Spurplatten eintragen obwohl die felgengröße nicht im Gutachten steht?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurplatten eintragen obwohl die felgengröße nicht im Gutachten steht?

      Hallo,

      fahre eine 8x18 ET 35 Felge mit 225 40 18 Reifen und würde gerne noch 20mm Spurplatten pro seite drauf schrauben. Jetzt steht im Gutachten von H&R leider nicht meine felgendimension drin sondern nur eine 7,5Jx18 mit ET37.

      Gibts andere Hersteller bei denen meine Felgengröße im Gutachten steht? Gäbe es sonst noch eine möglichkeit die platten eintragen zu lassen ausser eine Einzelabnahme für 300€ :thumbdown:

      Da muss es doch was geben das ist doch eine recht gängige größe...

      Gruß
      Michael

    • Du musst Dir das Gutachten mal genau durchlesen bei H&R

      Deine Größe steht sicherlich drin, nur versteckt!!

      Das Thema hatte ich hier auch mal geschrieben!!

      Das steht da sehr versteckt in dem Text!!

      Geh mal über die SUFU probier mal ein wneig.

      War im letzten Jahr Anfang Mai.

      Es sei denn es sind die Verkehrten,denn es gibt bei H&R zwei Typen an Spurplatten für die jeweilige Breite!!!

      Schau mal hier rein

      Das könnte helfen!!

      Es kommt auf das an was in dem Gutachten INHALTLICH geschrieben steht, nicht auf das was man sieht.
      Klingt blöd, ist aber so.

      Bei H&R muss man durch die Blume lesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Hab auch das Problem gehabt dass meine Felgen- und Reifengröße nicht im H&R-Gutachten stand. Deshalb wollte der GTÜ mir das auch nicht eintragen. Also bin ich ab zum TÜV und habs für ca. 47 Euro per Einzelabnahme eingetragen bekommen.

      Also 300 zahlt du nie im Leben, außer du hast dir die Spurplatten selbst gedreht. :D

    • So jetzt hab ich mal gelesen.

      Steht da ja nun wirklich nicht drin.

      Aber mal vorab.
      Ziehst Du Deine Kotflügel hinten und vorne??

      Bei 8x18 ET 35 und 20er Platten hast DU eine ET 15 - und das passt nie im Serienzustand.

      Ich selber habe 12 Platten drauf, was mir reicht, könnte aber sicherlich auf 15er hoch gehen, käme dann aber schon mit dem Gummi an den Flügel!
      Wäre dann eine ET 20

      Da wirst Du, auch mit dem Satz der als erstes über den Konmbis steht, nicht weit kommen bei der 20 Platte!

      Anders wieder bei 8.5 x 18 ET 38 und der 15er Platte.
      Da die 8 x 18 in der 8.5 x 18 inbegriffen ist, bekommst Du zumindest bei einer Eintragung gem. Gutachten kein Problem, jedoch evtl. bei der Klötzchenprüfung Rechts und Links!

      Nimm die 15er, welche auch völlig ausreicht, und es sollte klappen.

      Bei der 20er und ET 15 kommst du zu weit raus!!

      Aber Michael, wir reden nur von hinten,oder?!?

      Weil vorne würde das auf keinen Fall passen!!

    • Ich habe zwar keine Distanzen von H&R, war aber heut grad beim TÜV wegen meinen von FK (10mm pro Seite, hinten). Habe sie nicht eingetragen bekommen, da im Gutachten meine Radgröße (7,5x18 ET 51 mit 225/40) nicht drin steht.

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • Also ich würd mal sagen das bei den Serienkotflügeln Hinten bei ner 8" Felge ET 17 das höchste der Gefühle ist. Und das ist schon sau knapp bei nem 215/35er..gut bei 19"..aber glaube kaum das es bei ner 18er groß anders aussehen wird. Und Vorne kann man des wie Superspeedy bereits geschrieben hat vergessen mit 20er platten. Ne effektive ET 26 mit gelegten Kanten...mehr würde ich nicht nach aussen gehen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Bullet78 schrieb:

      Ich habe zwar keine Distanzen von H&R, war aber heut grad beim TÜV wegen meinen von FK (10mm pro Seite, hinten). Habe sie nicht eingetragen bekommen, da im Gutachten meine Radgröße (7,5x18 ET 51 mit 225/40) nicht drin steht.


      Das würde ich jetzt so auf anhieb für ein Gerücht halten.
      Setz doch mal nen Link oder ein Bild rein von dem Gutachten!!

      Würde bei nem Ver davon ausgehen, das sicherlich die Größe 8x18 ET 45 oder in der ET Nähe drin steht.
      In den Gutachten, und das wissen die Herren der DEKRA oder GTÜ wohl fast alle nicht, steht immer eine große Größe drin, die alle anderen darunter beinhaltet.

      Schau mal in meinen Link oben, da steht auf der Seite was die Dame von H&R geschrieben hat.
      Das gilt fast immer!

      Bei einer 7.5er und ET 51 kannst Du die Platte von 10mm locker drauf machen, da geht hinten sogar noch ein wenig mehr
    • Da muss ich Dir leider leider recht geben, das steht wirklich nicht drin

      Da würd ich mal direkt mit FK Telefonieren ob die eine Lösung für das Problem haben, denn da steht für den Golf V ja nun wirklich sehr wenig an Freigabe drin für die breitere Dimension.

      Beim LK 5x100 steht wieder bei 10 die 8.5, welche ja die 8.0 beinhaltet.

      Komisch ist das schon, denn beim Passat stehen die großen Maße alle drin, was die kleineren automatisch beinhaltet!!

      Da würd ich mal anrufen, evtl. gibt es was neues an Gutachten

    • Also eintragen ist kein Problem. Meine H&R Platten habe ich mit dem Gutachten was Zodiac hat auch eintragen lassen und ich habe 16" Felgen mit 225/45 die stehen auch nicht drin. Wird halt eine Einzelabnahme, hat bei mir Zusammen mit Fahrwerk und Felgen 90 Euro gekostet.
      Im Gutachten steht nämlich der folgende Absatz:


      Auf deutsch: Bei anderen Rad-/Reifenkombis prüft der TÜV-Mensch die Freigängigkeit und Radabdeckung und fertig.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Bullet78 schrieb:

      Ich habe zwar keine Distanzen von H&R, war aber heut grad beim TÜV wegen meinen von FK (10mm pro Seite, hinten). Habe sie nicht eingetragen bekommen, da im Gutachten meine Radgröße (7,5x18 ET 51 mit 225/40) nicht drin steht.


      Das ist mir heute morgen doch im Bett noch aufgefallen das da unter den Golf Sachen unwahrscheinlich und unglaublich viel Platz ist.
      Ich würd die mal fragen ob die nicht noch nen Teil an Daten vergessen haben!!

      Würde fast sagen das JA,denn soviel Platz an der Stelle sieht schon komisch aus!!
    • also ob die 20mm passen weiß ich auch noch nicht genau! Es ist aber noch verdammt viel platz zwischen Reifen und Kotflügel.
      Vorne kommen natürlich keine 20mm drauf. dachte da eher an 8-10mm pro seite...

      Werde heute abend mal Bilder posten von von den 20mm platten.

      Gruß
      Zodiac