Isi´s und Christoph´s 6er Streitwagen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Isi´s und Christoph´s 6er Streitwagen

    Hey Freunde ... nur um mal kurz einen Blick auf unser neues Wägelchen zu gewähren.

    Ím Monat Juni ist er endlich eingetroffen!

    • Golf 6 Highline 2.0TDI 140PS
    • 3 Türer
    • Standheizung/Lüftung
    • RCD 510 Dynaudio Excite
    • Ablagenpacket
    • Raucherpaket
    • Spiegelpacket - Coming/Leaving Home & der ganze Spaß
    • Leder Mufu Lenkrad
    • Innen Schwarz mit Aludekor und Alcantara/Stoff Sportsitzen
    • Sportpaket Bilbao - 18"/Sportfahrwerk/Schwarze Scheiben 65%
    • Diebstahlwarnanlage Plus mit Einzeltüröffnung
    • Geschwindigkeitsregelanlage

    Mitlerweile haben noch die Midtnight Superdark Foliatec - Folie und H&R Federn sammt 2 x 10mm SCC Spurplatten an der HA ihren Platz gefunden.
    In 3 Wochen wird noch der gesammte Unterboden und alle 4 Radkästen konserviert! ... ja wir haben hier nen Strengen Winter!

    Der Golf hat mit seinen 140 Diesel PS übelst Feuer unterm Hintern und geht ab wie Schnizel!
    Es hätte echt kein Besseres Wägelchen werden können, da war echt kein Häckchen zuviel im Konfig!

    Also wünsch ich allen noch ein paar schöne Tage und freu mich über jeden Grüßenden 6´er Fahrer auf unseren Straßen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von RustyCS ()

  • Ein wirklich schönes auto habt ihr euch da bestellt. Mehr bilder insbesondere seitlich mit den felgen würden mich interessieren, sehe die Bilbao´s zum 1. mal hier im forum, sehen wirklich tip top aus

    unterbodenschutz würd ich so bei 250-350€ ansiedeln denke ich.


    Auch wenn ICH es für nicht notwendig halte da VW einfahc keine probleme mit Rost in dem bereich hat, trotzdem kann es einfach nie schaden und ist irgentwo immer ne sinnvolle investition.

    :thumbup:

  • Kostet 150€ ist eben eine normale Unterboden Konservierung/Versiegelung.
    Macht ein selbständiger Fahrzeugaufbereiter aus Plauen ... der macht des jeden Tag, von daher Top!
    Und was bei uns im Winter gesalzen wird, da kann mann sich den Gammel sparen ... es wird sich später 100 pro auszahlen!

    Unser Fahrzeugaufbereiter macht den Golf untenrum eben mal richtig nackig!
    Nur eben wird die ganze Kunstoff sowie Filzverkleidung der Radkästen und des Unterbodens demontiert, und alles kommt direkt aufs gelackte Blech.
    Weil z.B. hat mann hinten immer Feuchtigkeit im Radhaus, durch den Filz, weil der schlecht trocknet.
    Genauso wie unter der Kunstoffverkleidung ... naja, Safety´s Firts!

    Grüße! & THX !

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RustyCS ()

  • Hey,

    sehr schönes Auto habt ihr euch da zusammen gestellt! Wünsch euch viel Freude damit und verlange auf gleichem Wege mehr Bilder :P

    Gruß :)

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

    Geplante Änderungen:

    19" MAM Felgen| Tieferlegung | Dach schwarz folieren lassen | Shocker und GolfVI.de Aufkleber | VW Embleme schwarz lackieren
  • Hey Hey ... keine Angst, Bilder wird es noch genug geben. Nur leider haben wir hier seit ca. 5 Eochen nur Mistwetter, und da hat man einfach keinen Elan, die frisch geputzte Karre im Regen zu Fotographieren.

    ... und danke erstmal für die Glückwünsche. Wird auch Zeit das unser Beetle mal einen würdeigen Nachfolger bekommen hat.

    Grüße und bis die Tage .... dann auch mit neuen Bildern.

  • @ stfu81

    Die sind mit 45mm angegeben. Also es werden schon die 50 sein. Auf jeden Fall ist es die Tiefe Version.

    Überlegungen sind noch in Sachen ...
    Dach in Glanzschwarz
    Xenon nachrüsten (war zur Bestellung noch lange nicht verfügbar)(Original Scheinwerfer mit Optischer Nivouregulierung von Hella aber dann ohne Kurvenlicht)
    Irgendwann evtl mal auf Ami ... quasi Front ohne NuSchildaussparung - SML V/H
    Ausenherum evtl die Individual Teile ... aber mal schauen was noch an qualitativem Zubehör (oder Original) kommt.
    Und wenn die 18" runtergefahren sind, kommt ein KW Gewinde samt 8.5" x 19" Schmidt (wahrsch. PhantomLine)
    Aber das ist auch alles eine Frage der Zeit und des Geldes!

    Grüßle ... und Ciao!

  • Habt ihr die Scheibentönung selbst vorgenommen oder habt ihr das machen lassen? Habe auch extra ohne bestellt, da ich die Scheiben etwas dunkler als von VW hätte.
    Und was hast du dafür bezahlt?

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

    Geplante Änderungen:

    19" MAM Felgen| Tieferlegung | Dach schwarz folieren lassen | Shocker und GolfVI.de Aufkleber | VW Embleme schwarz lackieren
  • Hanso889 schrieb:

    Habt ihr die Scheibentönung selbst vorgenommen oder habt ihr das machen lassen? Habe auch extra ohne bestellt, da ich die Scheiben etwas dunkler als von VW hätte.
    Und was hast du dafür bezahlt?


    Das ging über Gute Bekannte von CarGlas. Hier bei uns kommt dann einer von Foliatec aus Dresden ... und der hat´s echt drauf!
    200€ ging auch nur weil wir 3 Autos zusammen machen lassen haben und zudem schon ettliche dort machen lassen haben.
    Uns war die Originaltönung auch zu wenig, aber auch die dunkelste Folie noch zu durchsichtig. 8)

    Also im Endeffekt :?: ... Original Schwarze Scheiben mit der Dunkelsten Foliatec Folie. :!:

    Raus schauen kann mann noch recht gut ... und reinschauen kaum noch ... und das geilste ist, dass der Schwarze Rand der Scheiben sogut wie garnicht mehr Sichtbar ist, weil es eben auch dahinter so Schwarz ist. Quasi siehts aus wie ne Komplette Dunkelschwarze Scheibe ... kann ich nur empfehlen! :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RustyCS ()

  • RustyCS schrieb:

    Raus schauen kann mann noch recht gut ... und reinschauen kaum noch ... und das geilste ist, dass der Schwarze Rand der Scheiben sogut wie garnicht mehr Sichtbar ist, weil es eben auch dahinter so Schwarz ist. Quasi siehts aus wie ne Komplette Dunkelschwarze Scheibe ... kann ich nur empfehlen! :thumbsup:


    Nicht schlecht. Ich denke mal ich werde meine auch noch mal neu machen lassen, so wie sie jetzt sind gefallen sie mir nicht.
    Da habt Ihr euch ja ordentlich was vorgenommen! :thumbup:
    MFG Stefan :D

  • Hallo Rusty,

    mich würde interessieren was du alles zusammen für den federneinbau bezahlt hast? Also Einbau, Achsvermessung und TüV. Dann würde ich noch dern wissen ob es notwendig war bei der serien bereifung noch was an den radhäuernn zu machen? Das wäre für mich das absolute ko- kriterium. wenn ich ein neues auto kaufe und dann anfange zu bördeln oder gar zu ziehen. das kann nur mit rost enden (irgendwann).

    ich würd mich über eine antwort freuen.

  • ... hey hey.

    Werd mich mal wieder mehr um den Thread hier kümmern, es hat sich einiges getan, ... und es ist auch noch was dazu gekommen!
    Ich hoffe das die Sache klappt und ich euch hier demnächst viele schöne Bilder von jetzt 2 Gölfen zeigen kann!

    Zu Kingpins Frage ...

    75€ - Einbau in einer Selbshilfewerkstatt
    90€ - 2 x 10mm Spurplatten von SCC an der HA
    15€ - Längere Radbolzen an der HA
    45€ - Vermessen und einstellen der Spur/Sturz an VA/HA
    60€ - TÜV Eintragung der Federn, zusammen mit Spurplatten und den normalen 18" Bilbao

    Es waren keine Zusätzlichen Sachen nötig ... nix Schleift ( an der HA werden evtl noch FWB raufgesteckt wegen der Spurplatten)
    Also alles in allem eine Runde Sache!
    Sportfahrwerk für 18" zusammen mit den H&R tiefe Version ist abselut in Ordnung.

    Viele Grüße und bis Bald, Christoph!