Subwoofer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hallo leute

      also ich hab meine anlage fast fertig eingebaut habs selber i-wie hin bekomm xD einbau inner werkstatt ca 300 euro zu teuer also selbst ist der mann ^^

      so nun die frage ich woltle mir einen sub kaufen bei ACR hab da auch nen netten gefunden

      von der marke

      RODEK

      sub name RN112

      leistung 2x400 watt

      auf dem sub steht 8 ohm

      preis 199 euro

      den finde ich ganz nett nur noch emine frage

      soll ich mir den sub kaufen oder nicht ? oder kennt ihr einen besseren für den gleichen preis ?

      nur mein kollege hat gesagt das der sub mit meienr entstufe net so gut klar kommen würde auf dauer also das mri die entstufe bzw der mono block wegrauchen würde

      ich hab ne

      spectron mono block entstufe aber nciht die neuen rot schwarzen sondern die davor orange silber

      beim probelaufen beim händler hat mir der sub gut gefallen nur möchte ich jetzt gern euren rat obs auch was ist für die dauer nicht das ich in 1nem monat ne kappute entstufe habe ...



      mfg streethaiza

      Wer später Bremst ist länger schnell :P
      Wer langsam fährt wird länger gesehen :P

    • Hast du mal eine Bezeichnung der Endstufe bzw die Leistungsangaben?
      Kann mir nicht vorstellen warum deine Endstufe abrauchen soll, solange du ordentlich damit umgehst und sie nicht bis zum Anschlag aufreißt passiert da eigentlich nichts. Ist sie denn ordentlich verkabelt?

      Gruß
      Matthias

      PS: Carhifi gibt´s hier ... :thumbup:

    • Hab grad mal nachgesehen, die Kiste hat 4 Ohm.
      (Wahrscheinlich steht auf dem Chassis, welches Du durch´s Plexiglas gesehen hat 8 Ohm. Das wär auch logisch, weil die Bandpasskiste zwei Chassis eingebaut hat mit je 8 Ohm, gebrückt = 4 Ohm.)

      Sagen wir mal so:
      Diese Kiste ist genau wie Deine Spectron Endstufe im Einsteigerbereich anzusiedeln. Für 200€ geht das schon in Ordnung. Natürlich könntest du mit viel Fachwissen und handwerklichem Geschick mehr Bass aus 200€ rauskitzeln, aber ich denke, damit wirst Du schon ne Zeit lang zufrieden sein.

      Und mit einem 4Ohm Subwoofer sollte eig. jede Monoblock-Endstufe zurechtkommen. Wenn Du natürlich eine Hifonics Colosus oder ähnliches an die Kiste ranhängst, wirst Du die beiden 30er mit Sicherheit ins Jenseits befördern. Kann mir das bei einer Spectron aber nicht vorstellen.
      Grob geschätzt verträgt jedes der 2 Chassis ca. 150Watt sinus, also brauchst Du eine Endstufe, die ca. 1x300Watt an 4Ohm liefert. Wenns 200 oder 400 sind, ist´s auch nicht tragisch.

      Golf VI GTD DSG, Deep Blue, DCC, Xenon, Leder, 19 Zoll Baracuda Tzunamee, H&R Federn.
      HiFi geplant: Alpine IXA-W407BT mit IPod 80GB, PXA-H100, Helix A6, Scanspeak Hochtöner, DLS 16er Tieftöner, Aliante 12 Si Sub,
      voll aktiv betrieben mit Laufzeitkorrektur, dezent verbaut und komplett rückrüstbar

    • Meine Bedenken gehen eher in die Richtung (da ich ein paar "Spectron-Komponenten" von nem Bekannten kenne), das die Endstufe viel zu wenig Leistung hat und er sich die Bässe grillt weil er sie zu weit aufreißt.

      Gruß
      Matthias

      PS: Carhifi gibt´s hier ... :thumbup:

    • also hab mir nun die kiste gekauft von rodek udn ich kann sie nur weiter empfelen vom sound her klasse udn von der optik auch klasse war auf jeden fall kein fehl kauf mal schauen wie lang se hält ^^ hab mich mit dem verkäufer 2 stunden drüber utnerhalten udn glaub ja des passt xD

      Wer später Bremst ist länger schnell :P
      Wer langsam fährt wird länger gesehen :P