Bluemotion - Einschränkungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bluemotion - Einschränkungen?

      Hallo,

      ich wollte mir eigentlich einen Golf5 United 1.9 TDI kaufen, habe jetzt aber einen Golf5 United TDI 1.9 TDI Bluemotion gefunden.
      Gibt es beim Bluemotion Einschränkungen bezüglich Tuning? Kann man da jede Felge rauf hauen wie beim Golf5 TDI oder nur
      spezielle? Kann man dort auch nen Chip-Tuning machen?

    • Kann man alles machen. Aber die Verbrauchswerte werden dann steigen mit dickeren "Patschen". :D

      Vom Chiptuning her kann ich es ned sagen, is aber beim Bluemotion auf Sparsamkeit programmiert, nehm ich mal an, und ned auf Leistung.

    • Hallo,

      okay wie sieht es den mit der Leistung aus, zieht der genau sowie ein 1.9 TDI oder wie muss ich mir das vorstellen? Hat jemand hier einen 1.9 TDI Bluemotion?

    • der 1.9 TDI hat den gleichen Motor, der hat genausoviel kraft, das Problem ist aber das die Gänge 4 und 5 länger übersetzt sind und er damit bei höheren Geschwindigkeiten vergleichsweise träge wird, nen Chip kann da minimal abhilfe schaffen (wobei dann das Non-BM Pendant mit Chip trotzdem noch schneller ist, hat ja die kürzere Übersetzung, spart dafür aber weniger :D), ausserdem bringt die optimierung eine Minimale ersparniss an Sprit je nach Fahrweise.

      Felgen gehen die gleichen wie normal auch, nur größere Felgen wiegen mehr (die Suche hilft da weiter wenn du es genau wissen willst) und die größere Schwungmasse will bewegt werden, d.h. dadurch wird dasganze auch träger.

      Ich würde daher wohl eher zu nem 2.0 tendieren, dem nen Chip verpassen und der braucht auch kaum mehr und dank 6tem Gang auf der Landstraße und BAB unter umständen sogar weniger als der BM ;)

    • BLUEMOTION NIIIIIE WIEDER

      Hallo zusammen,

      meine Frau hat im Januar 2008 einen neuen Golf Bluemotion bekommen und wird würden es nun nach 32.000km nie wieder machen.
      Sie hatte vorher einen Golf IV mit 77KW, der eine GRANATE war.
      Der jetzige, der ebenfalls 77 KW haben soll, zieht keinen Hering vom Teller und hat gleich 0 Durchzug und verbraucht auch noch 5,8l auf 100km, was noch mehr ist, als unser damaliger Golf IV!

      Wir haben uns für den Sommer auch 225 Siena Felgen geholt, mit welchen er nicht mehr verbraucht als mit den 16 Zöllern.

      Nun denken wir über ein CHIP TUNING nach, da sich meine Frau auf der Landstraße schon nicht mehr traut zu überholen!

      Ich kann Dir nur zum "normalen" 2.0 TDI raten, aber auch nicht zu dem neuen 1.6er TDI!
      Der vorherige 2.0 TDI mit 110PS war dagegen ein Sahneteil, wird jedoch leider (wegen CO2 Diskussion und "Downsizing") nicht mehr gebaut und angeboten!

      Gruß
      Frank

    • Silent Viper schrieb:

      Ich würde daher wohl eher zu nem 2.0 tendieren, dem nen Chip verpassen und der braucht auch kaum mehr und dank 6tem Gang auf der Landstraße und BAB unter umständen sogar weniger als der BM ;)


      Du kannst auch n 1,9er mit 6 Gang haben hab ich auch (normalen kein Blue) und ich finde der geht gut ab :)
      verbrauch liegt auch so um die 5 liter

      Wieseldiesel schrieb:

      meine Frau hat im Januar 2008 einen neuen Golf Bluemotion bekommen und wird würden es nun nach 32.000km nie wieder machen.
      Sie hatte vorher einen Golf IV mit 77KW, der eine GRANATE war.
      Der jetzige, der ebenfalls 77 KW haben soll, zieht keinen Hering vom Teller und hat gleich 0 Durchzug und verbraucht auch noch 5,8l auf 100km, was noch mehr ist, als unser damaliger Golf IV!


      G4 mit G5 vergleichen macht auch keinen sinn... schon alleine wegen gewicht
      kann mich über den durchzug von mein 1,9er net beschweren aber ich hab ja auch kein blue...

      Golf V 1.9 TDI Sportline:

    • Blackace schrieb:


      G4 mit G5 vergleichen macht auch keinen sinn... schon alleine wegen gewicht
      kann mich über den durchzug von mein 1,9er net beschweren aber ich hab ja auch kein blue...
      Wir hätten (nun) am Liebsten auch einen "normalen" 1,9er oder mehr, aber keinen BM!

      ABT bietet für den BM keine Leistungsoptimierung an, für den normalen jedoch wohl ?(
      Der Unterschied liegt doch lediglich in der anderen Getriebeübersetzung vom 4. und 5. Gang und in div. Änderungen der Karosserie.
      Ich bleibe mal dran, da mir ABT immer noch am Seriösesten erscheint.

      Gruß
      Frank
    • also leutz.
      ich habe den golf 5er bluemotion und sage es gibt nix bessers.
      ein verbrauch von 4.3 liter !!!! der wahnsinn :D
      außerdem zieht der genau so wie der normale 1.9 tdi dank probe fahrt kann ich es bestätigen!
      und nochwas kann ich bestätigen habe ein chiptuning machen lassen von skn und der verbrauch is dann von 4.6 auf auf 4.3 gesunken. 8)

      wenn man 80 fährt und will nen lkw überhohlen dan runter schalten in den 4. gang und dann stehen da auch deine volle leistung da!
      weil bekanntlich ab 2000 umdrehungen volles drehmoment ansteht. :thumbup:

      also sonst noch fragen? :D