"Ölstand prüfen" geht nicht weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "Ölstand prüfen" geht nicht weg

      Hallo.

      Ich habe folgendes Problem.

      Mein 2.o TDI war vor ca 2 Monaten beim Kundendienst. Ich bin es gewohnt dann Öl nachzufüllen wenn in der MFA die Meldung kommt "Ölstand prüfen".

      Nachdem es vor wenigen Tagen wieder so weit war, hab ich wie gewohnt mal nen halben Liter nachgefüllt.

      Als ich den Motor wieder eingeschaltet habe, kam der Fehler wieder. Ich hatte mich gewundert aber noch mal Öl nachgefüllt.

      Ich muss dazu sagen, dass ich den Ölstand mit dem Messtab nicht geprüft habe, da ich davon ausgegangen bin, dass er nur zu niedrig sein kann..jedoch nicht zu hoch..wie auch. Er war ja seit wochen "ok" und es wurde nichts nachgefüllt.

      Nachdem ich einen Liter eingefüllt hatte und die Meldung immer noch kam, wurde ich stutzig. Ich habe den Motor also nach der Fahrt runterkühlen lassen und am Ölstand gemessen...und jetzt hab ich den Salat..die Obere Kugel ist bis zum oberen Ende voll mit Öl. Meiner Ansicht nach definitiv zu viel Öl.

      Das heisst?...die Elektronik hat einen Fehler? Normal resettet sich die Meldung von selber wenn man genug Öl nachfüllt.

      Was nun? Abpumpen lassen? Kann es sein, dass ein Ölsensor kaputt ist? Hat da jemand Erfahrung mit gemacht?

      greez

      2.o TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D