GOLF V Tagfahrlicht nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GOLF V Tagfahrlicht nachrüsten

      Hallo,
      möchte an meinem Golf V Tagfahrlicht nachrüsten,habe unten in dem serienmäßigen Stoßfänger
      nur Abdeckblenden,an meinem Lichtschalter ist nur die Nebelschlußleuchte intregiert,
      Muß das Steuergerät auch getauscht werden?.Was benötige ich alles?
      Bitte um Eure Hilfe
      MFG
      :P
    • Kommt drauf an was du haben willst

      Also ich habe ein LED Tagfahrlicht nachgerüstet bei dem ist ein Steuergerät in den Leuchten integriert.

      cgi.ebay.de/5-LED-TAGFAHRLICHT…Qc3Qb6rQQsalenotsupported
      Hier mal ein Bild im eingebauten Zustand in meinem Golf


      Musst du nur in die Gitter einbauen und dann anschließen. 1x ans Standlicht, 1 x Masse und 1x Zündungsplus das im Sicherungskasten (Innenraum zu finden ist)


      Es gibt halt zig verschiedene Tagfahrlichter. Wenn du einen normale Golf Front hast dann wären sicher auch die von Hella mit passenden Gittern zu empfehlen

      Mit normalen Birnen
      cgi.ebay.de/HELLA-TAGFAHRLICHT…Qc3Qb6rQQsalenotsupported

      Mit LED
      cgi.ebay.de/HELLA-LED-TAGFAHRL…Qc3Qb6rQQsalenotsupported

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DiRtY ()

    • hier mal meine Variante.... Sind die Hella Ledayline.... Muss sagen dass die sich in die Serienstoßstange super einfügen... Die sind deshalb so weit oben damit ich 350 mm vom boden entfernt bin und sie als Positionslich nutzen kann

      Sonst habe ich auch nur die Trendline Version ohne NSW... habe im Motorraum 1 x Standlicht, 1 x Masse und 1 x Zünndungsplatz im Sicherungslkasten im Motorraum...

      data.motor-talk.de/data/galler…740/4159050/tfl-49862.JPG

      data.motor-talk.de/data/galler…4159050/gedimmt-49861.JPG

      data.motor-talk.de/data/galler…/4159050/bild-2-49860.jpg

      data.motor-talk.de/data/galler…40/4159050/1jpg-49859.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zozo ()

    • Tagfahrlicht

      Hallo Jungs,
      warum Tempo 30 Fahrer?
      danke für Eure Postings-einfach klasse

      nun mein Grundgedanke war ,einfach was da unten rein zu machen
      -bei Nebelscheinwerfern braucht man einen anderen Lichtschalter,bzw.anderes Steuergerät,dann die Blenden,Kabelstrang
      die Nebelscheinwerfer selber-aber ein Steuergerät vom Freundlichen zu holen- alles zu teuer
      nun dachte entweder an ein Tagfahrlicht-was brauche ich da?---oder
      eventuell ein Kurvenlicht in diese Blenden einzubauen-was brauche ich da?
      Danke für Eure Postings :rolleyes:

    • Wie schon geschrieben wenn du TFL in die Blenden einbauen willst musst du nur 3 Kabel anschließen und das wars, egal was du für STG hast...

    • Hi,

      ich bin auch auf der Suche nach vernünftigen TFLs. Derzeit hab ich welche von FK mit Superflux LEDs, aber die sind nicht so der Renner und zicken oft rum. Daher suche ich jetzt welche mit HighPower LEDs. Welche außer Hella sind noch empfehlenswert? Kennt schon jemand die von dectane?



      Andi

    • moin moin
      Habe bei mir jetzt gerade die Hella TFLs eingebaut. Sieht auf den ersten Blick aus wie die original NSW, nur mit dem Vorteil dass ich das TFL halt nicht nur bei Nebel anhab. Mit dem von Hella vorgesehenen Relais schaltet sich das Licht automatisch aus, sobald das Standlicht bzw Abblendlicht angeschaltet wird. Hat der Tüv oder sonst wer was dagegen, wenn das TFL immer leuchtet? Also im Prinzip Zündung-an -> TFL an. Standlicht an -> TFL bleibt an.
      Gruss
      PS: So sehen die an meinem Golf (noch ohne Xenonlook) aus.

      VW Golf V Sportline 1.6 FSI

    • hi,

      also bei den s6 TFL ist es so, wenn man die als reine TFL nutzen will, dann klemmt man einen der 3 pins auf dauerplus, einen auf zündungsplus und einen auf masse.
      und wenn ich mir das dann so recht überlege, gehen die dann mit der zündung an/aus.
      also leuchten immer, sobald die zündung an ist, das zündungsplus sollte dann wohl so ähnlich wirken wie ein remote bei der endstufe.

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • nein.das tfl muss ausgehen oder abgedimmt werden (wie bei meinem s6 tfl) wenn das abblendlicht eineschaltet wird.das das tfl dauerhaft leuchtet ist nicht zulässig!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • frodo2015 schrieb:

      Also im Prinzip Zündung-an -> TFL an. Standlicht an -> TFL bleibt an.
      NEIN! Nicht erlaubt.Einfach hier schauen: de.wikipedia.org/wiki/Tagfahrlicht

      Zündung an = TFL an
      Positionslich an = TFL aus

      Es gibt nur die WerksAudi TFL's und die nachrüstbaren Hella Ledayline, die ich habe... die bei Positionslich sich DIMMEN (und auch so zugelassen sind).

      ALLES andere ist NICHT zugelassen!

      EDIT: War wohl jemand schneller :)