Innenraumbeleuchtung geht bei offener Tür nicht an

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Innenraumbeleuchtung geht bei offener Tür nicht an

      Hallo,

      Ich hab ein Problem. Meine Innenraumbeleuchtung geht nicht an wenn ich die Türen aufmache. Die Schalter sind alle auf der richtigen Position. Letztens hats bei der Beifahrertür noch funktionert. Also wenn die auf war wars Licht auch an. Jetzt geht nichts mehr.

      In der VW-Werkstatt meinten sie damals da wär iwie ne Diode in der Tür kaputt aber das würde 70€ kosten. (10€ Materialwert und der Rest an Arbeitszeit). Hat vllt. jemand ne Idee woran es liegen könnte oder das Problem auch schonmal gehabt?

      Danke schonmal im Vorraus!

      ___________________________________________

    • hab ein ähnliches problem, wenn ich die türen zu mach geht die vordere innenraumbeleuchtung nicht aus, die hinterne aber ja ? vill kann jemand uns beiden helfen ? :D


      style over comfort
    • Hmm, oder ist das hier vllt. der falsche Bereich? Wenn ja könnte ein Mod den Thread verschieben?

      ___________________________________________

    • Der Bereich ist vollkommen richtig ;)
      Würde jetzt mal einfach mal auf Microschalter tippen. Doch in sachen Elektronik kenne ich mich viel zu wenig aus um euch da eine Antwort zu geben ;) Sorry Jungs.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Würd auch auf mikroschalter tippen, oder nem kabelbruch zum steuergerät der zv. Wenn ihr mit nem Multimeter umgehen könnt, einfach mal die mikro schalter durchmessen. Wenn die in Ordnung sind dann die Kabel, die brechen gerne in den gummitüllen zwischen Tür und Holm vom auto. Wo bei ich der sache mit der defekten diode erstmal nach gehen würde, das teil ist ja mit 10euro nicht teuer und einen der evtl löten kann kennt man doch auch immer.

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • Man sollte sich auch mal die Lötstellen auf der Platine im Türschloss anschauen. ;)

      Die brechen gerne mal und deshalb ist nicht immer der Mikroschalter dran schuld.
      Zu 99% liegt es an den "kalten Lötstellen".

      Gruß,
      Stefan

    • Wenn das Licht über die Beifahrertür auch nicht angeht wird es nicht/nicht nur die Diode sein. Ich geh mal davon aus das das Fahrzeug keine Werksseitigen Fensterheber oder ZV hat. Ist das korrekt ?

      Ne Diode gibt es übrigens für nen paar Cent im Elektronikladen. 10€ ist der VW Preis.

      Gruß nightmare

    • Also bei der Beifahrertür gehts wieder.. da isses wohl nen wackelkontakt. Am Wochenende werd ich mal die Fahrertür genauer unter die Lupe nehmen.

      ___________________________________________