diese sind an verschiedenen Stellen mit Schellen befestigt die mit Gummi ummantelt sind.Oft vorne rechts auf dem Träger.In diese Schellen gelangt Sand oder ähnliches wodurch die Leitung durchgammelt(winziges Loch).Durch das Gummi dringt das Kontrastmittel nicht nach außen und Du suchst Dir einen Wolf.Löse die Schelle und schau mal drunter.
      Mfg Daxel

    • ...ah, besten dank. dann werd ich mal zusehen, wo ich eine UV Lampe und so n kram her bekomme.
      Hab die schelle vorn rechts auch schon skeptisch angeschaut. ich werd mich mal versuchen...

      also erstmal danke, mal sehen was sich machen lässt.

    • das kontrastmittel ist natürlich mit der uv lampe wesentlich besser zu erkennen, aber du kannst es auch ohne diese sehen so ist das nicht.




      So sieht das ungefähr aus, leuchtend/neon grün


      mir ist ein defekt im verdampfer auch noch nicht untergekommen, wäre aber eine logische erklärung wenn das system leer ist, und sie zuvor richtig befüllt wurde und man im motorraum nichts sieht