Heckklappe, Umfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckklappe, Umfrage

      Mahlzeit

      Da immoment viele Leute ein Problem mit den Zapfen ihrer Heckklappe haben auf die die Dämpfer aufgesteckt sind (Haubenseite), würde ich euch gerne bitte mal kurz in die Garage zu flitzen und mal zu schauen wie die Zapfen bei euch aussehen.

      Es geht darum das sich derzeit viele die automatische Heckklappenöffnung per Federn einbauen und es nun so aussieht als wäre dadurch der Druck auf die Zapfen zu gross. Es gibt zwar einen speraten Thread zu dem Thema, allerdings glaube ich das dort weniger Leute reinschauen bzw. dort wenige mitlesen die eben KEINE Federn verbaut haben.

      Ich würde gerne wissen wie der Zustand des Zapfens in eurem Auto ohne die nachträglich eingebaute Feder ist. Angehängt habe ich ein Bild mit verbogenenm Zapfen.

      Sind die Zapfen bei euch auch leicht verbogen???




      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal



    • also bei mir ist da noch nichts so umgeknickt oder so ... überleg mir jetzt au noch 2 mal ob ich die automatische heckklappenöffnung mir einbaue oder nicht weil die folgen sind ja nicht so der burner

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jaymkay ()

    • Habe meine Federn soeben ausgebaut da sich der eine Zapfen auch schon ganz leicht bog.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • habe gerade fotos gemacht und werde die gleich mal zeigen ! bei mir ist fast alles ok ,


      Ich würde gerne wissen wie der Zustand des Zapfens in eurem Auto ohne die nachträglich eingebaute Feder ist. Angehängt habe ich ein Bild mit verbogenenm Zapfen.
      wir müssen alle an der lösung arbeiten
      am besten wenn jeder mal schaut und auch was schreibt :D
      bin jetzt kurz in die garage ( was testen ) und dann werde ich mal ein paar fotos und auch daten aufschreiben .
      denke auch das es unterschiede bei den dämpfern gibt !
      bis gleich

      war unten und meine klappe lässt sich 10 mal hintereinander aufmachen ! per bedienung und macht keine zicken mehr ( zauberwort gibt es gleich )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von saubär ()

    • Also bei mir im Serienzustand ist da nix verbogen. War mir aber eigentlich klar, das die zusätzlichen Federn sich in irgendeiner Weise negativ auswirken könnten.

      meine VW-Historie: Golf 3 GT -> Bora Variant TDI -> Golf 5 United
    • Jupp, habe auch befürchtet das die Spannung nicht gut für den Bereich sein könnte, habe dann von vornherein die Unterlegscheiben weggelassen. Leider blieb die Klappe dann bei niedrigeren Temperaturen hängen, und Scheiben mache ich sicher nicht rein.

      Schade, die Funktion hat schon was, aber was solls :)

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • hypuh schrieb:

      habe auch befürchtet das die Spannung nicht gut für den Bereich sein könnte

      ich habe 2 scheiben drin und bei mir hat sich nur ein teil des dämpfers verändert ,
      die kappe die über den
      federn sitzt ist ein wenig eingedrückt :thumbdown:
      ist aber nicht so schlimm weil ja eh die scheibe hinter sitzt .
      schätze mal das bei mir nichts verbogen ist weil die dämpfer schon älter sind 8)
      habe in die gelenke
      vaseline geschmiert und ein bisschen hin und her bewegt schon hat es geklappt :thumbsup:
      werde sie auf jeden fall drin lassen X/ und hoffentlich nicht auf die ... zu fallen !

      die kleine macke müsste älter sein
      könnt ja dort im bereich auch mal nach schauen ! ist 15 cm über der rückleuchte

      gruß basti
    • Hatte meine zum Glück nur 2 Tage drin, wo ich das gesehen hatte mussten sie bei mir direkt raus. Hab keine Lust bei meinem knapp über 1 Jahr alten Golf schon alles schweißen zu müssen. :(

      thomas.illgen schrieb:

      Hab jetzt die Heckklappe ohne federn aber mit Schaumstoff probiert, geht genauso...
      gemacht habschs mit einem Stück Rohrisolierung (war grad nix anderes da) einfach in den Spalt zwischen Dichtung und Aussenblech geklemmt, sieht zwar noch nicht schön aus, aber es geht und der Druck auf Dämpfer und Haltezapfen ist sehr viel geringer
      mal sehen was es schönes aufn Baumarkt gibt... :D
      Diese Lösung mit der Isolierung werde ich heute mal probieren, wenn klappt werd ich die Teile je nach Bedarf auswechseln. Hier habe ich eigentlich keine Bedenken bezüglich der Haltbarkeit der Halterungen. :)
    • Bei mir ist alles in Ordnung! ich hab es schon ne weile verbaut. Hab mir allerdings meine Federn selbst gemacht. Ich hab ne Ersatzfeder von meinem Luftgewehr gekürzt. Diese passen perfekt und haben ne super Funktion :thumbsup: