5,5l Waschwasserbehälter will nicht raus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 5,5l Waschwasserbehälter will nicht raus

      Mein Wischwasserbehälter wehrt sich so gut er kann gegen seinen Ausbau.

      Beide Muttern sind gelöst. Das Druckrohr zum LLK hab ich soweit möglich weggebogen (habe eine Schlauchschelle gelöst).

      Die Stecker am Tank sind auch beide ab aber das Teil geht einfach nicht raus. Auch den Kraftstofffilter habe ich halb ausgebaut.


      Gibt es da wieder einen Trick ?(

    • offtopic!

      Du hast 5,5 Liter? Ich habe nur 3Liter? Wieso?

      Mfg

      Don

    • Wenn ich mich noch richtig an meinen Ausbau des Wasserbehälters (3 Liter) erinnere, hat der Behälter an der Unterseite eine runde Erhöhung (mir fällt gerade keine passendes Wort dafür ein) die in ein Loch im Motorraum passt. Soweit ich noch weiß, saß diese Erhöhung recht straff in dem Loch. Vielleicht ist es bei dir auch so.
      Lässt sich der Behälter wenigstens etwas drehen?

      Steffen

    • Ne, lässt sich nicht drehen, er lässt sich nur ein wenig hin und her bewegen.

      Der Tank hängt mit einer Seite unter dem Kotflügel - ist blöd ausgedrückt :(

      Hat jemand schon mal seinen 5,5l Tankd ausgebaut ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Stimmt. Jetzt wo du es erwähnst, fällt es mir auch wieder ein. Da war echt wenig Platz und das selbst beim 3-Liter-Tank und beim 1.4 Motor.
      Da wirst du wohl noch mehr ausbauen müssen um den Behälter rauszubekommen.

      Steffen

    • Also ich will ja fast behaupten, dass das Saugrohr ganz raus sollte und der Servoausgleichbehälter zur Seite muss. Den Scheinwerfer würde ich auch ausbauen. Dann kann man die irgendwie rauskanten...

      Anders hab ich's jedenfalls noch ned hinbekommen. ?(

    • Servoausgleichsbehälter und Dieselfilter sind ja auch lose .... aber ich mein den SW werd ich dann auch ausbauen dürfen.


      Äh, wie krieg ich das Saugrohr "unten" ab ? Ich denke da muss der SW auch ausgebaut werden, richtig ?


      Gibt es keine einfacherer Art die Lichtmaschine auszubauen beim ALH :(

      PS: Die Stosstange ist natülich auch schon ab. Und die Radhausschale und die Keilriemenabedeckung kommt auch noch raus. Das da auch so verdammt wenig Platz sein muss - ich kann mir nicht vorstellen dass es bei Japaner noch zugebauter sein soll. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Original von Diesel Power
      Beim Golf gibt es soetwas wie eine Service stellung eigentlich nicht!!! (Passat,A4,A6 usw.)


      Im jetzt mach ich's mir selbst stand aber was von Servicesstellung ..... aber wenn ich dafür den Kühler ausbauen darf und den Schlossträger dann braucht ihr nicht nachschauen, dann brech ich mir lieber noch mal die Finger :(
    • Und ich dachte, daß ich mich (mal wieder :D ) zu blöd anstelle - habe diesen Wischwasserbehälter einfach nicht rausbekommen :O
      Ich habe allerdings einen AUM.

      In meinem "So wird's gemacht" liest sich das aber beim Ausbau der Lichtmachine beim 1.4er so, als ob die von unten ausgebaut werden soll, da man zuerst die Motorraumabdeckung (unten) abbauen soll ?(
      Oder zumindest um den Keilriemen entspannen zu können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mathias ()