V6, 4-Motion (Heulen/Jaulen/Pfeifen)

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V6, 4-Motion (Heulen/Jaulen/Pfeifen)

      Hallo Golffans!

      Da ich neu hier im Forum bin, möchte ich mich und mein Auto kurz vorstellen!

      Mein Name ist Mathyas, komme aus Wien/Österreich, bin 21 Jahre jung und arbeite als Speditionskaufmann.

      Ich habe nun seit knapp 1 Jahr meinen Golf 4, V6 4-Motion,150KW,2.8L, Bj. 12/99, km 103.000 und hatte bis jetzt eigentlich noch keine gröberen Probleme!

      Nun aber zu meiner Sorge:

      Mich quält schon seit längerem ein unangenehmes "heulen" aus gegend Motorraum (wie ich meine). Dieses Geräusch trat anfangs nur im 5. und 6. Gang auf, wenn ich den Wagen bei ca 80 - 100 km/h ausrollen lies.... sprich ganz normal rollen lassen ohne Gas zu geben. Sobald ich auf die Kupplung oder das Gaspedal trete, verschwindet dieses heulen sofort und tritt beim loslassen von einem der 2 Pedale sofort wieder auf. Ohne lügen zu wollen, habe ich dieses Geräusch sicher schon länger als 10.000 km, nur mittlerweile stört es mich und ich bilde mir sogar ein, dass es lauter wurde... ist aber vielleicht nur Einbildung. Außerdem tritt dieser Ton nun auch bei niedrigeren Gängen auf, nur um einiges leiser und in einer anderen Tonhöhe. Im 2. Gang beim langsamen beschleunigen, kann man auch ein leises unregelmäßiges heulen/pfeifen wahrnehmen, ich weiß aber nicht inwieweit diese ganzen Geräusche zusammenhängen bzw. dieselbe Ursache haben ?

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

      lg, Mathyas

    • Danke für deine Antwort Icetrey! Hmpf, echt das ist normal ? Dann hatte VW bei den 4er V6 Wägen ja ein ganz schönes Komfortdefizit^^

      Kann man dieses Geräusch irgendwie "dämpfen" bzw leiser werden lassen ? Vielleicht mit anderem Getriebeöl, hat jemand Erfahrung ?

    • Also so arg Laut ist dass bei mir nun auch wieder nicht. Aber wenn ich morgens vom Hof fahre und mit eingeletgtem Gang die Kupplung trete, hört man es schon sehr deutlich. Wenn ich den gang dann rausnehme hört man nix mehr.

      Aber das ist halt immer so eine sache. Was ist Laut. Du impfendest dieses Geräusch als Laut dabei ist es genauso wie bei mir ich empfinde es also leise. Bei meinem alten Auto war dass auch immer so. Wobei ich eigentlich schon sehr genau bin was Geräusche betrifft erst recht bei meinem Auto. :love:

    • Mhh, sicher dass wir das selbe meinen ? Bei mir ist das Geräusch ja nur, wenn ich ihn mit "Motorbremse" ausrollen lasse, sobald ich kupplung trete verschwindet das heulen und wenn ich aufs gas steig auch.

      ja hast schon recht, laut oder leise ist sehr subjektiv,... aber wenn ich musik höre und das hin und wieder recht laut :P und dann vom gas runter gehe im 5ten gang,... kann ich das "geheule" auch rausfiltern.

    • ja also, eigentlich seit dem ich das Fahrzeug vor 1 Jahr gekauft habe, das sind ca 12.000 km.

      vielleicht sollte ich einfach mal den stand vom getriebeöl checken lassen und gegebenenfalls auffüllen bzw. öl wechseln.

      btw. wie ist das eigentlich bei deinem v6 icetrey. hörst du deine kette auch leicht rasseln ?

      bei mir höre ich eine art kettenrasseln vorallem im leerlauf (leise) und wenn ich vorm auto stehe, kommt aus richtung drosselklappe und sofern ich ned irre, is auf der höhe gleich n kettenspanner drunter ?

      einige sagten mir schon, das leichte rasseln ist absolut normal, bei manchen rasselt es angeblich gar nicht.... das ganze thema "steuerkette" ist beim golf etwas widersprüchlich wie ich finde.

      stand neulich vor nem V8 7er BMW da hat die kette mit satten 235.000 km auf dem buckel, nedmal irgendeinen mucks gemacht.