Daniel`s Variant

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Daniel`s Variant

      So dann stell ich mal auch meinen vor :)

      Bestellt: 23.03.2009
      Erstzulassung: 7.7.2009

      Golf 5 Variant Sportline ; 1,4l TSI (118kw); 6-Gang
      Sonderausstattung:
      - Spiegelpaket mit Dauerfahrlicht
      - Entfall der Schriftzüge für die Modell- und Motorbezeichnung auf der Gepäckraumklappe
      - Multifunktions-Lederlenkrad
      - Xenon-Scheinwerfer
      - RCD 510 Volkswagen Sound
      - Business Paket
      - Anhängevorrichtung abnehmbar
      - Bordwerkzeug und Wagenheber
      - Dachreling schwarz
      - Multimediabuchse MEDIA-IN
      - Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, zu 65 % lichtabsorbierend
      - Netztrennwand
      - Mobiltelefonvorbereitung Premium
      - Winterräder (zusätzlich) 4 Stahlräder 6 J x 16 Winterreifen 205/55 R 16









      Was wurde bisher schon am Auto gemacht:
      - Regenschliessen aktiviert (Komfort Funktion im Menü kommt noch)
      - Tagfahrlicht auf die Nebler gesetzt (vorher Xenon)
      - US Standlicht zu 20 %

      Was ist noch geplant:
      - Regenschliessen im Menü (Komfort)
      - Original DWA nachrüsten (alle Teile bereits vorhanden) (dient eh nur für Quietierungston)
      - Ladekantenschutz aus Carbon
      - Komplettes Dämmen der Türen (das sowas nich ma von Werk drin is.... :( )
      - 3 Bremsleuchte schwarz von Hella
      - Seitenblinker im Spiegel schwarz von In.Pro
      - 19 Zoll Sommerfelgen für nächstes Jahr (bzw erst wenn die 16er Sommer runter gefahren sind)

    • Ha, erster! :)
      Sieht schick aus dein Variant! Gefällt mir echt gut und die Austattung könnte mir auch gefallen :) Willste den denn auch noch ein wenig tiefer machen?Sieht bei dem Variant meiner Meinung nach sehr geil aus, bei uns fährt auch so einer rum deswegen! ;) Und ich bin jetzt schon gespannt wie er dann mit den neuen Felgen aussieht..
      Viel Spaß mit dem Variant :)

      Gruß, Max

    • endlich mal ein Vari ;)

      sieht echt gut aus, bin schon neugierig wie er dann mit den 19 Zoll Felgen da steht..

      Viel spass noch damit

      Lg Geri

      Und zum Frühstück gibts eine Heiße MILF mit Honig ;)

    • So nochn kleines Update mal reinschieben hier:


      - Regenschliessen im Menü (Komfort)
      - Original DWA nachrüsten
      - Ladekantenschutz aus Carbon (Kamei)
      - DWA Quitierung in MFA+ aktiviert


      Diese Sachen kann ich nun mit Erfolg aus der Liste streichen :) Alles drin & dran.
      Bilder vom einbau der DWA werde ich vielleicht noch posten.
      Bilder von Ladekantenschutz hab ich dann mal hier:





      Gruss
    • hehe bigfm hab ich auch auf 1 :P und du hast deinen vari an meinem b-day zugelassen :D

      btw. echt cooler vari, die ausstattung is ja der hammer!! und der carbon ladekantenschutz gefällt mir echt gut!! da könnt ich auch mal drüber nachdenken... :O

      mach weiter so!!!

      mfg Steven

      Es ist nicht alles Golf was glänzt ... :thumbup:
    • Subwoofer einbau

      So, das hier auch mal wieder etwas steht, hier mein kleiner Beitrag zum Reserveradmudlenausbau am Variant :D

      ----- Tag 1 -----
      Zuerst ging es mal daran meine Basskiste die ich im Benz hatte (die extra ngefertigt wurde...) wieder zu demontieren,
      um an den Subwoofer zu kommen.





      Quasi erst mal das Fell abziehen *g*






      So schauts dann aus ohne das obere Brett:


      Und hier haben wir auch schon das gute Stück:



      ----- Tag 2 -----
      Nun ein kleiner einblick in den Bau des neuen Gehäuses. Ich hab mal kurzer Hand die Garage umfunktioniert :D


      Der Grundboden war ein bischen Frimmelarbeit, aber ging dann dennoch. Wie man an den Linien erkennen kann, wird das Gehäsue nicht viel Volumen haben.
      Daher wird der Sub dann auch geschlossen betrieben. Soll eh nur als Bassunterstützung dienen.

      Fertig sollte es dann so aussehen:


      Hier die Bodenplatte, bzw der Deckel. Da eh schon eine Vorlage vorhanden war (der Teppich des doppelten Ladenbodens) musste man bloss noch abzeichnen und sägen.


      Hier nochn Bild vom Kofferraum wie er jetzt ausschaut und nacher auch *g*


      Hier der Subwooferplatz:


      Und bevor Fragen aufkommen, wo denn der Verstärker hinkommt. Der kommt in das hintere Fach, das ja zum Glück der Kombi hat:



      Weite Bilder folgen dann noch wenn ich weitermache :)

      Ach ja verbaut wird folgendes:
      - Kove XArmageddon D12 T3
      - U.S.Amps XT4000D Monoblock
      - Aktiver Dietz High-Low Adapter fürs RCD 510

    • Schöner Wagen! Ausstattung gefällt, da muss man nicht mehr viel dran machen, außer vielleicht ein bissel tiefer!
      die bisheringen Veränderungen gefallen;)

      Was ist das für ein Bedienteil am Schiebedachregulierungsknopf? Ist das für das Mikro und den Werkstattknopf ala BMW?
      Habe sowas noch nicht in einem Golf gesehn, meiner hat sowas nicht und er ist BJ09/2009!

    • Der große Knop (dreh und wippe) ist fürs Panoramadach. Hat der Sportline ja serienmäßig drin.
      Dann hätten wir da noch das Mikro, das ist einmal die Sprachsteureung (der große) wie man sie auch am Lenkrad hat (quasi für den Beifahrer).
      Dann haben wir dort den Info Ruf (0800 - Volkswagen) und daneben den Pannenruf :)

      Denke hab alles passend erklärt, der Rest sollte klar sein :D

    • Subwoofer Fertig bau

      So zum Subwooferbau jetzt dann die abschließenden Tage:
      --- Tag 3 ---

      Nachdem die Gehäuseform ja schon festliegt ging es ans verleimen, verschrauben & silikonieren:

      Ich weis nicht schön soll aber auch kein Preis gewinnen :D

      Während der Trockenphase wurde die Position des Sub's festgelegt und der passende ausschnitt gemacht.


      Leider durfte ich hier feststellen dass, das Membran des Woofers am Deckel des Laderaumbodes anstösst.
      Also wurde der Woofer mal kurzerhand um "22 mm" tiefergelegt *g* (ein glück das ich noch MDF über hatte)
      Die Platte sah danach so aus:


      Da ich hier natürlich auch wieder warten durfte, bis der Leim trocken ist, habe ich mich schon mal an den Einbau des High-Low Adapters gemacht.
      Hier mal ein Bildchen wo das Radio schon draussen war:

      Ich muss dazu sagen, wenn man mal weis wie die Blenden rausgehen ist es echt easy, aber bis man das mal weis....

      --- Tag 4 , Letzer Einbau Tag ---
      Nach dem ich nun alles verschraubt, verleimt und silikoniert hatte, durfte das ganze nun so langsam ins Auto wackeln.
      Verlegt wurde hier dann ein Dietz Chinchkabel und je ein 25 mm² Masse & Strom Kabel. Angedacht hatte ich erst 50 mm² allerdings nach dem ich das in der Hand hatte, wurde dies auch gleich wieder vergessen. Einfach zu klein die Kabelschächte *g*.

      Zum Einbau selber möchte ich noch Oli danken der mir hier super geholfen hatte und wir das ganze in lockeren 4 Stunden reinfrimmeln konnten.
      Ein paar Bilder davon:






      Was Oli hier wohl eingesteckt hat ?

      Naja hauptsache er hat die Batterie richtig reingemacht ;)


      Feststellen durften wir auch das das auto eine wahre "Drecksau" ist, es geht nicht mal raus zum pinkeln, sonder hat einfach laufen lassen:



      Hier ist der kleine Kabelsalat zu sehen, den ich dann noch bei gelegenheit ein bischen anpassen werde:




      Die Schlussphase gestaltete sich dann eher ruhig, und der Sub konnte endlich an seinen vorbestimmten Platz:



      Für die wo sich gedanken machen wie das ganze festgemacht ist, sei verraten das ich eine Alu halterung mit M6 Gewinde angefertigt habe, die den Sub am Boden hält.
      Hier ist der Deckel davon zu sehen:


      Fazit der Sache:
      Hört sich besser an als gedacht, es kommt immer noch genug druck durch den Ladeboden, und langt völlig zur Bassunterstützung :)

      Jetzt bei Gelegenheit nur noch das Finish (Stoff beziehen, kabel am Verstärker richtig verstecken) und die Sache passt.

      Gruss

      P.S.: Zwischendrin gab es dann noch die schwarzen Spiegelblinker von In.Pro (handybilder)

      alt:


      neu:

    • Zenec 2010 + Kufatec E-MFA

      Weichen musste dafür erstmal das RCD510 (inkl Media Interface) & die VW Premium FSE.

      Es gibt diesesmal leider nur Bilder vom fertigen Einbau. Mir war schon kalt genug das ganze draussen einzubauen *g*

      Kufatec E-MFA:



      Sogar der Ladedruck meines 1,4 TSI Motörchens wird angezeigt (1,51 Bar !!!)

      Zenec2010:




      So das wars dann auch mal für dieses Jahr mit Ausgaben fürs Auto, mal schauen was nächstes Jahr kommt :)

    • Hi,
      wie ist der Klang des Woofers unter dem Ladeboden? Überlege auch etwas an dem Sound zu machen. Soll aber auch voll alltagstauglich bleiben.

      Habe nun 18 zOll daruf und muss sagen, dass der Variant etwas runter muss. Gehe mal davon aus, dass dies bei 19 Zoll noch stärker auffällt.
      vg Daniel