Kófferaumschloss...lässt sich nicht mehr mechanisch als auch elektrisch öffnen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kófferaumschloss...lässt sich nicht mehr mechanisch als auch elektrisch öffnen

      Hallo,

      ich hoffe jemand hat hier einen Tipp für mich wie ich an das ganze Problem rangehen kann.

      Das Kofferraumschloss reagiert auf gar nichts mehr. Das heißt es lässt sich nicht mehr öffnen. Auch wenn man den Öffner für den Kofferraum betätigt hört man kein Klacken mehr oder irgendetwas andres .....wie wenn man den Öffner ins leere drückt. Mit Fernbedienung und mit demSchlüssel kommt man nicht mehr an den Kofferraum ran. Am Anfang trat das Problem ab und zu auf aber seit 2 Monaten geht gar nix mehr...

      Keiner wollte versuchen das zu reparieren außer VW...aber die haben mir irgendwas erzählt von Fehleranalyse und das sie evtl den ganzen Innenraum auseinander nehmen müssten, weil sie das Kabel zum Kofferraum verfolgen müssten....Aber das hört sich aufwendig und sehr teuer an....Und ob sich das noch lohnt bei meinem Golf??? EIn Vermögen möchte ich halt nicht mehr ausgeben.....

      Hat vieleicht jemand das gleiche Problem oder einen Vorschlag was man da am Besten machen kann, weil ohne Kofferraum auf Dauer geht auch net....

      Schonmal Vielen DAnk!!!!!!!

      Gruß Figgero88

    • Ja ich hab jetzt nochmal sicherheitshalber alle Sicherungen überprüft und daran kann es auch nicht liegen. Außerdem lässt er sich ja auch nicht mehr nur mit dem Schlüssel öffnen...

      Solangsam wird es halt auch richtig nervig, da ich mein Bremslicht wechseln muss...Geht das auch ohne den Kofferraum zu öffnen??

    • hört sich für mich eher danach an das da ein mechanisches problem vorliegt... also wahrsch mit dreck komplett zugesetzt... würde versuchen von innen die verkleidung zu lösen und mal nachzusehen... ist aber frickelig... schrauben sitzen 2stc in den griffmulden der verkleidung. der rest ist nur geklipst (sitzt sehr spack).

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • ok dann werd ich das mal versuchen, aber am anfang kam das nur mal abundzu das der kofferraum nicht mehr auf ging und dann irgendwann gar net mehr......du meinst doch direkt wo der verschluss ist oder??weil das hätte man doch sehn müssen das da etwas liegt oder der gleichen....oder wie sieht das aus???

    • du meinst doch direkt wo der verschluss ist oder??weil das hätte man
      doch sehn müssen das da etwas liegt oder der gleichen....oder wie sieht
      das aus???
      Die Mechanik ist innen. Wenn du mit nen Fragezeichen überm Kopf vor der verschlossenen Heckklappe stehst dann siehst du da nichts von.

      Mach mal so wie Kaufi das gesagt hat. Leg die Rücksitzbank um, Hutablage raus, dann krabelst in den Kofferraum und fängst an die Verkleidung abzurupfen. Zumindest die mechanischen Endriegelung soltest auf die schnelle wieder gangbar bekommen.

      Mit der Elektronik kannst du schonmal in der Gummitülle links am Schanier zwischen Karosse und Klappe schauen und die darin laufenden Kabel prüfen. Geht natürlich erst nachdem du die Klappe vom innen geöfnet hast.

      Gruß nightmare

    • ok....die letzten Tage hatte ich viel geschäftlich zutun, aber gestern hab ich wieder Zeit für den Kofferraum gefunden...also die Verkleidung hab ich so halb abbekommen, aber auf jeden Fall bin ich mal an das Schloss rangekommen....aber Dreck oder so hab ich net gesehn..ich hatte eher den Eindruck das das ganze Schloss nochmal von einem schwarzen Kasten umhüllt war....trotzdem hab ich aber eine Feder rausgepult die kAputt war....die sah so ähnlich aus wie die von einer mausefalle blos halt schmaler und kleiner....und da war ein stück rausgebrochen.....das Schloss geht jetzt zwar immer noch net, aber ich denk damit könnte es doch was zutun haben oder???

    • war ein stück von der feder rausgebrochen oder ein stück von dem gussgehäuse? ich hatte das gleiche problem, dass mein griff zum öffnen ins leere ging... bei mir war ein stück des schließzylindergehäuses weggebrochen und dann hatte das gestänge davon spiel und ist zu weit aufgefahren...
      geht bei dir noch die elektrik also rappelt es im kofferaumdeckel wenn du die zv bedienst?
      bei mir musste ich nen neuen schließzylinder einbauen... kostet etwas über 80 euro... weil dein schlüssel auf den neuen eingeschliffen werden muss... und dauert auch so ne woche bis der da ist!
      aber jetzt funzt bei mir wieder alles :-).

      grüße