Tipps Tricks-Sammlung...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tipps Tricks-Sammlung...

      Ich habe mir das so vorgestellt, dass jeder, der ein Tipp hat, was man ganz einfach beim Golf einstellen kann, hier rein schreibt.
      zB. Den Signalgeber für den Gurt abschalten, beim Fahren automatisch schließen der Türen usw...


      Ich denke, es ist eine sehr sinnvolle Sammlung für Anfänger...wie mich zB.

    • Hi,
      das was du beschreibst würde mir jetzt nicht einfallen. Es gibt jedoch die Coming/Leaving Home Funktion. Die kannst du soweit ich weiß bei jedem golf v freischalten. Das heißt, du lässt den Lichtschalter einfach in der "AN" stellung und wenn du dein Auto verlässt leuchten deine Scheinwerfer noch eine Zeit lang (zeitintervall ist frei wählbar). Kommst du wieder zum Auto und schließt es auf leuchten sie ebenfalls.

      Außerdem gehen bei jedem Auto die US-Blinker( Dauerhaftes Leuchten der Blinker vorne), was jedoch nicht legal ist, natürlich Gurtwarner deaktivieren und Auto Lock/Unlock. Weiteres wie zB Regenschließung der Fenster o.Ä. hängt ganz von deiner Ausstattung und deinem Baujahr ab.
      lg
      Lassse

      I Love my Car =]
    • ich habe im forum eine beschreibung gefunden...nur für die ganzen programmierungen braucht man einen navi oder man muss zu vw fahren...aber gibts da nicht ne möglichkeit, das solber am auto zu machen...

    • einen navi???was soll das denn bedeuten?man kann auch selber was am auto codieren/einstellen.dafür brauchst du aber ein vcds.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Lassse1972 schrieb:

      Hi,
      das was du beschreibst würde mir jetzt nicht einfallen. Es gibt jedoch die Coming/Leaving Home Funktion. Die kannst du soweit ich weiß bei jedem golf v freischalten. Das heißt, du lässt den Lichtschalter einfach in der "AN" stellung und wenn du dein Auto verlässt leuchten deine Scheinwerfer noch eine Zeit lang (zeitintervall ist frei wählbar). Kommst du wieder zum Auto und schließt es auf leuchten sie ebenfalls.

      Außerdem gehen bei jedem Auto die US-Blinker( Dauerhaftes Leuchten der Blinker vorne), was jedoch nicht legal ist, natürlich Gurtwarner deaktivieren und Auto Lock/Unlock. Weiteres wie zB Regenschließung der Fenster o.Ä. hängt ganz von deiner Ausstattung und deinem Baujahr ab.
      lg
      Lassse


      Soweit ich weiß kann man nur die Coming Home Funktion freischalten, für Leaving Home bräuchte deine auto einen Lichtsensor.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • nein.leaving home geht auch bei jedem golf ohne rls sensor.hab schon über fünf autos so programmiert.der lichtschalter muss natürlich immer auf ein stehen und das licht geht auch am tag an wenn man zum auto kommt...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • korrekt.je nach baujahr braucht man noch einen anderen Lichtschalter(so wie ich), sodass die coming home funzt =)

      I Love my Car =]
    • Also...ich habe einen ganz normalen Lichtschalter...3 Schaltstellungen...was muss ich jetzt machen, damit ich beim abschließen noch eine kurze zeit licht habe, damit ich nachts etwas sehen kann...

    • einfach coming home beim freundlichen oder einem user mit vcds eincodieren und den lichtschalter immer auf abblendlicht stehen lassen.mehr nicht. ;)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Byte 00 Bit 7
      Coming-Home aktiv auf eins ändern

      Byte 00 Bit 5
      Assistenzfahrlicht mit Leaving-Home aktiv auf eins ändern.

      das alles natürlich im bordnetzsteuergerät!wenns dann immer noch nicht geht einmal in die stuergeräteanpassung und die coming und leaving home zeiten beliebig ändern.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • ich glaube ihr habt eine insoder sprache...ich verstehe es immernoch nicht...wo stelle ich die bits und bytes ein...muss ich dafür ein gerät oder so haben? Ich habe einen Stinknormalen Golf5...ich verzweifel hier noch ;(

    • ja.du brauchst ein gerät dafür!und zwar nen vcds (VAG-COM). das teil kostet ab 250 euro.die profi version kostet 350 euro.hier mal ein paar links...

      pci-tuning.de/obd/shop/catalog…3_84_24_42&products_id=88

      pci-tuning.de/obd/shop/catalog…_84_24_42&products_id=129

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!