Fragen zu V6 4motion, Reifen/Felgen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zu V6 4motion, Reifen/Felgen

      Hi,

      bin der andi und bin neu hier ! ;)

      Hab zwar schon paar seiten durchgelesen was an felgen für den golf passt, hab aber doch noch paar fragen.

      Der v6 soll ja werksmäßig etwas tiefer sein als der normale 4er, stimmt doch oder? und wieviel genau?

      Nun ja, da es mir eigentlich so schon ganz gut gefällt wie er da steht wollte eigentlich nur paar größere felgen draufmachen.....

      Habe jetzt so wie ich ihn gekauft habe VA + HA 205/55R16 drauf und wollte eigentlich nur größere (höhere), und nicht unbedingt breitere felgen! also hab ich mir den reifenrechner geschnappt und käme somit auf 215/35R19, was so ziemlich den gleichen abrollumfang hat wie die wo jetzt drauf sind, nur halt 1cm breiter.....
      also einfach gesagt steht er dann genauso da wie vorher nur das die reifen kleiner und die felgen größer sind, oder?

      noch ne frage, ich weiss jetzt nicht genau was für felgen drauf sind, aber wie ist das mit der reifen- und felgenbreite?....und zwar hätte ich gerne das meine reifen mit der felge als eine gerade linie abschliessen, wenn ihr versteht was ich meine.....
      wären dann rein rechnerisch 8,5x19 die richtige wahl oder geht das auch noch mit 8x19 ?

      und wegen spurverbreiterung und so...kann ich auch nur hinten distanzscheiben draufmachen das er hinten etwas breiter kommt? weil vorne würds mir eigentlich reichen, so das es halt bündig im radkasten steht, oder komme ich da um breitere reifen nicht herum???

      gibt es sonst noch irgendwelche besonderheiten die man beim V6 4motion beachten muss wenn man andere reifen/felgen raufmachen will? wegen allrad oder was auch immer???


      danke mal soweit....

      gruß

      andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blastman007 ()

    • oh man, das sind ne Menge fragen... :D
      also fangen wir mal hinten an: beim montieren musst du wegen des Allrads nix großartig beachten...kannste genauso die Reifen wechseln wie bei nem anderen Auto auch...

      zur Tieferlegung: der V6 hat ein Fahrwer, dass im Vergleich zur Serie 15mm tiefer ist

      was die Breite zum Abschluss auf einer Linie angeht, das hat nicht nur etwas mit der Felgenbreite zu tun..
      der Unterschied kommt dadurch, dass es Pneus gibt, bei denen die Lauffläche genauso breit ist wie der eigentlich Pneus. Dadurch hast du nen bündigen Abschluss.
      Andererseits kannst du Reifen aufziehen, bei denen die Lauffläche etwas schmäler ist. Dadurch laufen die Pneus optisch zur Lauffläche zu nach innen...

      was das jedoch angeht, würde ich dir empfehlen dir einen kompetenten Reifenhändler zu Suchen, der auch Erfahrung mit Tuningteilen hat...der wird dich da wohl besser beraten können als jeder normale Autofahrer hier im Forum

      MfG

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • ah okay...also am besten reifen vorher anschauen bzw händler aufsuchen.....

      aber nochmal wegen der spur, also ich gehe ja mal davon aus das die räder der VA und HA exakt in einer linie stehen oder? aber optisch sieht es ja an der HA aus als wär da mehr platz in den radhäusern....deswegen wollte ich fragen ob man zb auch nur hinten etwas breiter stellen kann, weil vorne sieht es eigentlich gut aus so wie es ist....oder kann ich nur beide achsen gleichmäsig verstellen wegen vortrieb oder was auch immer?

      das mit der ET hab ich irgendwie auch noch nicht ganz kapiert,was das noch ausmacht... weiss jetzt ach net was die haben wo drauf sind, müsst ich eine runter machen....


      naja vleicht weiss ja noch einer was.....

    • Grüß dich,
      die Originalfelgen haben so im Durchschnitt ET43. Felgen in der Dimension 8x19 bzw 8,5x19 sollten so um die ET 30-36 haben.
      Wenn ich es richtig verstanden habe willst du das der Reifen nicht gezogen ist. Das sollte dann eine 8x19 Felge mit 225/35er Reifen sein. Weil selbst bei der 8x19 ist der 215/35 bereits gezogen. Viel größer darfste glaub laut der meisten gutachten eh net fahren da sonst eine Tachoangleichung notwendig wäre.
      Wie das ganze jetzt genau beim V6 aussieht mit der Spur kann ich dir leider nicht sagen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • hi,

      mh hätt net gedacht das des doch so viel ausmacht...weil wollte eigentlich net unbedingt 225er....aber 7,5x19 gibts bestimmt nicht oder? naja vleicht isses mit den 8x19 und 215er net soo viel gezogen?

      dachte das die 8 zoll = 203,2mm breite, aber die rechnung scheint so wohl nicht aufzugehen...


      naja danke erstmal

    • super merci !

      also hab gestern nochmal bissel gegoogelt....7,5x19 würd ich auf jedenfall noch bekommen, 7x19 gibts nur wenige und teure ^^
      hab auch irgendwo ne liste gefunden mit reifenbreite/felgenbreite...und die fängt beim 215er wirklich schon mit 7x an....

      naja und wie schon gesagt wurde kommts dann noch auf den reifen selbst an...


      und wenn ich doch 225er nehmen muss dann stimmt wieder der ganze abrollumfang net....



      schau ma mal....