Schlossträger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schlossträger

      Mal so eine dumme Frage! Wenn ich einen v6 Schlossträger in einem 1,6er verbaue, muss ich dann zwangsläufig auch den großen Ölkühler verbauen, wenn ja verträgt sich dieser mit der 1,6er Maschiene!

      Oder wäre es sinnvoll für einen späteren v6 Turboumbau einen anderen Schlosstrager zu verwenden als den vom v6, wegen Halterungen für Ladeluftkühler und Co.

      Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

    • ?(

      Erstens hat kein Motor im VW Konzern nen eigenen ÖlKühler, sondern das wird über das Kühlwasser gemacht....

      2. brauchst beim V6 Schloßträger auch den größeren Kühler dazu, da dir der Kleinere sonst rausfällt.Bei späteren Turboumbauten wird der LLK meist am Querträger vorne eingehängt.....

      Wenn dann würd ich alles auf einmal machen, und nedd jetzt schon für etliche hundert Euros mal auf gut Glück nen Schloßträger wechseln.
      :P:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra ()

    • Nö.. es gibt mindestens 4 oder 5 verschiedene. Hab, als ich bei mir die Schürze von Leon Cupra R draufgemacht hab, die vom V6 gegen die vom Cupra R ersetzen müßen, da auch die Aufnahmen der Schürzen da anders sind...

      Beim Golf gibt es sicher auch verschiedene.

      :P:D
    • wir reden hier vom GOLF....alles andere kannst du wo anders besprechen:rolleyes:

      und ich bin mit ziemlich sicher, dass es nur einen schlossträger beim golf/Bora gibt!

      du kannst ja auch ne r32 stosstange auf nen 1.4er montiern, ohne den wechseln zu müssen!

      Gruß Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Voodoo ()

    • Es gibt beim Golf welche für 430mm Wassrkühler und den 1,4er, dann welche für 650er Wasserühler und den 110KW TDI, dann einen für die V6 incl R32 und V5, einen für den 96 kW TDI...
      macht schon mal 4 Varianten... :rolleyes:

      Is ja die gleiche Plattform ;)

      :P:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra ()

    • @Cupra

      Bist du dir da wirklich sicher, dass es beim Golf unterschiedliche gibt?
      Bitte nicht einfach nur darauf schliessen wenn es bei Seat Modellen so ist, dass es dann auch automatisch für die VW Modelle auch gilt... Ist nicht böse gemeint, sondern einfach nur als Hinweis um dem Fragestellenden keine falsche Antwort zukommen zu lassen. Danke ;)

    • 1J0 805 588 K
      Schlosstraeger mit Aufnahme fuer Wasserkuehler und Elektroluefter fuer Fahrzeuge ohne Klimaanlage fuer Wasserkuehler: 430 MM , 1,4lt Ottomotor 55 kW

      1J0 805 588 H
      Schlosstraeger mit Aufnahme fuer Wasserkuehler und Elektroluefter fuer Fahrzeuge mit Klimaanlage fuer Wasserkuehler:650 MM , 1,4 lt Ottomotor 55 kW

      1J0 805 588 P
      Schlosstraeger mit Aufnahme fuer Wasserkuehler und Elektroluefter fuer Wasserkuehler: 650 MM, Dieselmotor 96 KW

      1J0 805 588 M
      Schlosstraeger mit Aufnahme fuer Wasserkuehler und
      Elektroluefter fuer Wasserkuehler: 650 MM , 6 Zylinder 150 kW, R32, 5 Zylinder 125 kW

      1J0 805 588 L
      Schlosstraeger mit Aufnahme fuer Wasserkuehler und Elektroluefter, 650 MM, Dieselmotor 110 kW


      So, das hab ich drin stehen.... :rolleyes:

      :P:D
    • Das es verschiedene Schlossträger gibt war mir klar, trotzdem mal danke für die teilenr.!
      Aber nochmal auf die Ausgangfrage, kann ich den v6 ölkühler im 1,6er fahren, oder ist das nicht machbar? Können da Probleme auftauchen?

    • es gibt keinen ölkühler beim 1.4er!

      wie cupra schon sagte!

      der V6 hat glaub ich in serie auch keinen

      meintest du evtl den wasserkühler???

      Gruß Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Voodoo ()

    • kann es sein, dass der gleiche schloßträger bei VW mehrmals gelistet ist ?( -weil ich habe meinem vom 1,6er immer noch und da passt selbst der große ohne Probleme rein :)

      Gruß
      Ronny

      edit: das öl wird über das kühlmittel mitgekühlt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()