Fragen zur Nachrüstung bei Neuwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zur Nachrüstung bei Neuwagen

      Hallo,
      als baldiger Neuwagenbesitzer habe ich einige Frage. Ich bin in den Vertrag eines nicht mehr liquiden Bekannten eingestiegen und übernehme also eine Sonderausstattung, die nicht zu 100% meinen eigenen Vorstellungen entspricht.

      Meine erste Frage bezieht sich auf das Radio. Ich bekomme das RCD 510, hätte persönlich lieber zusätzlich Bluetooth, DVD und Navi gehabt. Man hört immer wieder, dass die Fahrzeughersteller aus Kostengründen alle Kabel verlegen, die dann aber je nach Ausstattung entweder angeschlossen oder nichtangeschlossen hinter den Verkleidungen liegen. Wenn ich also irgendwie ein RNS 510 bekommen könnte, könnte ich dies ohne teure Neuverkabelung anschließen?

      Zweite Frage; in dem Wagen gibt es zwar den Park Assist und Park Pilot, nicht aber die Rückfahrkamera. Kann ich da aus dem Zubehörhandel unbedenklich eine ordentliche Kamera (nicht VW-Original) zukaufen und zuerst einfach an das RCD 510, später an das RNS 510 anschließen?

      Dritte Frage, was kann man eigentlich bei einem Golf VI Comfortline 1,6 DSG nachträglich alles freischalten lassen?

      Vierte Frage; wenn ich jetzt, mit meinem alten Passat und Handschaltung, auf eine rote Ampel, Schranke oder Stau zufahre, kuppel ich immer aus und rolle spritsparend auf den Haltepunkt zu. Ist dies auch mit dem DSG möglich oder sind die Gänge permanent zugeschaltet?

      Fünfte Frage; es geistern bei eBay Radios herum, die optisch dem RCD 510 und RNS 510 sehr ähnlich sehen. Sind dies Importgeräte von Volkswagen-China? Ich habe bei meinen Recherchen der letzten Wochen einen Artikel gelesen, entweder aus GB oder USA (weiß ich leider nicht mehr) in dem eben stand, dass viele OEM-Geräte von Volkswagen-China auf dem Online-Graumarkt verkauft würden. So wie Panasonic für die USA und Blaupunkt für Deutschland, würde eine chinesische Firma für Volkswagen-China produzieren. Diese Geräte dürften dann doch wohl auch den Volkswagen Qualitätsansprüchen genügen.

      So, dass waren genung seltsame Fragen, über die sicherlich mancher den Kopf schütteln mag. Trotzdem bitte ich um gut gemeinte und ergiebige Antworten.

      MfG -n8shift-
      :)

    • also das rns510 nachzurüsten wäre recht aufwendig weil du deine gps antenne legen müsstest.....wenn du trotzdem navi in optik vom rns möchtest gibt es bei zenec.com eine nette und recht günstige alternative(mit touchscreen navi bluetooth usw.)zenec.com/index.php?id=335&L=0....von radios aus dem ausland würde ich die finger lassen!!!
      also die rückfahrkamera geht natürlich nur mit original kamera und original radio.....und es liegen keine kabel für die kamera bis in die heckklappe(außerdem bräuchtest du sowieso ein anderes vw-emblem hinten, daher fällt die ebay-kamera weg...
      bei dem dsg ist der gang immer gschalten und in den leerlauf schalten und hinrollen würde ich definitiv nicht machen...wenn du vom gas gehst und den gang drinnen lässt liegt dein spritverbrauch bei 0liter im leerlauf kannst du mit einem bis zwei litern rechen...also gang drinnen lassen und rollen

      18zoll vancouver Satz mit Reifen zu verkaufen, bei Interesse einfach melden

    • aber wenn du die gps antenne im amaturenbrett versteckst hat sie doch kaum empfang?!

      18zoll vancouver Satz mit Reifen zu verkaufen, bei Interesse einfach melden

    • Wann ist denn Produktion?

      Eventuell kannst Du auch an der Bestellung noch einiges ändern.
      Red doch mal mit dem Händler.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik
    • OecherJong schrieb:

      Wann ist denn Produktion?
      Hmmm, dass weiß ich gar nicht genau. Wir haben nur Nachricht bekommen, dass der Wagen am 28.7.2009, um 11:00 Uhr, für uns bereit steht.

      Wann genau wird der Wagen auf die Produktionsstraße gestellt, wenn er am 28. abgeholt werden soll? Eine Woche vorher?
    • Dann ist für Änderungen über den Händler wohl zu spät.

      Ausser Ihr storniert und bestellt neu.

      Dann wird aber der Liefertermin in den Spätherbst rutschen.
      Aber Ihr hättet das Auto so, wie Ihr es haben wollt.

      Gruss Frederik

      Gruß Frederik