Tiefenglanz bei BMP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tiefenglanz bei BMP

      Hallo zusammen,
      habe mich nun einige Wochen zum Thema Lack versiegeln eingelesen....
      Habe einen G4 in BMP, bis jetzt habe ich nur Sonax Nano Lackversiegelungen benutzt.... nach mehrmaliger Anwendung bekomme ich auch einen guten Glanzgrad hin.

      Für einen noch besseren Glanzgrad möchte ich auf LG Versiegelung umsteigen.... und vorher sollen dann noch die feinen Kratzer weg:

      Welche Politur wäre da am besten?
      --> Scratch X 2.0 ? (eigentlich nur für kleine und vereinzelte Kratzer)
      --> MG Step 1 (höherer Schleifanteil)
      --> Rot Weiss Polierpaste
      --> MG M 16 Professional Paste Wax (starker Schleifanteil)
      --> 3M Finesse-it Schleifpaste

      Sollte ich dann vorher nochmals mit einem Pre Cleaner ala LG PreCleaner oder Quick Clay Detailing System den Lack vorbereiten?
      Wie trage ich am besten LG auf? (Application-Pad)
      Wie bekomme ich dann mit LG die beste Oberfläche?
      Wie viele Schichten? Je mehr desto besser :thumbsup:
      In was für einem Verhältnis steht der Aufwand zur Oberflächengüte?

      Vielen Dank für eure Antworten und Erfahrungen =)

      Gruß Thomas
    • Um einen schönen Tiefenglanz zu erhalten,muß der Lack erstmal aufbereitet werden,schau mal einen Thread unter deinem (Waschanlagen Haarlinien auf BMP wie entfernen ??? ),da sind wir gerade am diskutieren,bezüglich der Waschanlagenkratzer,Swirls,etc.

      Ach....das kurze Stück kann ich auch fahren!!!

      gruß