ESP Leuchte leuchtet dauerhaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESP Leuchte leuchtet dauerhaft

      Hallo,

      bin neu hier und habe direkt eine Frage! :P

      Bei meinem Golf 5 Bj. 2005 leuchtet die ESP Lampe (dauerhaft)! Also das ESP ist OFF!
      Aber ich kann es nicht wieder einschalten. Drücke zwar auf die ESP-Taste, aber es tut sich nichts!

      Woran kann es liegen?
      Was kostet das auslesen des Fehlers beim :) ?


      Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.


      Grüsse

    • Da gibts relativ viele Möglichkeiten...
      Am Besten Fehler auslesen lassen und wieder berichten. ;)

    • Hallo,

      habe Dank eines Mitglieds den Fehler auslesen lassen.
      Hier nun der Fehler:

      Address 03: ABS Brakes
      Part No: 1K0 907 379 K
      Component: ESP FRONT MK60 0104
      Coding: 0019073


      1 Fault Found:
      01435 - Brake Pressure Sensor 1 (G201)
      012 - Electric Fault in Circuit


      wiki.ross-tech.com sagt dazu:

      01435 - Brake Pressure Sensor 1 (G201): Electrical Fault in Circuit
      Possible Causes

      • Brake Pedal Switch (F) faulty/jammed
      • Brake Pressure Sensor 1 (G201) faulty
      Possible Solutions
      • Check/Replace Brake Pedal Switch (F)
        • See Measuring Blocks
      • Check/Replace Brake Pressure Sensor 1 (G201)
        • ABS Hydraulic Unit (N55) may need to replaced
        • Perform Brake Pump Bleeding
        • Perform Brake Pressure Sensor 1 (G201) Basic Setting
        • Replace Brake Electronics Control Module (J104)

      Ist denn nun das Steuergerät kaputt oder nur der Bremslichtschalter??????????
      Wie finde ich das heraus?
      Wo sitzt der Bremslichtschalter und was kostet er?


      Gruß
    • Bremslichtschalter = Wenn du das Pedal trittst muss hinten das Bremslicht angehen... sitzt direkt aufn Bremspedal
      Wo steht denn was von Steuergerät, steht was von Bremsdrucksensor, denn du mal über die Messwertblöcke kontrollieren und austauschen sollst

    • @ thomas.illgen

      1. a) Wenn das Bremslicht angeht, liegt es dann nicht am Bremslichtschalter?
      b) Wenn das Bremslicht nicht angeht, liegt es dann am Bremslichtschalter?

      2. Sorry nicht Steuergerät, sondern Bremsdrucksensor.
      Das soll ja richtig teuer sein, über 1000€!!!!!!!!!!!!!

      WAs meinst du hier mit:
      "denn du mal über die Messwertblöcke kontrollieren und austauschen sollst"???????????????


      Gruß

    • hi
      bei der meldung 01435 - elektr. fehler im stromkreis (g201) handelt es sich leider um das steuergerät. so wars bei mir.
      habs jetzt vor ca 2 wochen machen lassen. aggregat einfach gebraucht gekauft bei ebay und bei vw einbauen lassen. hat alles unter 1000 euro gekostet, trotzdem viel zu viel.
      cheers

    • ja in einem anderen forum berichten die user auch von einem defekten steuergerät (befindet sich wohl im radkasten).
      da gibt es wohl auch einen bericht in der autobild zu.
      ist wohl kein seltener fehler, aber trotzdem keinerlei kulanz seitens des herstellers.

    • Hab heute den Bremslichtschalter gewechselt, aber ESP leuchtet noch immer!!!!!!!!!!
      Muss ich zuerst den Fehlerspeicher löschen damit die ESP-Leuchte ausgeht oder ist es nun Gewißheit das es am Bremsdruckgeber /Steuergerät liegt?


      Hab ein VAG-Com angeschlossen und der Fehler wird noch immer angezeigt, ein löschen des Fehlers geht leider nicht da ich keine Vollversion besitze!

      Jemand Rat?

    • auf jeden fall den fehler erst einmal löschen! ;)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Bei mir Leuchtet die ESP Leuchte auch dauerhaft und dann noch das Orangene Lenkrad im Tacho, hatte gestern die Batterie abgeklemmt und seit dem ist da so, muss ich jetzt schon wieder zum Fehlerlöschen fahren? Hatte das schon mal vor kurzen Nach dem Tachoausbau und dann was nach kurzer Fahrt wieder weg.

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • das geht von alleine normalerweise wieder weg weil sich das system nach dem abklemmen der batterie neu kalibriert.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ah ok, vielen Dank, dann bin ich ja froh.

      Werde heute Nachmittag dann gleich mal schauen.

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Hallo Zusammen,

      wenn wirklich der Hydraulikblock, bzw. der Drucksensor im Hydraulikblock defekt ist, dann kann unter Umstenden diese Reparaturmethode zu Anwendung kommen, ohne dass gleich der Kompletttausch des ABS/ESP Aggregates ansteht:

      Vorher aber beide Bremskontakte am Bremspedal testen. Mit Diagnose im ABS-Teil ist im Messwertblock 5 der Bremsdruck ersichtlich (abhängig von der Pedalbetätigung), hier darf der Druck 4 bar nicht überschritten haben, wenn der Bremslichtschalter Signal gibt, also Bremspedal langsam betätigen und im Messwertblock 5 den Bremsdruck beobachten, des Bremslicht muss schon aufleuchten, wenn der Druck noch kleiner als 4 bar ist. Die Funktion des Bremslichtschalters (des Kontaktes der die Steuergeräte bedient) kann man auch mit Diagnose ansehen, ich weiß jetzt aber nicht aus dem Kopf, welcher Messwertblock das ist, sich mal durchklicken, es muß ein "0" <--> "1"-Wechsel angezeigt werden? In meinem konkreten Fehlerfall wurde im MW-Block 5 für Bremsdruck immer ein fester Wert von 214 bar angezeigt unabhängig von einer Bremspedalbetätigung, da war dann klar, dass der Fehler hier liegt.


      Der Drucksensorfehler im ABS-Block ist so reparierbar, indem man den Hydraulikblock einzeln kauft. Dieser ist vom Steuergerät demontierbar. Bisher gabs alles nur als Kompletteil für um die 1300 Euro, aber seit einigen Wochen ist der Hydraulikblock einzeln, aber nur bei VW erhältlich. Dieser wird als "Reparatursatz für ABS-Hydraulikeinheit" angeboten und hat die Teilnummer 1K0 698 517 B und kostet 150 Euro zzgl. MwSt. Dieser kann als Ersatz für folgende Hydraulikblöcke verwendet werden 1K0 614 517 AA, 1K0 614 517 AE, 1K0 614 517 AF und 1K0 614 518.

      Welcher Block bei euch eingebaut ist, kann man am runden Motorgehäuse des ABS-Blockes ablesen, da ist ein Aufkleber mit der entsprechenden Teilenummer.

      Wer dazu Fragen hat, oder mehr Fotos von dem Teil braucht, einfach melden, oder PN mit Emailadresse an Nieli.

      MfG. Nieli

      Fotos in diesem Thread:

      http://www.seatforum.de/forum/showthread.php?t=167552

      ...auf Seite 1

    • Hallo,

      wie Nieli bereits erwähnt hat, kann man bei VW entweder das Steuergerät einzeln oder komplett mit Hydraulikblock kaufen!
      Den Hydraulikblock allein gibt es bei VW nicht!!! Stand Anfang Oktober.

      Kosten:
      - Steuergerät (1K0 907 375 K): 699 EUR
      - Steuergerät + ABS/ESP Hydraulikblock (1K0 614 517 H): 12xx EUR

      Tauscht man komplett aus, so muss das neue Steuergerät codiert werden.

      Bei dem unten aufgeführten Fehler reicht es den Hydraulikblock auszutauschen. Man behält sein altes Steuergerät. So entfällt das codieren.
      Das Steuergerät und der Hydraulikblock sind durch 2 Schrauben (eine längere und eine etwas kürzere Torx Schraube) miteinander verbunden.

      Adresse 03 Bremsenelektronik
      Teilenummer 1K0 907 379 K (Neue NR: 1K0 907 375 K)
      Bauteil ESP FRONT MK60 0104
      Codierung 0019073
      Betriebsnr. WSC 00046 412 40960

      1 Fehler gefunden
      01435 - Geber 1 für Bremsdruck (G201)
      012 - elektrischer Fehler im Stromkreis



      Nach Ein-/Ausbau des Hydraulikblocks muss die Bremsanlage noch entlüftet werden.


      Das sind meine Erfahrung rund um dieses Thema.
      In meinem Fall handelt es sich um einen:
      Golf 5
      1.4
      75PS
      Modell 2005


      Habe bei abs-steuergeraet.de 600 EUR für einen NEUEN Hydraulikblock gezahlt.
      Ein generalüberholtes hätte 500 EUR gekostet.
      Sehr kompetent und hilfsbereit. Telefonisch sehr gut erreichbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von orizzonte77 ()