kurzes Quietschen nach dem Anfahren

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kurzes Quietschen nach dem Anfahren

      Hi

      Golf 4 1.8t AUM 109.000km BJ 08/2002

      Nach dem Anlassen fahre ich wie gewohnt an und es ertönt ein einmaliges kurzes quietschen. Hört sich nach Keilrippenriemen oder Umspannrolle an.

      Ist dies ein bekanntes Problem?

      ...danach ertönt es nicht mehr. Nur wenn ich ihn wieder anlasse und wieder erneut anfahre.

      Ab wann sollte ich den Zahnriemen wechseln? VQ sagt ja 180.000km. Ist seit 7 Jahren und 109.000km der erste Riemen. WaPu und Umspannrollen auch noch wechseln oder?

      Gruß Philipp

    • also ich denke nicht, dass das quietschen von zahnriemen kommt. trotzdem bin ich der meinung dass du den mal rasch wechseln solltest! sind zahnriemenintervalle nicht maximal 90.000 km ? ich mein das ist sowieso immer so eine sache,... nen freund von mir ist mit seinem 110 tdi 4er golf 220.000 km gefahren mit dem original zahnriemen ^^ ein anderer hatte 30.000 km nach wechsel nen kolbenreiber weil zahnriemen defekt.

      zu deinem geräuscht... beim anfahren wird für kurze zeit das gewicht des wagens nach hinten verlagert,... vllt sind es deine stoßdämpfer ? obwohl dann müsstest du es öfter hören (bodenschwellen etc)

      wenn es ein sehr hohes quietschen ist, kann es schon der keilriemen sein! lass mal auf verdacht wechseln, kostet eh nix und ein neuer riemen kann nie schlecht sein!

    • ALso das Geräusch hört sich schon nach Keilriemen an. Kennt man ja von anderen Autos etc.

      Sollte ich auch die Spannrollen, Riemenrollendämpfer wechseln lassen? Hatte ich hier mal gelesen.

      Gruß Philipp

    • RE: kurzes Quietschen nach dem Anfahren

      JPM-GTI schrieb:

      Hi

      Ab wann sollte ich den Zahnriemen wechseln? VQ sagt ja 180.000km. Ist seit 7 Jahren und 109.000km der erste Riemen. WaPu und Umspannrollen auch noch wechseln oder?

      Gruß Philipp


      5 Jahre oder 120.000km ist das neue Intervall...ich würd den schnellstens wechseln...

      Und auch Wapu und Spannrollen mittauschen