Elektr. Probleme beim Motorumbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektr. Probleme beim Motorumbau

      Hallo, baue in meinen Golf 4 nen neuen Motor AGN ('99) und hatte vorher nen APE ('00) drinne.
      Haben soweit alles verkabelt doch der Motor springt nur kurz na und geht dann direkt wieder aus.

      Also Fehler im Speicher wird gesagt, das die Einspritzventile keien Saft hätten, sowie die Tankentlüftung und die Benzinpumpe. Die Ventile habn aber Saft haebn das nachgemessen und Sprit kommt auch vorne an. Er läuft ja auch ganz kurz. Als ob die Wegfahrsperre noch drinne wäre. Aber die haben wir auch schon resetet.

      Hat vielleicht jemand ne Idee?

      Danke schonmal
      gruß Jan

    • So im das Thema abzuschließen. Das Problem ist das CAN-BUS der AGN hat keins und der APE hat es. Dadurch gibts Kommunikationsprobleme. Man müsste also das Kombiinstrument tauschen und das würde nach sich ziehen, das auch Airbagsteuergerät und ABSsteuergerät etc... getauscht werden müssen.
      Also hat sich die Sache für mich erledigt. Bauen den alten Motor wieder ein.

      Falls jemand also interesse an nem Kompletten Technikpaket von nem AGN Motor hat (1.8l / 125 PS) hab eins günstig abzugeben. Ist alles dabei was man zum Umbau braucht, wenn man ein Auto vor BJ 2000 hat ist das auch kein Problem.