Golf VI GTI mit RCD 510 oder separate Lösung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf VI GTI mit RCD 510 oder separate Lösung

      Hallo erstmal,

      hab mir letzte Woche bei meinem VW-Händler den neuen GTI zusammenstellen gelassen. Dazu ein paar Fragen was das Hifi-System angeht:

      1.) Wie ist die Qualität des RCD 510? Im Vergleich muss ich sagen, dass ich schon einen gehobenen Anspruch an die Musikqualität stelle. Von einem guten Freund - der mir im vorherigen Auto die komplette Hifi-Anlage eingebaut hat - habe ich gehört die VW-Radios wären nicht so der Hammer. Er empfiehlt mir z.B. ein Radio von Alpine mit einer Einbaublende damit`s in die VW Armatur passt. Da würde ich z.B. mit 7" Touchsreen bei ca. 600 € liegen und eine sehr viel höhere Qualität haben?!

      2.) Kann man die Klimaautomatik über den Anschluss an ein solches "externes" DVD-Radio auch wie beim RCD 510 anzeigen?

      3.) Wie aufwendig ist der eigene Einbau beim Golf VI? Beim RCD 210 liegen doch auch nur vorne Kabel und Lautsprecher?!

      4.) Lautsprechersystem habe ich noch von arc-audio und Ton- und Bass-Endstufe sowie Bass von JL-Audio. Das dürfte doch dieses Dynaudio-System von VW auch bei weitem übertreffen, oder?!

      5.) Stimmt es, dass die Dämmung im Golf nicht allzu ordentlich ist und es sich daher empfiehlt da noch etwas zusätzliche Dämmung z.B. in die Türen einzusetzen?

      Danke schonmal für die Tipps!!!

    • also deine klima wird definitiv nicht in einem zubehör radio angezeit, das nachrüsten eines anderen radios ist wie bei jedem modernen auto(can-bus adapter und quad lock adapter dann gehts) aber ich bin mir sicher das ein originales 510er immer am besten aussieht. außerdem ist das dynaudio system echt der hammer(wir haben einen vorführwagen damit) der klang ist echt unglaublich. ich würde mir einfach das dynaudio mit rcd510 bestellen und wenn es dann immernoch nicht reicht kann es nur am bass liegen und da würde ich mir eine kiste für die reserveradmulde holen(dann sieht alles original aus)
      achja der VIer ist der am besten isolierte golf aller zeiten!
      weiß ja nicht was du für ansprüche hast aber ich hoffe ich konnte trotzdem helfen

      18zoll vancouver Satz mit Reifen zu verkaufen, bei Interesse einfach melden

    • Anzeige Klimaeinstellung im Radio

      Hallo Leute,

      laut dem Audioaustatter meines Vertrauens, soll bei dem nächsten Softwareupdate der Zenec E>GO Modelle die Anzeige der Klimaeinstellung integriert sein.



      MfG Michitronik

    • nicht schlecht!!!hört sich doch super an! bin mal gespannt ob das dann alles auch so funktioniert wie es soll ;)

      18zoll vancouver Satz mit Reifen zu verkaufen, bei Interesse einfach melden

    • Servus,

      danke für die hilfreichen Antworten...

      Die E>GO-Modelle von zenek hab ich jetzt bereits auch entdeckt. Sollen wirklich alle Schnittstellen mit abgebildet sein und die Original-Farbanpassung ans jeweilige Armaturenbrett!!! Klimaautomatik, MuFu-Lenkrad. Preis für Golf VI-Version ca. 1.300,- €

      Gruß

    • Hallo!

      Also ich bekomme meinen GTD im September (hoffe ich) und da kommt definitiv meine Anlage aus dem Sportback wieder rein!
      Und warum?
      Weil sie selbst einer sicherlich guten 510 + Dynaudio VW Anlage klanglich um längen schlägt! Ich hatte diese Kombi im Passat CC probegehört und war erschrocken! Tiefbass Fehlanzeige, Mittel-Hochton okay, aber auch keine Offenbarung.

      Außerdem möchte ich hier nichts von der Stange und mich ein bischen von der breiten Masse abheben. Car-Hifi ist seit 1993 mein Hobbie und ich hab auch Spaß dran, tagelang rumzufrickeln - das ist natürlich Voraussetzung!
      Wenn man bedenkt, was einen die VW "Komplettlösung" kostet, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass man für gleiches Geld eine richtig gute Car-Hifi Anlage zusammengestellt bekommt! Auch wenn die dann nicht nach serienradio aussieht, soll sie auch nicht.

      Meine Anlage hat folg. Komponenten:

      Alpine IVA-W505 Doppel-DIN Moniceiver
      Alpine PMD-B200 Navi
      Alpine 400BT Bluetooth
      Alpine H100 Prozessor - steuert Vollaktiv mit Laufzeitkorrektur
      Helix A6 Endstufe 6-Kanal
      Scan Speak 28mm Hochtöner mit niedriger Resonanzfrequenz
      DLS Tief- Mitteltöner
      Phase Linear Aliante 12 SI

      Wer sich ein wenig auskennt, wird merken, dass es hierbei nicht um Show und Bumm Bumm geht, sondern eher Richtung bestmöglicher Klangqualität! Optisch wird das so unauffällig wie möglich verbaut und nach 3 Jahren Leasing wieder rückstandslos entfernt. Ist alles kein Problem.

      Aber wie gesagt, es sollte schon eine Art Hobbie sein, wenn man so was selbst machen möchte. Aber selbst wenn man die Anlage von einem Fachhändler einbauen lässt, bekommt man mehr für´s Geld, als von VW. Jede Wette...

      Hier mal noch Bilder meiner Anlage im Sportback:
      (Noch mit alter Headunit und Alto Drive 20 Prozessor)









      Golf VI GTD DSG, Deep Blue, DCC, Xenon, Leder, 19 Zoll Baracuda Tzunamee, H&R Federn.
      HiFi geplant: Alpine IXA-W407BT mit IPod 80GB, PXA-H100, Helix A6, Scanspeak Hochtöner, DLS 16er Tieftöner, Aliante 12 Si Sub,
      voll aktiv betrieben mit Laufzeitkorrektur, dezent verbaut und komplett rückrüstbar