Golf V GTI kaufen: bis 15.000 Euro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V GTI kaufen: bis 15.000 Euro

      Spiele wieder einmal mit dem Gedanken meinen Passat TDI gegen einen Golf V GTI mit DSG Getriebe zu tauschen. Möchte dafür allerdings maximal 15000 Euro ausgeben.
      Pflichtaustattung:
      DSG
      Leder
      5 Türen
      Dunkle Farbe (vorzugsweise Schwarz)

      Im meinem Nachbarort steht bei einem VW Vertragshändler ein Golf GTI DSG 7/2005 für 14950 Euro. Er hat allerdings schon fast 115.000 Km auf dem Tacho. Was muss ich bei den älteren GTI´s beachten. Gab es mal ein wichtigen Facelift? Was ist mit der Kilometerleistung? Dürfte eigendlich kein Problem sein wenn alle Verschleißteile neu sind, oder? Was ist mit Zahnriemen. Bei meinem Passat TDI PD (9/99)muss er alle 60000 km gewechselt werden. Meine sowieso, das der GTI eine Kette hat, oder muss da bei 120.000 was gewechselt werden.
      Wie ist allgemein das verlinkte Angebot?. Oder finde ich was besseres. Bin aber nicht scharf darauf mir einen GTI von einem Hinterhofdealer in HH oder HB zu kaufen...
      Golf GTI DSG
      Der Link klappt nicht... :S

      Avatar ist nicht mehr Aktuell. Leider Motorschaden. Habe jetzt zur Überbrückung einen ollen 626 2.0i Aut.
      Vermisse meinen VW

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Martinfrost2003 ()

    • GTI = Zahnriehen = reihe 4 zylinder Turbo
      R32,R36,v5,v6 4motion = VR motor("reihe" motor in 15° winkel) = angetrieben mit kette.

    • Padologe schrieb:

      GTI = Zahnriehen = reihe 4 zylinder Turbo
      R32,R36,v5,v6 4motion = VR motor("reihe" motor in 15° winkel) = angetrieben mit kette.



      Also hat der Golf V GTI tatsächlich einen Zahnriehmen. Bei welcher KM Leistung muss der den raus? Ist das genau so kostspielig wie bei meinen TDI (ca.500 Euro bei 120.000km)

      Avatar ist nicht mehr Aktuell. Leider Motorschaden. Habe jetzt zur Überbrückung einen ollen 626 2.0i Aut.
      Vermisse meinen VW

    • Also GTI mt Leder und DSG kann ich nur empfehlen, aber 15.000 sidn doch arg eng bemessen, da würde ich lieber ein Auto mit deutlich wneiger km (und ohne AHK :thumbdown: ) mir besorgen...
      Aber grundsätzlich wirst du mit dem GTI nichts falsch machen. meiner ist auch mj. 2005 und zeigt keinerlei Auffälligkeiten bei ordnungsgemäßer wartung sollte dies auch bei jedem Golf für über 30000€ selbstverständlich sein..
      facelift gibt es an sich nur in dem punkt, dass 2007 der ED30 zum 30jährigen Geburtstag herauskam. Neben der Mehrleistung ist er allein schon durch die lackierten Ansätze den Mehrpreis wert!

      Gruß Christoph