Rad&Reifenkombination beim Golf V 1.9TDI möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rad&Reifenkombination beim Golf V 1.9TDI möglich?

      Hallo Leute,
      plane mir neue Reifen+Felgen anzuschaffen und habe ein Angebot von einen Bekannten erhalten, bei den ich eventuell zuschlagen würde.

      Felgen:
      17 Zoll

      8,5Jx17 ET50

      5x112

      Reifen:
      Bridgestone Potenza RE050
      245/45 R17 95Y

      Würde diese Kombination auf meinen nicht tiefergelegten Golf passen?
      Habt ihr Erfahrungen mit den Bridgestone sammeln können?(Komfort,Abrollgeräusche,etc.)?

      Wäre Euch dankbar
      mfg
      dmxx

    • Also die Felgen passen von den Maßen her. Der Potenza ist ein wirklich guter Reifen, passt also auch. Aber ob das ganze mit 245 passt, kann ich dir echt nicht sagen. Rein vom Gefühl her würd ich nein sagen. Was steht den im Gutachten drin?

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • Missbrauche einfach mal diesen Thread hier für meine Frage :rolleyes:
      Also...hab momentan auf meinen Ver GTI 7,5x18 Zoll und 225/40er reifen! sind US Chromfelgen und ohne Tiefbet etc. wirkt der reifen irgendwie langweilig 8| Kann ich mir nun einfach z.B. 225/30/R18 oder 225/35/R18 Reifen kaufen, drauziehen lassen und fertig? ODer gibts da irgendwo etwas, ws man beachten sollte?

      danke im voraus
      gruß aus dachau

    • @ dmxx: 245/45 kannst du auf dem Golf vergessen... Außer du machst dich an die Kotflügel dran... Normalerweise macht man beim Golf MAX. 225/40

      @ BlueBall: bei dir kommt es an was für eine ET die Felgen haben... ich habe 225/40 - 8x18 und ET 48... das geht...

      @ all normalerweise stehen die Antworten in eurer ABE!!!