Golf 5 v 2.0 TDI - 140 PS Turboumbau auf 170 PS - Erfahrungssuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 v 2.0 TDI - 140 PS Turboumbau auf 170 PS - Erfahrungssuche

      wer hat Erfahrungen damit?
      welche Teile müssen getauscht werden?
      was kostet solch ein Umbau?

      --> ich habe einen Kostenvoranschlag samt Tuning auf ca. 214 PS von ca. 1500,- -- 1700,- EUR.
      geweselt wird der Lader und eine Downpipe (da mein 2.0 TDI keinen DPF hat) der muss angefertigt werden.
      Die Lader haben wohl gleiche Anschlüsse und können getauscht werden. Sonnst dann wohl "nur" Softwarearbeit...

      - Meine Frage: hat jemand sowas schonmal gemacht und Erfahrungen damit?
      - ist der Unterschied gross zeischen 140PSer (momentan gechipt auf 170 PS) und dem 170PSer gechipt auf 214 PS... -
      Technische Werte wie Beschleunigung und Endgeschwindigkeit würden mich interessieren...

      Vielen Dank vorab !!

    • Ich denke das ein umbau auf die Teile das 170PS nicht so einfach sein wird du brauchst auf jedenfall die Piezo Elemente und ein neues Steuergerät brauchst du auch, weiß jetzt nicht wie es mit den anderen Teilen aussieht ob da auch noch was von VW Verstärkt wurde. Aber ich bin generell kein Freund davon aus Dieslmotoren so extrem viel Leistung rauszuholen, kann einfach nicht glauben, dass das haltbar ist.

      Aber ich denke Dirk (CTU Tuning) wird dir weiter helfen kann, der ist der Fachman.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • laut meinem tuner sind die motoren absolut identisch.

      lediglich im lader liegt der unterschied und darin, dass der 170 ps lader nen partikelfilterhat und somit bei mir ne downpipe angefertigt werden muss.

      das steuergerät wird nur mit neuer software upgedatet...

      ps. ich kenn jemanden der fährt den 2.0 TDI mit 327 ps. --- aber der umbau kostet komplett so um die 6000 - 7000 euronen... :( - - - - das ist´s mir dann auch nicht wert.

      ich frage mich bzw. würde gern mal nen gechipten 170 ps´er auf ca. 205 PS oder probefahren, um zu merken, ob sich der umbau lohnt und der unterschied krass spürbar ist...

    • Also die Motoren sind definitiv nicht identisch. Aber guck mal hier vielleicht hilft das weiter golfv.de/98026-möglichkeiten-l…gssteigerung-2-0-tdi.html :thumbup:

      Und ganz nebenbei 327PS aus dem 2.0TDI Diesel, in meinem augen kann man kaum was dümmeres damit anstellen, das ist Materialmord in seiner Reihnsten Form, und jede Wette das bei den 6000€ bis 8000€ nie im Leben stimmen können und ganz gewiß sind da keine gescheiten Bremsen o.Ä. dabei sind.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:

      Also die Motoren sind definitiv nicht identisch. Aber guck mal hier vielleicht hilft das weiter http://www.golfv.de/98026-möglichkeiten-leistungssteigerung-2-0-tdi.html :thumbup:

      Und ganz nebenbei 327PS aus dem 2.0TDI Diesel, in meinem augen kann man kaum was dümmeres damit anstellen, das ist Materialmord in seiner Reihnsten Form, und jede Wette das bei den 6000€ bis 8000€ nie im Leben stimmen können und ganz gewiß sind da keine gescheiten Bremsen o.Ä. dabei sind.


      LG Eike
      Dazu kommt das bei deutlich über 200PS (beim 170'er) die Abgastemperaturen jeneseits von gut und böse liegen. Krümmer-Risse und dementsprechende Pfeif-Geräusche sind dann nur die kleinsten Übel... Ausgehend von Serien-Hardware und den genannten 214PS