Zenec NC 2010

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zenec NC 2010

      Hi!
      habt ihr erfahrungen mit dem zenec nc 2010? wie ist es? habt ihr bilder wie es verbaut aussieht?
    • ich habe da was gefunden.
      Eventuell ist das ja das richtige für dich.

      vau-max.de/inside/inside_artikel/id=794

      vau-max.de/inside/inside_artik…s_der_e%3Ego_serie/id=770

      Gruß Andy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MisterGolf4 ()

    • Servus,

      leider muss ich noch bis Ende November auf meinen Neuen warten, wurde aber auch nur mit serienmäßigem RCD 210 bestellt, weil das Zenec ze-nc 2010 (inkl. Endstufen, Bass und Systemen) schon auf den Einbau wartet.

      Als Tipp kann ich dir nur folgende Punkte nennen:

      > Zeitschrift "Navitest" Ausgabe 1/2009 (Juli/August/September) ist ein 6 seitiger Testbericht. Hier wird das zenec als absolutes Nonplusultra für Golf 5 und 6 Basis bezeichnet. Testergebnis 1,1. Preis-Leistungsverhältnis "hervorragend"

      > ein Händler mit Bastelwerkstatt in meiner Umgebung hat das zenec bislang 3x verbaut...bisher immer ohne große Probleme. Die kleineren Bugs, werden noch durch Updates behoben, sind aber auch nicht kriegsentscheidend.

      > In diesem Forum hat jemand ein paar Bilder gepostet:

      motor-talk.de/forum/zenec-ze-n…f-vi-t2218389.html?page=4

      Wenn du weitere Infos sammelst (oder auch schon selber Erfahrungen sammeln kannst) würde ich mich über Infos freuen!!! Ich werde zu 90 % dann im Winter den Einbau vornehmen :thumbsup: !!!

    • WarMachine schrieb:

      hi kurze frage zum zenec:

      wie viele vorverstärkerausgänge (2 channel, kein 5.1!) hat das 2010?

      und hat es nochmal einen extra subwooferausgang?

      In der Produktbeschreibung steht`s wie folgt:

      "> eingebaute Digitalendstufe 4 x 50 Watt, 2 x Video Out, 1 x AV-In (Cinch), 1 x xVideo In für Rückfahrkamera mit automatischer Umschaltfunktion, 2-CH Vorverstärkerausgänge ohne Lautstärkeregelun, 5.1 Vorverstärkerausgänge (Front, Rear, Center, Subwoofer), USB Port 2.0
    • Schaut mal hier, da gibt es viele Informationen über das nc2010.de! Hier ist ZENEC mit on board! Die Seite fasst User aus (bisher) 10 (!!!) Ländern!

      Bestellt: VW Golf VI Highline 1.4 TSI 90KW
      Deep Black Perleffekt, Titanschwarz/Titanschwarz/Schwarz, Sportpaket Vancouver, RCD310, Licht- & Sichtpaket, MFL, 4 Türen elektr. Fensterheber, Diebstahlwarnanlage Plus, Geschwindigkeitsr.,... Fertigung: 44KW 35KW // ABHOLUNG: 13. September in WOB!!!

      Projekt ZENEC NC2010
    • Auch interessant ist diese Seite hier!

      zenec.com/index.php?id=335&L=0

      Nur klärt sich für mich immer noch nicht die Frage ob´s mit dem Dynaudio-System funzt.

      Die A/V-Anschlussmöglichkeiten


      2 x RCA Video Out (NTSC)
      1 x RCA AV-In
      1 x RCA Video In für Rückfahrkamera mit automatischer Umschaltfunktion
      2-CH Vorverstärkerausgänge ohne Lautstärkeregelung
      5.1 Vorverstärkerausgänge (Front, Rear, Center, Subwoofer)

      Ich weis jetzt nicht wies mit dem Digitalen Verstärker vom RCD510 laufen soll?
      Die Endstufe würde ja an die Chinch kommen, und demzufolge der Woofer dran.
      Aber wies sich mit dem Originalen Boxen verhält weis ich nicht!
      Kann mir da jemand helfen ?

      Viele Grüße Christoph!

    • RustyCS schrieb:

      Und wie lösen wir das Problemchen ... Verdammt, das macht grad mal nen schönen Strich durch die Rechnung!
      Ich hab das selbe Problem - RCD510 mit DynAudio... Nach langem überlegen werde ich mein vorhandenes iPhone als Navi nutzen, das muss ich eh irgendwie mit einer Ladeschale/Freisprecheinrichtung ins Auto basteln. Diese Lösung ist halt nicht so schön "integriert" wie das Zenec, dafür aber viel günstiger. Man muss halt abwägen ob man wirklich 1000€ für das Zenec ausgeben will, oder sich lieber ein 0815-Navi für 120€ an die Scheibe babbt (oder mit Brodit-Halterungen etwas professioneller anbringt).
    • Ja klar ... das seh ich in der Hinsicht genau so.
      Nur wollten wir eben, gerade wegen der guten Grundlage, Zenec/Endstufe/Woofer als erweiterung nehmen. Das wär ja dann quasi TOP!
      Ich werd heit mal ans Zenec Kundencenter schreiben, ob die mir die Problematik und evtl. einen Lösungsansatz geben können!
      Wir wollten eigentlich ungern drauf verzichten.

      Läuft der GPS empfang übers originale Navi Kabel. Weil wir haben zwar die Antenne, aber nur aufgrund der Standheizung.
      Hoffe ja das da VW nur einen Kabelbaum für beides verwendet.

      Is schon irgendwie Schade falls das bei dir und bei uns nicht klappt.

      Viele grüße Christoph!

    • Du bekommst ja ne extra Funkfernbedienung dazu.
      Und um den Empfangsbereich dafür ordentlich berietstellen zu können muss des sein.
      Mann hat ja auch auf offenem Gelände gute 400/500 meter weit Empfang, behaupte ich mal!
      Naja, deswegen ist die Navi Antenne schon da, nur obs richtige Kabel auch noch mit dran ist ^^

      Erstmal schaun obs überhaupt was wird, mit Zenec!

      Grüße!

    • Will mit jetzt einen Golf GTD bestellen.......reicht das RCD310 oder muss ich ein RNS310 nehmen um das Zenec einfach Nachrüsten zu können. (Speziel wegen Navi-Antenne usw.) -->(Wie schwer ist es diese Nachzurüsten)